Merino Claros, Dr. Emilia

Aus cibera ForscherWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fachgebiete:

Adresse

E-Mail: merino@uni-wuppertal.de

Studienrätin im Hochschuldienst
Bergische Universität Wuppertal
Gaußstraße 20
D-42119 Wuppertal

Tel: 02 02/4 39-33 12
Fax: 02 02/4 39-38 12
Web: Link


---

Privat:




Thematische Schwerpunkte

Geographische Schwerpunkte

Geburtsdatum, -ort

Beruflicher Werdegang

  • Hispanistin
  • Studium des Faches Filología Hispánica an der Universidad de Málaga (Spanien, 1990 - 1995)
  • seit 1995 Lektorin für Spanisch an der Bergischen Universität Wuppertal
  • Forschungsschwerpunkt im Bereich Literatur Lateinamerikas und spanische zeitgenössische Literatur

Mitglied in wissenschaftlichen Vereinigungen

Gesprochene Sprachen

Gelesene Sprachen

Lehrtätigkeit

Betreute Arbeiten

Laufende Forschungsprojekte

Koop. mit ibero-amerikanischen Institutionen

Beratungstätigkeit/Arbeit in Gremien

Publikationen (Auswahl)

Schriftenreihen


Periodika


Monographien

Publikationen

Monographien:

  • Merino Claros, Emilia. Entre la literatura fantástica y la novela histórica. El escarabajo (1982) de Manuel Mujica Lainez (2001)

Herausgeberschaften:

  • Susanne Gramatzi, Ferand Hörner, Emilia Merino Claros, Christine Lienau, Bettina Unger (Hrsg.): Über-Setzen. Trennstrich oder Brückenschlag? 20. Forum Junge Romanistik, Bonn:

Romanistischer Verlag 2007 (in Vorbereitung).

Aufsätze


Rezensionen


Sonstiges




Letzte Aktualisierung: 15.04.2009