Boeckh, Prof.Dr. Andreas

Aus cibera ForscherWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Versión española

Inhaltsverzeichnis

Fachgebiete: Politikwissenschaft

Adresse


Universitätsprofessor emeritus
Universität Tübingen
Institut für Politikwissenschaft
Melanchthonstr. 36
72074 Tübingen

---

Privat:

Brunsstr. 31
72074 Tuebingen
Deutschland
tel.: 0 70 71 / 27543
fax: 0 70 71 / 551264
boeckh.andreas[at]googlemail.com

Thematische Schwerpunkte

Entwicklungstheorie, Entwicklungsstrategien, Globalisierung, Internationale Beziehungen, Rente,Staatsreformen, Steuerpolitik, Systemtransformationen.

Geographische Schwerpunkte

Lateinamerika, Venezuela, Brasilien, Kolumbien

Geburtsdatum, -ort

17.04.1944 Tübingen

Beruflicher Werdegang

  • 1965-1972 Studium (Politische Wissenschaft, Soziologie, Geschichte) Tübingen, Göttingen, Gainesville/USA;
  • 1972 Promotion (Ph.D), U of Florida, Gainesville;
  • 1973-75 Habil.Stipendiat DFG;
  • 1975-89 Prof., U Essen-GHS;
  • 1989-2008 Prof., U Tübingen.
  • seit 2008 emeritiert

Mitglied in wissenschaftlichen Vereinigungen

Gesprochene Sprachen

Deutsch, Englisch, Spanisch

Gelesene Sprachen

Deutsch, Englisch, Spanisch, Portugiesisch, Italienisch

Lehrtätigkeit

keine, da emeritiert.

Betreute Arbeiten

keine

Laufende Forschungsprojekte

Koop. mit ibero-amerikanischen Institutionen

  • in der Vergangenheit: Universidad Central de Venezuela, Caracas; Universidade Federal Fluminense, Niterói, Brasilien.
  • z.Z. Universidad ICESI, Cali, Kolumbien

Beratungstätigkeit/Arbeit in Gremien

GTZ

Publikationen (Auswahl)

Schriftenreihen

  • Studien zu Lateinamerika (Nomos-Verlag).


Monographien/Sammelbände

  • (Hg.) Staat, Markt und Rente in der internationalen Politik, Opladen, 1997 (zus. mit Peter Pawelka). 1997
  • (Hg.) Resistance to Globalization. Political Struggle and Cultural Resilience in the Middle East, Russia and Latin America, Münster/Berlin/New York, 2003 (zus. mit H. Barrios, M. Beck, K. Segbers). 2003
  • (Hg.) Venezuela – Die bolivarische Republik, Bad Honnef 2005 (zus. mit Rafael Sevilla). 2005
  • (Hg.): Kultur und Entwicklung: Vier Weltregionen im Vergleich, Baden-Baden 2007 (zus. mit Rafael Sevilla). 2007
  • (Hg.): Venezuela heute. Politik, Wirtschaft, Kultur, Frankfurt a.M. (zus. mit Nikolaus Werz und Friedrich Welsch) 2011.
  • (Hg.): La integración científico-tecnológica en el Mercosur, Caracas: Ediciones Ministerio del Poder Popular para Ciencia, Tecnología e Industrias Intermedias (zus. mit Rafael Palacios Bustamente) 2011.



