Deimel, Dr. Claus Ulrich

Aus cibera ForscherWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Versión española

Inhaltsverzeichnis

Fachgebiete: Visual Anthropology, Anthropology, Museology

Adresse

E-Mail: Anthropologist, Ethnologe, documentary films (DeimelMedia), Member of the domain experts "Intangible Heritage", UNESCO e.V. (Germany) clausdeimel@mac.com ---

Privat:






Thematische Schwerpunkte

Ethnographie, Ethnobotanik, Ethnomedizin, Historische Ethnologie, Mexikanistik, Amerikanistik, Archäologie, Museologie

Geographische Schwerpunkte

Nordwestmexiko, Mesoamerika, Afroamerika, Canada, USA

Geburtsdatum, -ort

Hamburg

Beruflicher Werdegang

  • 1979 Dr.phil.
  • 1980-84 Museum für Völkerkunde, Hamburg
  • 1985-87 Überseemuseum, Bremen
  • 1990-92 Detlefsenmuseum, Glückstadt
  • 1992-2000 Oberkustos, Niedersächsisches Landesmuseum Hannover
  • 2001 Direktor GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
  • 2004-2013 Direktor Staatliche Ethnographische Sammlungen Sachsen
  • 2010-2013 Stellv. Generaldirektor, Staatliche Kunstsammlungen Dresden
  • 2013 Freier Ethnologe (DeimelMedia)

Mitglied in wissenschaftlichen Vereinigungen

AGEM; DGV.

Gesprochene Sprachen

Rarámuri, Spanisch, Englisch, Französisch, Italienisch

Gelesene Sprachen

Englisch, Spanisch, Rarámuri, Französisch, Italienisch

Lehrtätigkeit

Betreute Arbeiten

Laufende Forschungsprojekte

Koop. mit ibero-amerikanischen Institutionen

Beratungstätigkeit/Arbeit in Gremien

Wissenschaftlicher Beirat Arbeitsgemeinschaft Ethnomedizin Member of the Advisory Board "Value and Equivalence", Goethe-University, Frankfurt am Main, Germany

Publikationen (Auswahl)

Schriftenreihen

Berichte und Abhandlungen der Staatlichen Ethnographischen Sammlungen Sachsen. (bis 2013)


Periodika

Jahrbuch der Staatlichen Ethnographischen Sammlungen Sachsen. (bis 2013)


Monographien

  • Tarahumara. Indianer im Norden Mexikos. Frankfurt/M.: Syndikat 1980 (französisch: Les Tarahumara. Au Present et au Passé. Lyon: Fédérop 1980) "Rituelle heilungen der Tarahumara." Berlin 1997 "nawésari. Texte aus der Sierra Tarahumara." 2001 (Berlin, Hannover). 2001 </nowiki>

„Die rituellen Heilungen der Tarahumara. Mit einer Einführung in die Literatur. Monografía rarámuri I.“ Völkerkundliche Abhandlungen XIII. Hannover 1997. Dietrich Reimer Verlag, Berlin. 254 S.

„Nawésari. Texte aus der Sierra Tarahumara. Monografía rarámuri II“ Völkerkundliche Abhandlungen Bd. 14. Hannover 2001. Dietrich Reimer-Verlag, Berlin. 210 S.

"Auf einem Pfad zu Gott in der Sierra Tarahumara. Die Reise des Johannes Rattkay SJ in den Norden Mexikos und sein Bericht über seine Mision mit einer Beschreibung der Tarahumara Nation und ihres Landes. 1681- 1683" (Abhandlungen und Berichte der Staatlichen Ethnographischen Sammlungen Sachsen, Bd. 54, 2013)


Herausgaben

"Auf der Suche nach Vielfalt. Ethnographen und Geographen in Leipzig" (Hg. Deimel, Lenz, Streck), Leibnitz Institut für Länderkunde, Leipzig 2009

"Buddhas Leuchten und Kaisers Pracht" (Hg. Deimel, Speck von Sternburg, Leipzig 2008, 2010)


Aufsätze'

"Pflanzennutzung und Ernährung der Tarahumara im nordwestmexikanischen Hochland", in: Amazoniana. Kiel 8(1983)1, S. 149-158. 1983 </nowiki>
"Die Peyoteheilung der Tarahumara", in: Schreibheft. Essen 25(1985), S. 155-163. 1985 </nowiki>
"Pflanzen zwischen den Kulturen. Tarahumaras und Mestizen der Sierra Madre im Noroeste de México". in: Curare. Zeitschrift für Ethnomedizin und transkulturelle Psychiatrie. Braunschweig 12(1989)1, S. 41-64. 1989 </nowiki>

„Voces del pueblo indígena. Alexander von Humboldts. Bemerkungen über die Indios in Neuspanien. Sowie eine kurze Untersuchung über die heutige politische und poetische Sprache der Rarámuri in Nordwestmexiko .“ Jahrbuch der Staatlichen Ethnographischen Sammlungen Sachsen. Bd. 44:131-144 (Leipzig 2009)

„Über die Sprechgesänge der Sierra Tarahumara.“ In Kulturrelativismus und Antirassismus.  Der Anthropologe Franz Boas (1858-1942)“ (Hg. H.W. Schmuhl). Transkript Verlag, Bielefeld 2009:277-301

„Von der Schatzkammer zum Laboratorium. Über die Zukunft ethnologischer Ausstellungen“ 18. S. Vortrag DGV-Tagung 2009, Frankfurt a. M. (Jahrbuch Staatliche Ethnographische Sammlungen Sachsen, Bd. 55, 2010)

„Sozialistische Cowboys“. Zeitschrift für Ethnologie, Band 134, Bd.1 (3 S.) Berlin 2009: 131-133.

"Kulturelle Autonomie als Sozialhilfemodell. Ökonomie der Matachine." (Jahrbuch Staatliche Ethnographische Sammlungen Sachsen, Bd. 55, 2010)

"Die Welt als Supermarkt" (Zeitschrift für Ethnologie 137, 2012:252ff)


Rezensionen'

Jacques Galinier: Nawésari. Texte aus der Sierra Tarahumara. Monografia Rarámuri II. Berlin 2001. In Journal de la Société des Américanistes, 2002, tome 88


Sonstiges

  • Ausstellungen in Hamburg, Bremen, Hannover, Leipzig, Dresden
  • Siehe: Tarahumaraland. Dokumentarfilm. Frankfurt: ARD-HR 1992. (J. Kirchmayer)1992
  • You Tube Channel: BirdsEro. The Ethnographic Scenery (youtube). Weitere Youtube Channels: "Ethnomuseum", "Völkerkundemuseum"
  • Tarahumara. SWF-Hörspiel 1984 (Regie P.M. Ladiges). 1984
  • "Das Spiegelritual. Leben in Tarahumaraland", Dokumentarfilm 2013
  • "The Mirror Ritual. Life in the Land of the Tarahumara", documentary 2013
  • "El ritual del espejo. Vida en la Tierra Tarahumara", documental 2013
  • "Judas Fariseo Diablo. Über den Teufel und die wilde Lust am Leben" Dokumentarfilm 2014





Letzte Aktualisierung: 20.09.2014


 Mexikanistik, Amerikanistik, Altamerikanistik, Museologie, Visual Anthropologe
Persönliche Werkzeuge