Breuste, Univ.-Prof. Dr. Jürgen.

Aus cibera ForscherWiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Campos de investigación:

Dirección


Breuste, Univ.-Prof. Dr. Jürgen H.
Fachbereichsleiter, Abteilungsleit er

Eduard-Macheiner-Str. 17
5020 Salzburg
Austria

Tel:
Fax:
Web:

---

Dirección particular:



Campos de investigación

Stadtökologie/Stadtentwicklung, Landschaftsökologie, Städteplanung, Geographie, Wirtschafts- und Sozialgeographie

Región / país

Argentinien, Chile

Fecha de nacimiento, Lugar de nacimiento

Historial profesional

  • 1982 - 1988 Hochschulassistent an der Sektion Geographie der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  • 1987 Habilitation und facultas docendi für Geographie an der Universität Halle, Dr. rer. nat. habil.
  • 1988 - 1992 Hochschuldozent für Thematische Kartographie und Leiter der Abteilung Kartographie im Geographischen Institut der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald
  • 1988 - 1998 Lehrbeauftragter für das Fach Stadtökologie im Studiengang Landschaftsarchitektur der TU Dresden
  • 1992 Professor für Thematische Kartographie an der Universität Greifswald
  • 1992 - 2001 Leiter des Forschungsbereiches Urbane Landschaften am Umweltforschungszentrum Leipzig-Halle GmbH in Leipzig
  • 1995 Universitätsprofessor (C3) für Geoökologie/ Stadtlandschaften an der Universität Leipzig (gemeinsame Berufung mit dem Umweltforschungszentrum Leipzig-Halle)
  • 2001 bis z.Z. Ordentliche Universitäts-Professor (Lehrstuhl) für Geographie an der Universität Salzburg (Österreich) 2004
  • 2007 Fachbereichsleiter Geographie, Geologie, Mineralogie an der Universität Salzburg

Pertenencia a asociaciones científicas

  • International Association for Landscape Ecology (IALE) (seit 1997 Vorstandsmitglied) o Präsident und Gründungsmitglied der IALE Deutschland (1999 - 2005)
  • Indian International Environmental Research Akademy, Vishakapatnam/Indien Ehrenmitglied seit 1997
  • Deutsche Gesellschaft für Geographie (DGfG): o Vorstandsmitglied des AK Angewandte Physische Geographie und Landschaftsökologie(seit 1997) o Vorstandsmitglied des AK Stadtökologie der DGfG
  • Österreichische Geographische Gesellschaft/Salzburger Geographische Gesellschaft (SGG) (seit 2001, Vorstandsmitglied der SGG seit 2005)
  • Stellv. Vorsitzender der AG Angewandte Geographie Salzburg (seit 2002)
  • Korrespondierendes Mitglied der Akademie für Raumforschung und Landesplanung (seit 2001), Mitglied der Arbeitsgruppe Kulturlandschaften der Akademie für Raumforschung und Landesplanung, Hannover (seit 2000)
  • Außerordentliches Mitglied der Deutschen Akademie für Landeskunde e.V. (seit 2004)

Idiomas que habla

Englisch, Russisch

Idiomas que lee

Englisch, Russisch

Docencia

  • 1982 - 1992 Sektion Geographie der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  • 1988 - 1992 Geographisches Institut der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald
  • 1988 - 1998 Landschaftsarchitektur der TU Dresden
  • 1995 - 2001 Universität Leipzig
  • 2001 z.Z. Universität Salzburg (Österreich)

Trabajos académicos dirigidos

Proyectos de investigación actuales

Cooperación con instituciones iberoamericanas

Argentinien Centro Regional de Investigaciones Científicas y Tecnológicas (CRICYT), Mendoza Chile Centro Universitario Internacional Europa-Latinoamérica de Investigación y Formación en Ciencias Ambientales (Centro EULA-Chile), Universidad de Concepción Argentinien Centro Regional de Investigaciones Científicas y Tecnológicas (CRICYT), Mendoza Chile Centro Universitario Internacional Europa-Latinoamérica de Investigación y Formación en Ciencias Ambientales (Centro EULA-Chile), Universidad de Concepción


Asesoramiento/Colaboración en comités

keine

Publicaciones (selección)

Series de publicación


Revistas


Monografías

  • BAUMGART, MANDY, UGO BERTELLI, ATTLIA BOGNAR, JÜRGEN BREUSTE et al. (2004): Making Greener Cities – A Practical Guide. Leipzig (= UFZ-Bericht 8/2004, Stadtökologische Forschungen Nr. 37), 119 S (ISSN 0948-9452)
  • MOSER, PETER, KATHLEEN THIELE, JÜRGEN BREUSTE (2003): Kulturlandschaftliche Perspektiven der Stadtregion. Leipzig (= UFZ-Bericht 1/2003, Stadtökologische Forschungen Nr. 34) (92 S.)
  • BREUSTE, JÜRGEN, JORGE ROJAS HERNANDEZ, HANS DIETER KASPERIDUS, CARLOS PRIEGO (2003) (Hrsg.): Utilización y Maneja de la Naturaleza y del Pajsaje en Aglomeraciones Urbanas (Nutzung und Management von Natur und Landschaft in Stadtregionen). Leipzig (= UFZ-Bericht 17/2003, Stadtökologische Forschungen Nr. 36, 194 S.)
  • WENZEL, FRANK, HARTMUT USBECK, PETER MOSER, FRANZISKA BRANDT, JÜRGEN BREUSTE, ANNETT EBERT, THOMAS HERLES, MANDY LANDMANN, HEINZ NIEMANN, GABRIELE OERTEL, KATHLEEN THIELE, BRIGITTE USBECK (2002): Schkeuditz: eine wachsende Stadt im suburbanen Raum (Bundeswettbewerb „Stadt 2030“). Schkeuditz 246 S, Anhang
  • BREUSTE, JÜRGEN, PETER MOSER, MELANIE KREBS (2000): Entwicklung von Landschaftsqualitätszielen im Südraum Leipzig. Leipzig, UFZ 38 S.
  • BREUSTE, JÜRGEN, MONIKA. WÄCHTER (1999): Konzepte zur umwelt- und sozialverträglichen Entwicklung von Stadtregionen auf der Basis von urbanen Raumstrukturen und deren ökologischer, umweltepidemiologischer und sozialer Indikation. UFZ-Bericht 34/1999 (=Stadtökologische Forschungen 43/1999), 98 Seiten
  • MALICH, BURKHARDT, JÜRGEN BREUSTE (1987): Reisen im Kaukasus: Berichte aus dem 19. Jahrhundert. - Leipzig: Koehler & Amelang 1986 BREUSTE, JÜRGEN (1986): Methodische Ansätze und Problemlösungen bei der Erfassung der urbanen Landschaftsstruktur und ihrer ökologischen und landeskulturellen Bewertung unter Berücksichtigung von Untersuchungen in Halle/Saale. - Halle, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Fak. f. Naturwiss.
  • BREUSTE, JÜRGEN (1982): Deutsch-russische Wissenschaftsbeziehungen und die Beteiligung Deutscher an der geographischen Erforschung Kaukasiens im 19. und beginnenden 20. Jahrhundert. - Halle, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Fak. f. Naturwiss.


Artículos

sehr viele

Recensiones


Misceláneos




Última actualización: 20.04.2009