Dietrich, Univ.Doz.DDr. Wolfgang

Aus cibera ForscherWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Versión española

Inhaltsverzeichnis

Fachgebiete: Geschichte, Politikwissenschaft, Recht

Adresse

E-Mail: wolfgang.dietrich@uibk.ac.at

UNESCO Chairholder
Universität Wien
Grillhofweg 100
A-6080 Igls

Tel: 0043 (0) 69912290895
Fax: 0043/5263/6658
Web: http://homepage.univie.ac.at/w.dietrich/php/cms/


---

Privat:

Eavelerweg 2
A-6424 Silz
Oesterreich
00 43 / 52 63 / 66 58

00 43 / 52 63 / 66 58

Thematische Schwerpunkte

Friedensforschung, Suprastaatliche Integration, Menschenrechte, Entwicklungstheorien, Musikethnlogie.

Geographische Schwerpunkte

Zentralamerika, Mercosur

Geburtsdatum, -ort

13.09.1956 Innsbruck/Österreich

Beruflicher Werdegang

  • 1980 Dr.phil.;
  • 1984 Dr.jur., U Innsbruck; Geschichte, Germanistik, Rechtswiss.; Studienaufenthalt in York/England;
  • stipendiengeförderte Forschungsaufenthalte in Asien und Zentralamerika;
  • Habilitation 1990;
  • seit 1995 wissenschaftlicher Direktor des Österreichischen Lateinamerika Instituts in Wien.
  • Seit 2001 Programmdirektor des Universitätslehrgangs für Frieden, Entwicklung, Sicherheit und Internationale Konflikttransformation der Universität Innsbruck.

Mitglied in wissenschaftlichen Vereinigungen

Arbeitsgemeinschaft

Gesprochene Sprachen

Spanisch, Englisch,

Gelesene Sprachen

Spanisch, Englisch,

Lehrtätigkeit

Laufend im Rahmen des MA Lehrgangs für Lateinamerika-Studien in Wien.

Betreute Arbeiten

Laufende Forschungsprojekte

Koop. mit ibero-amerikanischen Institutionen

zahlreiche

Beratungstätigkeit/Arbeit in Gremien

Wissenschaftliches Komitee und Vorstand des

Publikationen (Auswahl)

Schriftenreihen

  • Investigaciones - Forschungen zu Lateinamerika.
  • Schlaininger Schriften zur Friedens- und Konfliktforschung.


Periodika

  • Atenci n - Jahrbuch des Oesterreichischen Lateinamerika-Instituts.


Monographien

  • Honduras. Ein Demokratisierungsversuch zwischen Repression, Revolution und Resignation. Heidelberg 1987. 1987
  • Nicaragua. Entstehung, Charakter und Hoffnung eines neuen Weges. Heidelberg 1988. 1988
  • Dignidad. Menschenrechte und Meschenrechtsschutz in Zentralamerika. Fort Lauderdale/Saarbrücken 1988. 1988
  • Die Bemühungen um den Frieden in Zentralamerika von Contadora 1983 bis Tela 1989. Frankfurt: Campus(Habil.Schrift) 1990. 1990
  • Projekt Guatemala. Vorder- und Hintergründe der österreichischen Wahrnehmung eines zentralamerikanischen Landes 1850-1992. Frankfurt 1993 (zus. mit Markus Brunner, Martina Kaller). 1993
  • Fiesta - Jenseits von Entwicklung, Hilfe und Politik. Vienna, Frankfurt 1995. 1995
  • Periphere Integration und Frieden im Weltsystem - Ostafrika, Zentralamerika und Südostasien im Vergleich. Vienna 1998: Edition Weltgeschichte/2, (Hg.) Peter Feldbauer, Andrea Komlosy, Matthias Middell, Hans-Heinrich Nolte und Jean-Paul Lehners. 1998
  • Is Small Beautiful? ( Schlaininger Schriften zur Friedens- und Konfliktforschung/1). Vienna 1998. 1998
  • Über die Mächtigkeit und Schönheit des Kleinen - Die Leopold Kohr-Vorlesungen (Dialog/33). Münster 1998. 1998
  • (Hg.) International Intervention in the Post-Cold War World - Moral Responsibility and Power Politics. New York, London 2003 (zus. mit Michael C. Davis, Bettina Scholdan, Dieter Sepp). 2003
  • Samba Samba - Eine politikwissenschaftliche Untersuchung zur fernen Erotik Lateinamerikas in den Schlagern des 20. Jahrhunderts (da capo/1). Wien: Vierviertelverlag 2003.


