Baumann, Prof.Dr. Max Peter

Aus cibera ForscherWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Versión española

Inhaltsverzeichnis

Fachgebiete: Ethnomusikologie, Musik, Musikwissenschaft

Adresse

E-Mail: [1]

Professor für Ethnomusikologie, i.R.
Universität Würzburg
Domerschulstr. 13
97070 Würzburg

Tel: -(0)931-31 828 28
Web:http://www.musikwissenschaft.uni-wuerzburg.de/mitarbeiter/baumann_max_peter_prof_dr/

---

Privat:






Thematische Schwerpunkte

Ethnomusikologie, Anthropologie, Musiktraditionen Lateinamerikas, traditionelle Musik der Andenländer,Feldforschung, Kulturpolitik, Globalisierung.

Geographische Schwerpunkte

Lateinamerika: Bolivien, Peru, Argentinien

Geburtsdatum, -ort

15.01.1944 Altdorf/Schweiz

Beruflicher Werdegang

  • 1974 Promotion (Musikwissenschaft), Bern;
  • 1975 Ass., U Bern; 1976-82 Ass.Prof. für Vergl. Musikwiss., FUBerlin;
  • 1982-87 Univ.Prof., U Bamberg;
  • 1985/86 Visiting Associate Prof.,Columbia U New York, Center for Studies of Ethnomusicology.
  • 1987-1996 Direktor des Internationalen Instituts für Traditionelle Musik (IITM) Berlin
  • 1997-2007 Univ. Prof. U Bamberg
  • 2007-2009 Univ. Prof. U Würzburg, April 2009 i.R.
  • 2010 Wintersemester: Vetretung Professur für Ethnomusikologie U Göttingen

Mitglied in wissenschaftlichen Vereinigungen

International Council for Traditional Music; Society for Ethnomusicology; Lateinamerika-Forum, Berlin; DS Kultur.

Gesprochene Sprachen

Englisch, Spanisch, Franz

Gelesene Sprachen

Englisch, Spanisch, Franz

Lehrtätigkeit

Betreute Arbeiten

Laufende Forschungsprojekte

Koop. mit ibero-amerikanischen Institutionen

Beratungstätigkeit/Arbeit in Gremien

Publikationen (Auswahl)

Schriftenreihen

  • Musikbogen. Wege zum Verstaendnis fremder Musikkulturen.
  • Intercultural Music Studies.


Periodika

  • The World of Music (dreimal jaehrlich), (Hrsg. von 1988-2007).


Monographien

  • Sojita Chunka Qheshwa Takis Bolivia LLajtamanta. Sesenta canciones del Quechua boliviano, recopilado y editado por M.P. Baumann. Cochabamba: Centro Pedagógico y Cultural de Portales 1983 (inkl. Musikkassette). 1983
  • (Hg.) Kosmos der Anden. Weltbild und Symbolik indianischer Tradition in Südamerika, hrsg. Von Max Peter Baumann. München: Diederichs 1994. 1994
  • (Hg.) Cosmología y Música en los Andes. Frankfurt/M. :Vervuert (Bibliotheca-Ibero-Americana Bd. 55) 1996, 570 S. 1996


