Mathis, o.Uni.Prof. Dr.phil. Mag.phil. Franz

Aus cibera ForscherWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fachgebiete:

Adresse

E-Mail: franz.mathis@uibk.ac.at


Universität Innsbruck
Innrain 52
6020 Innsbruck
Austria

Tel: +43 512 507 4390
Fax:
Web:

---

Privat:



Thematische Schwerpunkte

Internationale Beziehungen, Nord-Süd-Konflikt, Stadtgeschichte, allgemeine sozioökonomische Entwicklungsgeschichte im Vergleich, Entwicklungsproblematik Erste und Dritte Welt, Österreichische und internationale Unternehmensgeschichte, Europa und Dritte Welt in der Lehre

Geographische Schwerpunkte

D10Geschichte, G10Südamerika, D10Entwicklungspolitik, Regionalplanung

Geburtsdatum, -ort

Beruflicher Werdegang

1966-71 Studium Englisch und Geschichte an der Universität Innsbruck; 1973 Dr. phil (Geschichte) und Assistent; 1979 Habil. in Wirtschafts- und Sozialgeschichte; seit 1993 o. Univ.Prof. für Wirtschafts- und Sozialgeschichte am Institut für Geschichte der Univ. Innsbruck

Mitglied in wissenschaftlichen Vereinigungen

Gesellschaft für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte; Gesellschaft für Unternehmensgeschichte; Austrian Association for American Studies; Österreichische Gesellschaft für Unternehmensgeschichte; Österreichisches Lateinamerikainstitut; Tiroler Geschichtsverein; Gesellschaft für Kanadastudien; Institut f. Bauhistorische Forschung; Internationale Gesellschaft für Historische Alpenforschung

Gesprochene Sprachen

Englisch, Französisch

Gelesene Sprachen

Englisch, Französisch

Lehrtätigkeit

Ja

Betreute Arbeiten

Laufende Forschungsprojekte

Koop. mit ibero-amerikanischen Institutionen

Beratungstätigkeit/Arbeit in Gremien

Beauftragter für die Partnerschaft der Univ. Innsbruck mit der University of New Orleans

Publikationen (Auswahl)

Schriftenreihen


Periodika


Monographien


Aufsätze

  • (1982), Grenzen sozio-ökonomischer Entwicklung in Lateinamerika, in: Die Geisteswissenschaften stellen sich vor (=Veröffentlichungen der Universität Innsbruck, 173) Innsbruck
  • (1985), Ausländische Transferleistungen in der österreichischen Industrialisierung - Ein Modell für die Dritte Welt? in: Zeitschrift für Unternehmensgeschichte 30
  • (1994), Historisches Erbe und wirtschaftl. Entwicklung: Eine Quadratur des Kreises? In: Lateinamerika. Krise ohne Ende? In: Innsbr. Geogr. Studien Bd. 21. Innsbruck
  • (1996), Wie die Europäer satt und süchtig wurden. In: Kohut, Karl (Hg.): Deutsche in Lateinamerika - Lateinamerika in Deutschland. Frankfurt (Vervuert).


Rezensionen


Sonstiges




Letzte Aktualisierung: 20.04.2009