Aufsätze

  • Marimba - die musikalische Geheimsprache der politischen Gewalt in Guatemala, in: Niederle, Helmut A./ Elke Mader (Hg.), Die Wahrheit reicht weiter als der Mond. Europa - Lateinamerika: Literatur, Migration und Identität. Vienna 2004. 2004
  • Von der Intervention zur Integration - Lateinamerika im Schatten der nordamerikanischen Hegemonielmacht und die politisch-militärische Rolle der USA im 20. Jahrhundert, in: Kaller-Dietrich, Martina/ Potthast, Barbara/ Tobler, Hans Werner (Hg.), Lateinamerika - Geschichte und Gesellschaft im 19. und 20. Jahrhundert. Vienna 2004. 2004
  • Ein Bild wollen wir uns machen - Überlegungen zur kritischen Friedensforschung im 21. Jahrhundert,in: Schmidt, Hajo/ Uwe Trittmann, Kultur und Konflikt - Dialog mit Johan Galtung. Münster 2002. 2002
  • Zur Sehnsucht nach der Rousseau´schen Wende in Lateinamerika, in: Borsdorf, Axel/ Gertrut Krömer/ Christoph Parnreiter (Hg.), Lateinamerika im Umbruch - Geistige Strömungen im Globalisierungsstress (Innsbrucker Geographische Studien/ 22). Innsbruck 2002. 2002
  • Pluralität, Demokratie und Zivilgesellschaft im entwicklungspolitischen Diskurs, in: Fischer, Karin/ Irmtraut Hanak/ Christoph Parnreiter (Hg.), Internationale Entwicklung - Eine Einfühhrung in Probleme, Mechanismen und Theorien (Geschichte, Entwicklung, Globalisierung/4). Frankfurt, Vienna 2002. 2002
  • 22 argumentos en torno a la interpretación de paz, ecología y desarrollo en la historia europea, in: Nos Aldás, Eloisa (Hg.), Paz y culturas al final del milenio. Castellón 2001. 2001 http://homepage.uibk.ac.at/homepage/c402/c40268/spanish.html
  • Cien años de rearme - la emigración checo-austro-húngara a Guatemala entre 1880 y 1980, in: Opatrny, Josef (Hg.), Emigración Centroeuropea a Améarica Latina (Ibero-Americana Pragensia, Supplementum 8/2000). Prague 2001. 2001
  • Großraumkonzepte an den Peripherien des Weltsystems, in: Geopolitik - Zur Ideologiekritik politischer Großraumkonzepte (Kritische Geographie/14). Vienna 2001. 2001
  • A Scramble for the Americas. Die Rolle des MERCOSUR als periphere Integrationszone, in: Bendel, Petra/ Fischer, Thomas (Hg.), Wie erfolgreich ist der MERCOSUR? Das südamerikanische Bündnis aus interdisziplinärer Sicht (Forschungen zu Lateinamerika/36). Saarbrücken 1999. 1999
  • Frieden und Integration in den Amerikas - Emanzipatorische und panamerikanistische Ansätze, in: Über die Mächtigkeit und die Schönheit des Kleinen - Die Leopold Kohr Vorlesungen (Dialog 33). Münster 1998. 1998
  • Die wütende Erde Mexicos, in: Topitas , Ya Basta - Der Aufstand der Zapatistas. Hamburg 1995, 1994. 1995
  • Die Chiapas-Variante - Überlegungen zu Graswurzelbewegungen, Demokratie und Revolution in den neunziger Jahren, in: Sevilla, Rafael/ Torres Rivas, Edelberto (Hg.), Mittelamerika - Abschied von der Revolution?. Stuttgart 1995. 1995