Aufsätze

  • Finanzkrisen, Steuerblockaden und Finanzreformen in Lateinamerika, in: Peripherie 19, 73/74 (April), 1999, S. 53-76 (zus. mit Mónica Rubiolo Ganzález). 1999
  • Venezuela auf dem Weg zu einem autoritären Neopopulismus?, in : Welt / Trends 29 (2000/2001), S. 79-96. 2001
  • Êntwicklung im Zeitalter der Globalisierung. Befunde und Fragen mit Blick auf Lateinamerika, in: Peter Birle u.a. (Hg.), Globalisierung und Regionalismus. Bewährungsproben für Staat und Demokratie in Asien und Lateinamerika, Opladen 2002, S. 231-254. 2002
  • Neoliberalismus und soziale Gerechtigkeit in Lateinamerika, in: Petra Bendel, Michael Krennerich (Hg.), Soziale Ungerechtigkeit. Analysen zu Lateinamerika, Frankfurt/M. 2002, S. 137-153. 2002
  • Die Ursachen der Entwicklungsblockaden in Lateinamerika: Einige entwicklungstheoretische Mutmaßungen, in: Leviathan 30:4, 2002, S. 509-529. 2002
  • Der gefesselte Gigant: Polititk und Reform(un)fähigkeit in Brasilien, in: Gerd Kohlhepp (Hg.), Brasilien. Entwicklungsland oder tropische Großmacht des 21 Jahrhunderts? Tübingen 2003, S. 57-80. 2003
  • The Painful Transition of a Rentier State. Globalization and Neopopulist Regresseion in Venezuela, in: H. Barrios, M. Beck, A. Boeckh, K. Segbers (Hg.), Resistance to Globalization. Political Struggle and Cultural Resilience in the Middle East, Russia and Latin America, Münster/Berlin/New York, 2003, S. 142-157. 2003
  • Die Ursachen des unaufhaltsamen Aufstiegs von Hugo Chávez Frías: Krise und Selbstmord der IV. Republik, in: Boeckh, Andreas / Sevilla, Rafael (Hg.): Venezuela. Die bolivarische Revolution, Bad Honnef 2005, S. 19-29.
  • Der Comandante in seinem Labyrinth: Das bolivarische Gedankengut von Hugo Chávez, in: Boeckh, Andreas / Sevilla, Rafael (Hrsg.): Venezuela. Die bolivarische Revolution, Bad Honnef 2005, S. 81-105 (zus. mit Patricia Graf).
  • Lateinamerika und die USA: Muster wechselseitiger Wahrnehmung in einer asymmetrischen Partnerschaft, in: Lateinamerika Analysen 11 (Juni 2005), S. 87-106.
  • "Sozialismus des 21. Jahrhunderts"? Das venezolanische Reformprojekt von Hugo Chávez, in: Gabbert, Karin u.a. (Hg.): Lateinamerika-Jahrbuch 29: Neue Optionen lateinamerikanischer Politik, Münster 2005, S. 74-95. 2005
  • Die lateinamerikanische Entwicklung im Spannungsfeld von kultureller Imitation und Eigenständigkeit, in: Boeckh, Andreas / Sevilla, Rafael (Hg.): Kultur und Entwicklung. Vier Weltregionen im Vergleich, Baden-Baden, S. 89-104. 2007
  • Die lateinamerikanische Linke und die Globalisierung, in: Lateinamerika Analysen 17, 2007, S. 69-82. 2007
  • Guerra, democracia y paz: algunas consideraciones preliminares, in: Márquez Restrepo, Martha Lucía et al (Hg.): Democracia y ciudadanía. Problemas, promesas y experiencias en la Región Andina. 1. Aufl. Bogotá: Pontífica Universidad Javeriana 2009, S. 41–54.
  • Problemas y promesas de la democracia en América Latina. In: Márquez Restrepo, Martha Lucía et al (Hg.): Democracia y ciudadanía. Problemas, promesas y experiencias en la Región Andina. 1. Aufl. Bogotá: Pontífica Universidad Javeriana 2009, S. 69–84.
  • Apuntes sobre experiencias históricas con importaciones de conceptos del desarrollo en América Latina, in: Humanidades (Colombia) 37:1 (2009), S. 87-104.
  • mit Siedlaczek, Magdalena (2010): Venezuela unter Hugo Chávez: Versuch einer Bilanz. In: Birle, Peter (Hg.): Lateinamerika im Wandel. 1. Aufl. Baden-Baden: Nomos (Weltwirtschaft und Internationale Zusammenarbeit, 4), S. 229–246.
  • Venezuela: Der verkappte Zentralstaat. In: Jahrbuch des Föderalismus 2010, S. 359–369.
  • Erdölrente, Politik und Entwicklung. In: Boeckh, Andreas; Welsch, Friedrich; Werz, Nikolaus (Hg.): Venezuela heute. Politik, Wirtschaft, Frankfurt a.M., S. 397–426 (2011).
  • Die aktuelle Sicherheitssituation in Venezuela. In: Burchardt, Hans-Jürgen; Öhlschläger, Rainer; Wehr, Ingrid (Hg.): Lateinamerika: Ein (un)sicherer Kontinent? Baden-Baden, S. 179–192 (2011).
  • Staatsfinanzierung und soziale Gerechtigkeit in Lateinamerika. In: Wehr, Ingrid; Burchardt, Hans-Jürgen (Hg.): Soziale Ungleichheiten in Lateinamerika. Neue Perspektiven auf Wirtschaft, Politik und Umwelt, Baden-Baden, S. 71–90 (2011).
  • Politik und Armut in Lateinamerika. In: Muno, Wolfgang; Lauth, Hans-Joachim; Kestler, Thomas (Hg.): Demokratie und soziale Entwicklung in Laterinamerika. Baden-Baden, S. 29-44 (2012).
  • Föderalismus und Hyperzentralismus in Venezuela. In: Hrbek, Rudolf; Grosse Hüttmann, Martin (Hg): Föderalismus - das Problem oder die Lösung? Schriftenreihe des Europäischen Zentrums für Föderalismus-Forschung Tübingen Bd. 46, Baden-Baden 2016, S. 159-171.


