Gerling, Dr. Vera Elisabeth

Aus cibera ForscherWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fachgebiete: Kulturwissenschaft, Literaturwissenschaft, Uebersetzungswissenschaft

Adresse

E-Mail: [1] <Akademische Rätin
Heinrich Heine Universität Düsseldorf
Institut für Romanistik (Geb. 24.51.00.21)
Universitätsstr. 1
D-40225 Düsseldorf

Tel: 0211 / 81-12981
Web: http://www.romanistik.hhu.de/geschaeftsfuehrung/pd-dr-vera-elisabeth-gerling.html

---

Privat:


Thematische Schwerpunkte

Theorie:

  • Übersetzung und Kulturtransfer, (Übersetzungstheorie/Übersetzungsforschung/Übersetzungsvergleich/Postcolonial Studies/Alterität-Identität)
  • Literaturtheorie (Narratologie, Anthologie, Kanon, Historiographie, Intermedialität; Gattungen: Cuento, Theater, Roman)

Epochen und Autoren:

  • Hispanistik / Neophantastik in Lateinamerika: Jorge Luis Borges und Julio Cortázar, Nueva novela histórica, u.a. Gabriel García Márquez, Spanische Literatur des 20. Jahrhunderts, u.a. Ramón Gómez de la Serna
  • Frankoromanistik / Französischer Roman des 19. Jahrhunderts, Genderkonstruktionen im 20. Jahrhundert, u.a. Colette, Französisches Theater des 20. Jahrhunderts, u.a. Samuel Beckett

Geographische Schwerpunkte

Cono Sur, Mexiko

Geburtsdatum, -ort

Beruflicher Werdegang

Studium

  • Diplom-Literaturübersetzen an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (spanische und französische Romanistik, Germanistik), abgeschlossen 1995. Auslandsstudium an den Universitäten in Pau und Granada
  • Zusatzqualifikation Deutsch als Fremdsprache, erworben 1994

Akademische Abschlüsse

  • 1995 Diplom im Fach „Literaturübersetzen“ an der an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (Französisch, Spanisch)
  • 2003 Inauguraldissertation im Fach Romanistik an der an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Titel der publizierten Dissertation: Lateinamerika: So fern und doch so nah? Übersetzungsanthologien und Kulturvermittlung
  • 2015 Erwerb der Venia Legendi im Fach Romanistische Literatur- und Kulturwissenschaft durch Abschluss des Habilitationsverfahrens an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Titel der Habilitationsschrift: „Leben im Text. Übersetzerisches Denken als epistemologisches Paradigma“

Akademische Laufbahn

  • Studentische Hilfskraft bei Prof. Dr. Vittoria Borsò, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (1992 - 1995)
  • Wissenschaftliche Hilfskraft bei Prof. Dr. Vittoria Borsò, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (1996 - 1997)
  • Lektorin für deutsche Sprache und Landeskunde an der Universität von Nantes, Frankreich (Studienjahr 1997/98)
  • Wissenschaftliche Angestellte, Romanistik I, HHUD (seit Oktober 1998)
  • Akademische Rätin, Institut für Romanistik, HHUD (seit April 2016)
  • Vertretung der W2-Professur von Prof. Dr. Joachim Michael für Interamerikanische Studien / Romanistik an der Universität Bielefeld (SoSe 2018)
  • Vertretung des Lehrstuhls von Prof. Dr. Christian von Tschilschke) für romanistische Literaturwissenschaft (Spanisch/Französisch) an der Universität Siegen (SoSe 2019)

Stipendien / Preise / Auszeichnungen

  • DAAD Reisestipendium für ein Praktikum beim Goethe-Institut in Córdoba (Argentinien)
  • DAAD Kurzzeitstipendium für einen dreimonatigen Forschungsaufenthalt in Buenos Aires
  • Promotionsstipendium in der Graduiertenförderung NRW
  • Förderpreis für Wissenschaften der Landeshauptstadt Düsseldorf für die Dissertation (2003)
  • Nominiert für den Lehrpreis an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf auf Vorschlag der Studierenden (2014)
  • Listenplatz 3 für eine W2-Professur für Romanische Literaturwissen-schaft / Spanisch an der Universität Augsburg (2018)

Mitglied in wissenschaftlichen Vereinigungen

DRV, DHV

Gesprochene Sprachen

Deutsch, Spanisch, Französisch, Englisch

Gelesene Sprachen

Italienisch, Portugiesisch

Lehrtätigkeit

s. aktuelle Liste Homepage http://www.romanistik.hhu.de/geschaeftsfuehrung/pd-dr-vera-elisabeth-gerling.html

Betreute Arbeiten

Laufende Forschungsprojekte

Koop. mit ibero-amerikanischen Institutionen

Beratungstätigkeit/Arbeit in Gremien

Mitglied des Expertenrats für die Initiative „New Spanish Books“ für Deutschland, Spanisches Wirtschafts- und Handelsbüro Düsseldorf

Publikationen (Auswahl)

Siehe hierzu: http://www.romanistik.hhu.de/geschaeftsfuehrung/pd-dr-vera-elisabeth-gerling.html

Schriftenreihen


Periodika

Mitherausgeberin von ReLü - Rezensionszeitschrift zur Literaturübersetzung http://www.relue-online.de

Monographien

  • Lateinamerika: So fern und doch so nah? Übersetzungsanthologien und Kulturvermittlung. Tübingen: Gunter Narr Verlag 2004. 2004






Letzte Aktualisierung: 09.07.2009