  • Lateinamerika nach der Durchstaatlichung - Neoliberale Flucht in die Integration und die Verweigerung der Informellen, in: Tod durch Bomben - wider den Mythos vom ethnischen Konflikt (Dialog/28). Chur, Zürich 1995. 1995
  • Utziläj k"aslen - Zur Unvereinbarkeit von Staat, Militär und ziviler Gesellschaft in Guatemala, in: Birk, Fridolin (Hg.), Guatemala - Ende ohne Aufbruch oder Aufbruch ohne Ende? Frankfurt 1995. 1995
  • Hawa Mahal - Menschen Rechte Staaten, in: Borsdorf, Axel (Hg.), Lateinamerika - Krise ohne Ende, (Innsbrucker Geographische Studien/21) 1994. 1994
  • Menschenrechte zwischen Mythos und Logos - Die Universalität der Menschenrechte und der Verlust der Staatlichkeit, in: Czech, Doris/Mader, Elke/Reinberg, Stefanie (Hg.), Tierra - Indigene Völker, Umwelt und Recht. Frankfurt, Vienna 1994. 1994
  • Los Silesianos - la emigración de una familia austro-húngara a centroamérica como micro-cosmo del sistema capitalista mundial, in: Anderle, Adam (Hg.), Europa Central y América Latina - Estudios Historicos. Szeged 1993. 1993
  • 500 Jahre Wahrnehmung Amerikas - ein europäischer Traum, in: Dialog/23. Münster 1993. 1993
  • Die Beziehungen zwischen den USA und Lateinamerika vom Ende des Zweiten Weltkriegs bis heute, in: Schröckenfuchs/Lobner (Hg.), Spuren der Zeit/8. Vienna 1992. 1992
  • Lateinamerika - Neue Gemeinschaften gegen alte Moderne als Konfliktbild der neunziger Jahre?, in: Das Kriegsjahr 1991 - Unsere Zukunft? (Dialog/21). Zürich, Vienna 1992. 1992
  • Honduras, in: Waldmann, Peter/ Krumwiede, Heinrich (Hg.), Politisches Lexikon Lateinamerika. München 1992. 1992
  • Desarrollo: ?Derecho o Pesadilla? in: ASSLA (Hg.) Dalla Crisi Nicaraguense ai Recenti Sviluppi in Centroamerica. Rome, Sassari 1992. 1992
  • Zum Problem der Informationsbeschaffung über staatliche und parastaatliche Gewalt am Beispiel Zentralamerikas, in: Waldmann, Peter/ Tobler, Hans Werner (Hg.), Staatliche und parastaatliche Gewalt in Lateinamerika. Frankfurt 1991. 1991
  • Historisch-geographische Aspekte zur Sonderstellung Costa Ricas im zentralamerikanischen Raum, in: Maislinger, Andreas (Hg.), Costa Rica Politik, Gesellschaft und Kultur eines Staates mit ständiger, unbewaffneter Neutralität ( Studien zur Politischen Wirklichkeit/3). Innsbruck 1986. 1986
  • Zur Situation der Flüchtlinge in Costa Rica, in: Maislinger, Andreas (Hg.), Costa Rica Politik, Gesellschaft und Kultur eines Staates mit ständiger, unbewaffneter Neutralität ( Studien zur Politischen Wirklichkeit/3). Innsbruck 1986. 1986
  • La marimba: lenguaje musical y secreto de la violencia política en Guatemala, in: América Latina Hoy - Revista de Ciencias Sociales Vol 35. Salamanca/Spain, December 2003, 2004. 2003
  • Universelle Menschenrechte - philosophisch relativiert, in: Teaching Human Rights 2004/18. Vienna 2004. 2004
