Hölz, Prof.Dr. Karl

Aus cibera ForscherWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fachgebiete: Literatur, Romanische Literaturen

Adresse

E-Mail hoelz@uni-trier.de


Fachbereich II Sprach- und Literaturwissenschaften - Fach Romanistik - Universität Trier
Kohlenstraße
54296 Trier

Tel: 06 51 / 2 01 -1
Fax: 06 51 / 2 01 39 29
Web: http://www.uni-trier.de/uni/fb2/romanistik/PersonalV/StandardHomepage.cgi?Name=H%F6lz&Vorname=Karl

---

Privat:

Ruwerstr. 13
54317 Gutweiler

065 88 / 70 28


Thematische Schwerpunkte

Literarische Modernität, Identität und Alterität, Interkulturalität, Gender-Aspekte

Geographische Schwerpunkte

Frankreich, Spanien, Lateinamerika

Geburtsdatum, -ort

02.06.1942 Köln

Beruflicher Werdegang

Seit 1979 Professor für Romanistische Literaturwissenschaft, Universität Trier.

Mitglied in wissenschaftlichen Vereinigungen

Gesprochene Sprachen

Franz

Gelesene Sprachen

Franz

Lehrtätigkeit

Betreute Arbeiten

Laufende Forschungsprojekte

(Langzeitprojekt) :Emanzipation und Integration. Der Dialog Mexikos mit der Alten Welt

Koop. mit ibero-amerikanischen Institutionen

Beratungstätigkeit/Arbeit in Gremien

Mitglied des Fachbereichsrats, des Senats; Gesch

Publikationen (Auswahl)

Schriftenreihen


Periodika


Monographien

  • Das Fremde, das Eigene, das Andere. Die Inszenierung kultureller und geschlechtlicher Identität in Lateinamerika. Berlin 1998, 248 S. 1998


Aufsätze

  • Erleben und Denken. Die mexikanische Realität in Juan Rulfos "El llano en llamas", in: Romanistisches Jahrbuch 31 (1980), S. 383-415. 1980
  • Lateinamerika und die Suche nach dem "Verlorenen Paradies". Zur Theorie und Poetik eines Erlösungsmythos bei Octavio Paz, in: Romanistisches Jahrbuch 22 (1982), S. 336-354. 1982
  • Liebe auf Mexikanisch. Patriotisches Denken und romantischer Sentimentalismus im Werk von Ignacio M. Altamirano, in: Iberoamericana 22/23 (1984), S. 5-29. 1984
  • Ancianos y Modernos in Mexiko. Ein post-romantischer Konflikt und seine nationalliterarischen Folgen, in: Romanistische Zeitschrift für Literaturgeschichte Bd. 3-4 (1985), S. 415-442. 1985
  • Die politische Realität des Miguel Hidalgo im historischen Roman Mexikos, in: Iberoromania 22 (1985), S. 79-105. 1985
  • Der mexikanische Reformdenker Francisco Zarco (1829-1869) und der ideengeschichtliche Kontext der europäisch-französischen Sozialthematik, in: Karl Hölz (Hg.), Literarische Vermittlungen: Geschichte und Identität in der mexikanischen Literatur. Tübingen 1988, S. 1-25. 1988
  • Provinzialismus und Libertinismus. Die vorrevolutionäre Konfliktsituation in "Al filo del agua" von Agustín Yañez, in: Literarische Vermittlungen 1987, S. 77-102. 1987
  • Göttlicher Nektar und Pulque. Klassizistischer Kunstwille und mexikanisches Denken, in: Romanische Forschungen 103 (1991), S. 49-70. 1991
  • Roman- und Erzählliteratur in Mexiko. Tendenzen und Strömungen, in: Briesemeister und Zimmermann (Hg.), Mexiko heute. Politik-Wirtschaft-Kultur. Frankfurt/M. 1992, S. 499-522, 2. Auflage 1996, S. 441-462. 1992
  • El machismo en México. Sobrevivencia y rechazo de un tópico socio-cultural, in: Iberoamericana 46 (1992), S. 33-41. 1992
  • Carlos Fuentes. "La muerte de Artemio Cruz", in: Roloff, Wentzlaff-Eggebert (Hg.), Der hispanoamerikanische Roman. Bd. II. Darmstadt 1992, S. 53-66. 1992
  • Literarische Institution und nationaler Aufbruch. Mexikanische Literatur zwischen Unabhängigkeitsbewegung und Reformkrieg (1810-1858), in: Romanische Forschungen 105 (1993), S. 50-66. 1993
  • Erzählte Philosophie. Martín Luis Guzmán und der mexikanische Revolutionsroman, in: Ibero-Amerikanisches Archiv 19 (1993) S. 63-86. 1993
  • José Martí. Der lange Weg in die Freiheit, in: Romanistische Zeitschrift für Literaturgeschichte Bd. 19 (1995) S. 410-428. 1995
  • Fiesta der Worte. Sprachmagie und politische Vision in Fernando del Paso: Palinuro de México, in: Herrmann, Hölz (Hg.), Sprachspiele und Sprachkomik. Frankfurt 1996, S. 165-195. 1996
  • Mexiko und Nordamerika. Die geschichtliche Begegnung einer Grenzerfahrung in Carlos Fuentes" Gringo viejo, in: Literaturwissenschaftliches Jahrbuch 41 (2000), S. 299-318. 2000
  • Der gebrochene Blick auf das Andere. Endvisionen der erotischen Konquista bei Abel Posse, in: Borsò, Goldammer (Hg.), Moderne(n) der Jahrhundertwenden. Spuren der Moderne(n) in Kunst, Literatur und Philosophie. Baden-Baden 2000, S. 327-341. 2000


Rezensionen

  • Zahlreiche Rezensionen zur Literatur Lateinamerikas.


Sonstiges

  • Emanzipation und Integration. Der Dialog Mexikos mit der Alten Welt (Langzeitprojekt)




Letzte Aktualisierung: 15.04.2009