Aufsätze

  • The Kantu Ensemble of the Kallawaya at Charanzani (Bolivia), in: Yearbook of Traditional Music 17(1985), S. 146-66. 1985
  • Saiteninstrumente in Lateinamerika, aus: H. Stockmann (Hg.), Studia Instrumentorum Musicae Popularis VIII. Stockholm: Musikmuseets 1985, S. 157-67 (Musikhistor. Museets Skrifter. 10). 1985
  • Musik, Verstehen und Struktur: das Ira-arka-Prinzip im symbolischen Dualismus andiner Musik, in: Beiträge zur Musikwissenschaft 32(1990)4, S. 274-283. 1990
  • Music, Dance, and Song of the Chiapas (Bolivia), in: Latin American Music Review 2(1991)2, S. 171-222. 1991
  • Safeguarding of Musical Traditions: Towards the ‘Rehabilitation of the Alien’, aus: M.P. Baumann (Hg.), World Music - Musics of the World. Aspects of Documentation, Mass Media and Acculturation. Wilhelmshaven: Florian Noetzel 1992, S. 151-176. 1992
  • Musikwissenschaft, aus: N. Werz (Hg.), Hb. der deutschsprachigen Lateinamerikakunde. Freiburg: ABI 1992, S. 445-473 (inkl. Bibliogr.). 1992
  • Musikalisch-religiöser Synkretismus in Lateinamerika, in: Societé suisse des Américanistes, Schweizerische Amerikanisten-Gesellschaft Bulletin 61(1997), S. 13-24. 1997
  • Opfer- und Heilungsritual eines bolivianischen Jampiri 1998. 1998 http://www.uni-bamberg.de/ppp/ethnomusikologie/Ritual-Jampiri
  • Tinku - zur Fiesta der Begegnung in der Dynamik von Ordnung und Chaos, in: Elke Mader, Maria Darbringer (Hg.), Von der realen Magie zum Magischen Realismus. Weltbild und Gesellschaft in Lateinamerika, 1. Aufl. Frankfurt/M.: Brandes und Apsel, Wien: Südwind 1999, S. 175-89 (!Atención! Jahrbuch des Österreichischen Lateinamerika-Instituts, Bd. 2). 1999
  • Musikfestivals - Begegnung und Konflikt im transkulturellen Diskurs, in: Wolfgang Fikentscher (Hg.), Begegnung und Konflikt – eine kulturanthropologische Bestandsaufnahme. 1. Aufl. München : Verlag der Bayerischen Akademie der Wissenschaften in Kommission beim Verlag C.H. Beck München 2001, S. 218-39. (Bayerische Akademie der Wissenschaften Philosophisch-Historische Klasse, Abhandlungen, Neue Folge, Heft 120, Veröffentlichungen der Kommission für kulturanthropologische Studien). 2001


Rezensionen


Sonstiges

  • (Hg. der CD-Serie) „Living Musical Tradition“.
  • (Hg. der CD-Serie) „Traditional Music of the World“.
  • Bibliographie zu den Kulturen und Musiktraditionen der Anden 1999. 1999 http://www.uni-bamberg.de/ppp/ethnomusikologie/bibl_Anden
  • (Schallplatte, Kommentar und Tonaufnahmen) Música Andina de Bolivia. Documentación etnomusicológica. Album con texto explicativo. Cochabamba, Bolivia: Centro Portales y Lauro y Cia. 1980, 38 S. (16 transcripciones, 36 láminas, illus., 1 LP 12" 33 1/3 rpm., Lauro LPLI/S-062). 1980
  • (Schallplatte, Kommentar und Tonaufnahmen) Musik im Andenhochland, Bolivien. Music in the Andean Highlands, Bolivia. Berlin: Musikethnologische Abteilung, Museum für Völkerkunde Berlin, Staatliche Museen für Preußischer Kulturbesitz 1982, 40+40 S. (2 LP 12" 33 1/3 rpm, 17 Transkriptionen, 40 Fotos, 2 Karten) (Museum Collection Berlin, hrsg. von Artur, MC 14).- (2. Aufl. 1985, 3. Aufl. 1990). 1982
  • (CD, Kommentar und Tonaufnahmen) Musical Traditions of Portugal. Text by Salwa El-Shawan Castelo-Branco. Recordings by Max Peter Baumann and Tiago de Oliveira Pinto. Washington D.C.: Smithionian/Folkways 1994 ,- CD SF 40435 (Traditional Music of the World 9) (zus. mit Salwa El-Shawan Castelo Branco, Tiago de Oliveira Pinto). 1994
  • (CD, Kommentar und Tonaufnahmen) Ritual Music of the Kayapó-Xikrín, Brazil. Commentary and Text Transcriptions by Lux Boelitz Vidal and Isabelle Vidal Giannini. Recordings by M. P. Baumann. Washington, D.C.: Smithonian/Folkways 1995- CD SF 40433 (Traditional Music of the World 7) (zus. mit Lux Boelitz Vidal, Isabelle Vidal Giannini):. 1995




Letzte Aktualisierung: 15.04.2009

Persönliche Werkzeuge