Knauer, Prof. Dr. Gabriele

Aus cibera ForscherWiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Fachgebiete:

Adresse

E-Mail: gabriele.knauer@romanistik.hu-berlin.de


Humboldt Universität zu Berlin
Unter den Linden 6
D-10099 Berlin

Tel: 030 2093 5141
Fax:
Web: http://amor.cms.hu-berlin.de/~h2967ka2/index.htm


---

Privat:




Thematische Schwerpunkte

Forschungsarbeiten

zu den Gebieten Textlinguistik (Diskursanalyse), Syntax und Semantik des Spanischen und Französischen, romanisch-deutscher und innerromanischer Sprachvergleich, Wissenschaftsgeschichte, Varietätenlinguistik des Spanischen und Französischen. >Forschungsarbeiten

zu den Gebieten Textlinguistik (Diskursanalyse), Syntax und Semantik des Spanischen und Französischen, romanisch-deutscher und innerromanischer Sprachvergleich, Wissenschaftsgeschichte, Varietätenlinguistik des Spanischen und Französischen. 

Geographische Schwerpunkte

Geburtsdatum, -ort

Beruflicher Werdegang

Wissenschaftlicher Werdegang

Ausbildung

1973 Abitur an der Erweiterten Oberschule Wernigerode

1973-1977 Studium in der Fachrichtung Sprachmittler für Französisch und Spanisch an der Universität Leipzig

1977 Diplom in den Fächern Französisch und Spanisch (Übersetzen/Dolmetschen) und Verleihung des akademischen Grades eines Diplom-Sprachmittlers für Französisch und Spanisch

1977-1981 Forschungsstudium an der Universität Leipzig

1982 Promotion zum Dr. phil. auf dem Gebiet Spanische Sprache an der Karl-Marx-Universität Leipzig Wissenschaftlicher Betreuer: Prof. Dr. Klaus Bochmann

Universität Leipzig: mehr>>

1985-1987 Aspirantur zur Vorbereitung der Habilitationsschrift an der Humboldt-Universität zu Berlin

1988 Habilitation und Verleihung des akademischen Grades Dr. sc. phil. auf dem Gebiet Spanische Sprachwissenschaft an der Humboldt-Universität zu Berlin Wissenschaftlicher Betreuer: Prof. Dr. Hans-Dieter Paufler

1989 Verleihung der Facultas docendi (Lehrbefähigung) für das Fachgebiet Spanische Sprache

Humboldt-Universität zu Berlin: mehr>>

1992-1993 Stipendiatin der Alexander von Humboldt-Stiftung im Rahmen des Lynen-Programms am Colegio de México Wissenschaftlicher Betreuer: Prof. Luis Fernando Lara Ramos

Colegio de México: mehr>>

1996 Lehrbefugnis für das Fach „Romanische Philologie“ an der Freien Universität Berlin

Freien Universität Berlin: mehr>>

Seit 1985 Studien- und Konferenzreisen im Rahmen von Universitätsverträgen innerhalb Deutschlands sowie nach Spanien, Kuba, Nikaragua und Mexiko; 1993 Vortragsreise im Rahmen des DAAD-Austauschprogramms für Hochschullehrer Deutschland-Dänemark

Tätigkeiten

1.9.1981-31.12.1993 Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Humboldt-Universität zu Berlin, Institut für Romanistik, Bereich Sprachwissenschaft (Lehrgebiet: spanische und französische Sprachwissenschaft)

1.1.1994-31.12.1996 Befristete Stelle als wissenschaftliche Mitarbeiterin

1.5.-31.8.1996 Lehrstuhlvertretung C 4 an der Universität Tübingen

Universität Tübingen: mehr>>

1.1.-31.3.1997 Titellehre an der Freien Universität Berlin

1.4.-30.8.1997 Lehrstuhlvertretung C 3 an der Universität zu Köln

Universität zu Köln: mehr>>

1.9.-30.9.1997 Titellehre an der Freien Universität Berlin

1.10.1997-30.3.1998 Gastprofessur an der HU zu Berlin

1.4.1998-31.3.1999 Titellehre an der Freien Universität Berlin

1.4.-30.8.1999 Lehrstuhlvertretung C3 an der Universität zu Köln

1.10.-30.3.2000 Lehrstuhlvertretung C3 an der Universität zu Köln

1.4.-30.9.2000 Titellehre an der Freien Universität Berlin

1.10.2000-10/04 Lehrstuhlvertretung C4 an der Humboldt-Universität zu Berlin

seit 10/04 Professor an der Humboldt-Universität zu Berlin

 

Mitglied in wissenschaftlichen Vereinigungen

Gesprochene Sprachen

Gelesene Sprachen

Lehrtätigkeit

Betreute Arbeiten

Laufende Forschungsprojekte

Koop. mit ibero-amerikanischen Institutionen

Beratungstätigkeit/Arbeit in Gremien

Publikationen (Auswahl)

Schriftenreihen


Periodika


Monographien

http://amor.cms.hu-berlin.de/~h2967ka2/publikationen.htm

Aufsätze


Rezensionen


Sonstiges




Letzte Aktualisierung: 15.04.2009