Vorträge 2010

  • Die aktuelle Sicherheitssitiation in Venezuela. Weingartener Lateinamerika-Gespräche, 17. 1. 2010.
  • Staat, Gewalt und Gesellschaft in Lateinamerika. Symposium „ Lateinamerika - ein unsicherer Kontinent?“, International Institute for Peace, Wien, 19. 4. 2010.
  • Die bolivarische Revolution in Venezuela. LAI Berlin 10. 6. 2010.
  • Der "Sozialismus des 21. Jahrhunderts" in Venezuela. Universität Rostock, 11. 6. 2010.
  • Crónica de una muerte anunciada: Apogeo y ocaso del “socialismo rentista” en Venezuela, Universidad ICESI, Cali, Kolumbien, 14. Juli 2010.
  • Los fundamentos y la dinámica del populismo venezolano: Apogeo y ocaso del “socialismo rentista”, II Congreso de Ciencia Política, Barranquilla, Kolumbien 22. Juli 2010.
  • Europa – Lateinamerika im Spannungsfeld zwischen Anziehung und Distanzierung, Stuttgart, Haus der Geschichte, 25. 9. 2010.
  • Europa - América Latina: Entre Atracción y Distanciamiento, III Congreso Colombiano de Filosofía, Cali, Kolumbien, 19. 10. 2010.
  • Die Chronik einer angekündigten Katastrophe: Der Sozialismus des 21. Jahrhunderts in Venezuela�. Tagung "Sozialismus des 21. Jahrhunderts" und Indio-Revolution: Politik und Wirtschaft in Lateinamerika. Ingelheim: Fridtjof-Nansen-Akademie für Politische Bildung, 19. 11. 2010.


Vorträge 2011

  • Politik und Armut in Lateinamerika. Vortrag gehalten in der Reihe „Demokratie und Soziale Ungleichheit in Lateinamerika“ an der Universität Würzburg, 29. 6. 2011.
  • Lateinamerika und die USA: Bye, bye, dependencia? Vortrag gehalten auf der Tagung: „Europa, Lateinamerika und die USA: Das transatlantische Dreieck vor neuen Herausforderungen“

Tutzing 11. 11. 2011.

  • Staatsfinanzierung und soziale Gerechtigkeit in Lateinamerika. Vortrag gehalten auf der Tagung: „Sozialpolitik zwischen Almosen, Privilegien und sozialen Rechten: Befunde aus Afrika, Asien, Lateinamerika und Osteuropa“. Universität Kassel, 25. 11. 2011.


Vorträge 2012

  • Wie Armut und soziale Ungleichheit in Lateinamerika politisch gemacht wurden (und werden). Vortrag gehalten im Rahmen der Peru-Tage in Tübingen am 17. 1. 2012.
  • "Seien wir wie die USA, seien wir die USA!" Entwicklung als Nachahmung. Liberalismus und Positivismus in Lateinamerika. Universität Köln, 26. 4. 2012.


Vorträge 2013

  • Lateinamerika im Spannungsfeld zwischen Imitation und Eigenständigkeit: Europa und die USA als Vorbild und Trauma. Vortrag gehalten am 29. 5. 2013 im Rahmen der Vorlesungsreihe "Die Amerikas in hemisphärischer Perspektive: Kultur, Politik, Gesellschaft" an der Universität Tübingen.
  • Föderalismus und Hyperzentralismus in Venezuela. Vortrag gehalten am 10. 12. 2013 im Rahmen der Ringvorlesung "Föderalismus - das Problem oder die Lösung" an der Universität Tübingen.

Vorträge 2014

  • Alter Wein in Neuen Schläuchen? Oder: Was hat die alte Rentierstaatsdebatte mit dem Neo-Extraktivismus zu tun? Vortrag gehalten am 31. 1. 2014 auf der Tagung: "Staat in Globaler Perspektive" an der Universität Kassel.

Vorträge 2015

  • Venezuela: Vom Rentenkapitalismus zum Rentensozialismus und zurück? Vortrag gehalten am 12. November 2015 im Rahmen des 5th Cologne Latin America Symposium 2015.

Vorträge 2016

  • Linke Politik in Lateinamerika: Auf dem Weg ins Abseits? Vortrag gehalten am 21. Mai 2016 im Rahmen der Passauer Lateinamerikagespräche 2016.

Vorträge 2017

  • Ölrente und Entwicklung in Venezuela: Der „Sozialismus des 21. Jahrhunderts“ in der Krise. Vortrag gehalten am 20. Mai 2017 im Rahmen der Passauer Lateinamerikagespräche 2017.



Letzte Aktualisierung: 24.07.2013

Persönliche Werkzeuge