Cipolletti, PD Dr. María Susana

Aus cibera ForscherWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Versión española

Inhaltsverzeichnis

Fachgebiete: Ethnohistorie, Ethnologie, Religion

Adresse

E-Mail: iae@uni-bonn.de


Universität Bonn
Römerstr. 164
53117 Bonn

Tel: 02 28 / 73 -44 12
Fax: 02 28 / 73 -43 85
Web: http://www.iae-bonn.de/iae/ ---

Privat:

Weinbergweg 6
53227 Bonn
Deutschland
02 28 / 46 97 50


Thematische Schwerpunkte

Erzählforschung, Mythologie, orale Tradition.

Geographische Schwerpunkte

Lateinamerika: Ekuador, Kolumbien

Geburtsdatum, -ort

Buenos Aires

Beruflicher Werdegang

  • 1976 M.A. (Buenos Aires);
  • 1982 Dr.phil., München;
  • 1975-77 WissAss., U Buenos Aires;
  • 1985-87 Humboldt-Stipendiatin;
  • ab 1986 Lehrauftr. Bonn, Tübingen, Trier, Freiburg;
  • 1988-89, Museum für Völkerkunde, Frankfurt; Lehrbeauftr., U Freiburg;Dozentin U Bonn.

Mitglied in wissenschaftlichen Vereinigungen

Deutsche Gesellschaft f

Gesprochene Sprachen

Spanisch, Englisch, Italienisch

Gelesene Sprachen

Spanisch, Englisch, Italienisch

Lehrtätigkeit

Seit 1986 laufend

Betreute Arbeiten

Laufende Forschungsprojekte

Koop. mit ibero-amerikanischen Institutionen

Beratungstätigkeit/Arbeit in Gremien

Publikationen (Auswahl)

Schriftenreihen


Periodika


Monographien

  • Aipë koká: la palabra de los antiguos. Tradición oral secoya. Quito: Abya-Yala 1988, 286 S. 1988
  • Langsamer Abschied. Tod und Jenseits im Kulturvergleich. Museum für Völkerkunde Frankfurt 1989, 319 S. 1989
  • (Mithg.) La muerte y el más allá en las culturas indígenas latinoamericanas. Quito: Abya-Yala 1992, 222 S. (zus. mit E. Jean Langdon). 1992
  • (Hg.) Resistencia y adaptación en las tierras bajas latinoamericanas. Quito: Abya-Yala 1997, 222 S. 1997
  • Stimmen der Vergangenheit, Stimmen der Gegenwart: Die Westtukano Amazoniens 1637-1993. Münster. LIT Verlag 1997, 374 S. 1997
  • (Mithg.) Artifacts and Society in Amazonia. Bonner Amerikanistische Studien, 36. Shaker Verlag 2003. 190 S. (zus. mit Thomas P. Myers). 2003


Aufsätze

  • Llamas y mulas, trueque y venta: el testimonio de un arriero puneño, in: Revista Andina. Cusco 2(1984)2, S. 513-538. 1984
  • The Visit of the Realm of the Dead in Amazonian Mythologies of Siona and Secoya, in: Latin American Indian Literatures Journal. Pennsylvania 3(1987)2, S. 127-156. 1987
  • Die mythische Zeit und ihre Protagonisten bei den Secoya Indianern Ost-Ekuadors, in: Münchner Beiträge zur Völkerkunde München (1988)1, S. 33-52. 1988
  • El tráfico de curare en la cuenca amazónica (siglos XVIII y XIX) in: Anthropos. St. Augustin (1988)83, S. 527-540. 1988
  • Lacrimabili Statu: Indianische Sklaven in Nordwest-Amazonien (17.-20.Jh.), aus: A. Meyers, M. Volland: Beiträge zur Kulturgeschichte des westlichen Südamerika. Opland 1990, S. 207-227. 1990
  • Schamanismus und die Reise ins Totenreich. Religiöse Vorstellungen der Indianer des südamerikanischen Tieflands, aus: M. Eliade und I. P. Culianu: Geschichte der religiösen Ideen, III/2. Freiburg: Herder 1991, S. 265-290. 1991
  • Remeros y cazadores: La información etnográfica en los documentos de la Comisión de Límite al Amazonas (1779-1791), aus: M. Oostra, u.a. (Hg.), Ethnohistoria del Amazonas. Quito: AbyaYala 1991, S. 83-101. 1991
  • Dos escritos inéditos del jesuita Pablo Maroni sobre el Noroeste amazónico (Encabellado, Tucano, 1739-40), in: Jahrbuch für die Geschichte vom Staat und Gesellschaft Lateinamerikas. Köln, Wien 1999. 1999
  • Expresión, humor y crítica oculta en la historia de vida de un chamán amazónico (Ecuador), in: Bulletin de la Société Suisse des Américanistes, 64-65. Genf 2000-2001. 2001
  • Fruto de la melancolía, restos del naufragio: el Alto Amazonas en los escritos de los jesuitas expulsos, in: Manfred Tietz (Hg.), Los jesuitas espanioles expulsos [...].. Madrid, Frankfurt/M.: Vervuert-Iberoamericana 2001. 2001
  • El testimonio de Joaquina Grefa, una cautiva quichua entre los Huaorani (Ecuador, 1945), in: Journal de la Société des Americanistes, 82. Paris 2002. 2002


Rezensionen


Sonstiges

  • Indigenen Lebensgeschichten Tiefland Südamerikas




Letzte Aktualisierung: 15.04.2009

Persönliche Werkzeuge