Lope, Prof. Dr. Hans-Joachim

Aus cibera ForscherWiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Fachgebiete:

Adresse

E-Mail: lopehj@t-online.de


Philipps Universität Marburg
Wilhelm-Röpke-Str. 6F
D-35032 Marburg/Lahn

Tel:
Fax:
Web: http://www.lope-online.de/index.html


---

Privat:




Thematische Schwerpunkte

Französische Literatur der Neuzeit, Französischsprachige Literatur Belgiens, Spanische Literatur der Neuzeit, Literatur- und Kulturgeschichte des 18. Jahrhunderts in Spanien

Geographische Schwerpunkte

Geburtsdatum, -ort

19.04.1939 Wuppertal

Beruflicher Werdegang

1960-1964 Studium in Köln und Aix-en-Provence, 1964 1. Staatsexamen in Köln (Französisch, Geschichte), 1966 Promotion in Köln, 1967 Wissenschaftlicher Assistent an der RWTH Aachen, 1973 Habilitation für Romanische Philologie an der RWTH Aachen, C3-Professor an der RWTH Aachen (französische und spanische Literaturwissenschaft), 1974 C4-Professor an der Philipps-Universität Marburg, seit 1976 mehrfach Dekan des FB 10 - Fremdsprachliche Philologien, 1978-1982 Vorstandsmitglied des Deutschen Hispanistenverbandes, 1988-1992 Vorstandsmitglied der Deutschen Gesellschaft zur Erforschung des 18. Jahrhunderts, 2000-2002 stellvertretender Sprecher der Arbeitsgruppe ’Europa’ der Philipps-Universität, 2003 Ruhestand

Mitglied in wissenschaftlichen Vereinigungen

Gesprochene Sprachen

Gelesene Sprachen

Lehrtätigkeit

Betreute Arbeiten

Laufende Forschungsprojekte

Koop. mit ibero-amerikanischen Institutionen

Beratungstätigkeit/Arbeit in Gremien

Publikationen (Auswahl)

Schriftenreihen


Periodika


Monographien

http://www.lope-online.de/lpublik.html

Aufsätze


Rezensionen


Sonstiges




Letzte Aktualisierung: 15.04.2009