Lang, Dr. Miriam

Aus cibera ForscherWiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Fachgebiete: Kulturwissenschaft, Soziologie

Adresse

E-Mail: lai@zedat.fu-berlin.de

Mitglied der Forschungsgruppe"Wissensbewegungen - Wissenspolitiken"
Lateinamerika-Institut - Freie Universität Berlin (LAI)
Rüdesheimer Str. 54-56
14197 Berlin

Tel: 0 30 / 8 38 -5 30 72
Fax: 0 30 / 8 38 -5 54 64
Web: http://www.fu-berlin.de/lai/


---

Privat:

Liegnitzer Strasse 14
10999 Berlin
Deutschland


Thematische Schwerpunkte

Geschlechterverhältnis, Migration, Menschenrechte, Gewalt, Rassismus und Antisemitismus, Wissenspolitiken

Geographische Schwerpunkte

Mexiko, Kuba, Argentinien

Geburtsdatum, -ort

29.12.1967, Gräfelfing

Beruflicher Werdegang

1994 M.A. Lateinamerikanistik; 2001 Dr.phil. Soziologie am LAI FU Berlin; 2000-2003 div. Lehraufträge an der FU und Universität Bremen; Versch. Forschungsprojekte, stipendienfinanziert.

Mitglied in wissenschaftlichen Vereinigungen

ADLAF

Gesprochene Sprachen

Spanisch, Englisch, Französisch, Portugiesisch

Gelesene Sprachen

Spanisch, Englisch, Französisch, Portugiesisch, Italienisch

Lehrtätigkeit

Div. Lehraufträge am Lateinamerika Institut der FU Berlin und am Institut für Romanistik der Universität Bremen.

Betreute Arbeiten

Laufende Forschungsprojekte

Wissensbewegungen - Wissenspolitiken. Politische Epistemologie der Globalisierung im Kontext Lateinamerikas (zus. mit Dr. Martha Zapata, Prof. Dr. Marianne Braig, Bearbeiterin Dr. Susanne Lettow), (erste Phase 2004).

Koop. mit ibero-amerikanischen Institutionen

El Colegio de México, Ciudad de México, México; Universidad Nacional Autónoma de México (UNAM), Ciudad de México, México; CIESAS Sureste, San Cristóbal de las Casas, Mexiko; Universität Havanna; Havanna, Kuba.

Beratungstätigkeit/Arbeit in Gremien

Gutachterin für die Zeitschrift Lateinamerika-Analysen, Hamburg

Publikationen (Auswahl)

Schriftenreihen


Periodika


Monographien

  • (Hg.) Salsa Cubana - Tanz der Geschlechter. Emanzipation und Alltag in Kuba heute. Hamburg: Konkret Verlag 2004. 2004
  • Geschlecht und Gewalt in Mexiko. Strategien zur Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen im Modernisierungsprozeß. Münster: Lit-Verlag 2002. 2002


Aufsätze

  • Violencia de género: Un tema público en el socialismo cubano, in: Marianne Braig, Anne Huffschmidt (Hg.), Los poderes de lo público en América Latina: actores, espacios y conceptos. Hacia una categoria transdisciplinaria para pensar sociedades en transformación. Frankfurt 2004 (im Druck). 2004 http://www.fu-berlin.de/lai/geforschung/Violencia%20de%20g%E9nero%20en%20Cuba.pdf
  • Wer greift ein bei Gewalt gegen Frauen? Massenorganisationen, Gesundheitswesen und Justiz, in: Miriam Lang (Hg.), Salsa Cubana - Tanz der Geschlechter. Emanzipation und Alltag in Kuba heute. Hamburg 2004, S.81-100. 2004
  • Staatssozialismus, ökonomische Gleichstellung und Frauenpolitik. Eine Einführung, in: Miriam Lang (Hg.), Salsa Cubana - Tanz der Geschlechter. Emanzipation und Alltag in Kuba heute. Hamburg 2004, S.11-29. 2004
  • Todo el poder? Políticas públicas, violencia de género y feminismo en México, in: Iberoamericana Nr.12, Jg.III, Dezember 2003. Berlin, S. 69-91. 2003
  • Revolution der Geschlechterverhältnisse? Kubanische Konzepte von Männlichkeit und Weiblichkeit zwischen Tradition und Umbruch, in: Wolfgang Schneider (Hg.), Kuba libre. Eine Insel spielt nicht mit. Hamburg 2002, S.142-166. 2002
  • Indigener Widerstand gegen Privatisierung und Profit, in: Matices, Zeitschrift zu Lateinamerika, Spanien und Portugal, Nr. 34, 9. Jg.. Köln Sommer 2002, S.22-25. 2002
  • Las políticas contra la violencia familiar en la Ciudad de México (1988-2000) y la modernización del concepto oficial de la familia, Ponencia en el Tercer Congreso Europeo de Latinoamericanistas, 3.-6. Juli 2002. Amsterdam (CD-ROM). 2002
  • La violence faite aux femmes et les nouveaux enjeux féministes au Mexique, in: Cahiers des Amériques Latines Nr.37. Paris 2002, S.85-100. 2002
  • Angriffe auf die "emotionale Substanz des Latino-Mannes? Sexuelle Belästigung, Vergewaltigung in der Ehe und mexikanische Gesetzgebung, 1988 bis 2000, in: Lateinamerika Analysen Nr.2. Hamburg Juni 2002, S.3-28. 2000
  • Políticas públicas, violencia de género y los nuevos retos para el feminismo. El ejemplo de México, in: feminaria Jg. 15, Nr. 28-29. Buenos Aires Juli 2002, S.25-34. 2002
  • Alltagsdemokratie und Alltagsgewalt. Neue Herausforderungen für Diskurs und Praxis der mexikanischen Frauenbewegung, in: Jahrbuch Lateinamerika - Analysen und Berichte (Beharren auf Demokratie) Nr. 25. Münster 2001, S. 116-135. 2001


Rezensionen


Sonstiges

  • Wissensbewegungen - Wissenspolitiken. Politische Epistemologie der Globalisierung im Kontext Lateinamerikas (zus. mit Dr. Martha Zapata, Prof. Dr. Marianne Braig, Bearbeiterin Dr. Susanne Lettow) (erste Phase 2004)




Letzte Aktualisierung: 15.04.2009