Ingenschay, Prof. Dr. Dieter

Aus cibera ForscherWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fachgebiete: Literatur

Adresse

E-Mail: dieter.ingenschay@rz.hu-berlin.de

Lehrstuhlinhaber,stellv.Institutsdirektor
Humboldt-Universität zu Berlin (IfR)
Dorotheenstraße 65
10117 Berlin

Tel: 030 / 20 93 -51 18
Fax: 030 / 20 93 -51 19
Web: http://www2.rz.hu-berlin.de/romanistik/ingenschay.html

---

Privat:

Motzstr. 30
10777 Berlin
Deutschland
030 / 2 18 84 51

030 / 2 18 84 51

Thematische Schwerpunkte

Die Großstadt, Hybridität (Förderung durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft, DFG), Gay Studies

Geographische Schwerpunkte

Geburtsdatum, -ort

Beruflicher Werdegang

1979 Promotion und 1987 Habilitation an der Univ. Bochum

1990-1995 Professor für Romanische Philologie an der Universität München

seit 1995 an der Humboldt- Universität zu Berlin >Wissenschaftlicher Werdegang

1979 Promotion und 1987 Habilitation an der Univ. Bochum

1990-1995 Professor für Romanische Philologie an der Universität München

seit 1995 an der Humboldt- Universität zu Berlin

Mitglied in wissenschaftlichen Vereinigungen

Gesprochene Sprachen

Gelesene Sprachen

Lehrtätigkeit

Betreute Arbeiten

Laufende Forschungsprojekte

Koop. mit ibero-amerikanischen Institutionen

Beratungstätigkeit/Arbeit in Gremien

Publikationen (Auswahl)

http://www2.hu-berlin.de/Ingenschay/

Schriftenreihen


Periodika

  • (Mithg.) Iberoromania.


Monographien

  • Lateinamerikanische Literatur des 20. Jhs.. Stuttgart: Klett-Verlag 2001 (zus. mit Sabine Harmuth). 2001
  • (Hg.) De aceras opuestas. Literatura/cultura gay y lesbiana en Latinoamérica. Madrid/Frankfurt: Iberoamericana/Vervuert 2004 (in Vorbereitung). 2004
  • (Hg.) El pasado siglo XX. Una retrospectiva de la literatura latinoamericana. Berlin (edition tranvía) 2003. 2003


Aufsätze

  • Unlimited Emotion: The Poetics of Excess in Latin American Neobaroque Gay Novels, in: J. Schlaeger (Hg.), Representations of Emotional Excess. Tübingen (REAL 16) 2000, S. 253-270. 2000
  • Versch. Artikel in M. Rössner (Hg.), Lateinamerikanische Literaturgeschichte. Metzler-Verlag, 2. Aufl. 2002. 2002
  • Diesseits der ‚wunderbaren Wirklichkeit". Postmodernismus, Neobarock, Kitschkultur und eine neue Lektüre des lateinam. Gegenwartsromans, in: A. Schönberger et al. (Hg.), Dulce et decorum est, Festschr. F. D. Briesemeister. Berlin: Domus Editoria Europaea 1999, S. 329-350. 1999


Rezensionen


Sonstiges

  • Verschiedene Projekte im Antragsverfahren




Letzte Aktualisierung: 15.04.2009