  • Frieden und Integration - Zur Widersprüchlichkeit zweier Kernelemente moderner Weltpolitik, in: Dietrich, Wolfgang (Hg.), Österreich, die Europäische Union und Lateinamerika. Vienna 1995. 1995
  • Morne des Sauteurs und Cyanidium Caldarium - Grenadinische Perspektiven des Universalismus, in: Österreichische Zeitschrift für Politikwissenschaft 2/95. Vienna 1995. 1995
  • Systemerhaltung und Fortschrittszauber, in: Welt-Trends - Internationale Politik und vergleichende Studien 3/9. Berlin 1994. 1994
  • Menschenrechte und Entwicklung - Plädoyer für eine Unterbrechung der Debatte, in: Journal für Entwicklungspolitik X/1. Vienna 1994. 1994
  • Thylacinus Cynocephalus und Winnetou, oder: Das Problem mit den Unterentwickelten, in: Zeitschrift für Lateinamerika Wien/ Bd.44-45. Vienna 1994. 1994
  • Grenze oder Horizont - Überlegungen zur friedenspolitischen Leistungsfähigkeit zweier überkommener Denkkonzepte vor den Herausforderungen unserer Zeit, in: Alpe-Adria 4/93. Villach, Graz 1993. 1993
  • Nostalgie eines Menschenrechts - Was blieb vom "Recht auf Entwicklung"?, in: Südwind 6/93. Vienna 1993. 1993
  • Gustavo Esteva - zur Person eines nomadisierenden Geschichtenerzählers, in: Hispanorama Nr. 64. Nürnberg 1993. 1993
  • Zur Lage der Menschenrechte in Guatemala, in: Brunner, Markus (Hg.), Guatemala, ( Länderheft des LAI). Vienna 1993. 1993
  • Menschenrechte, Demokratie und Entwicklung - Europa und Lateinamerika im Bermuda-Dreieck der Moderne, in: ila, Zeitschrift der Informationsstelle Lateinamerika Nr.168. Bonn 1993. 1993
  • 500 Jahre Wahrnehmung Amerikas - ein europäischer Traum, in: Friedensforum 4-5/92. Stadtschlaining 1992. 1992
  • Gibt es ein Leben nach Entwicklung?, in: Südwind 1-2/1992. Vienna 1992. 1992
  • amnesty international - Dieselbe Utopie in einer veränderten Welt, in: Michael Gaismair Kalender 1991. Innsbruck 1991. 1991
  • Die sozialhistorische und kulturelle Entwicklung Zentralamerikas, in: Zentralamerika - Für ein Leben in Freiheit und Frieden. Vienna: Dr. Karl Renner Institut 1989. 1989
  • Honduras - Länderinformationsheft 3/1989 des Österreichischen Lateinamerika Instituts. Vienna 1989. 1989
  • Nicaragua - Länderinformationsheft 3/1986 des Österreichischen Lateinamerika Instituts. Vienna 1986. 1986
  • Nicaragua - Offene Gefängnisse, Utopie verwirklicht? in: amnesty international Informationen 5/85. Vienna 1985. 1985
  • A Structural-cyclic Model of Developments in Human Rights, in: Donenelly, Jack (Hg.), The University of Denver´s Human Rights Working Papers/6. Denver 2000. 2000 http://homepage.uibk.ac.at/homepage/c402/htm/english.htm


Rezensionen


Sonstiges

  • Interdisziplinärer Lehrgang für Höhere Lateinamerika-Studien, Unterrichtsbegleitende Materialien zum Einführungsseminar. 2003. http://www.lateinamerika-studien.at/
  • Networking EU-Lateinamerika in Vorbereitung des Wiener Gipfels im Frühjahr 2006 06/2006




Letzte Aktualisierung: 15.04.2009

Persönliche Werkzeuge