Muno, Dr.phil., M.A. Wolfgang

Aus cibera ForscherWiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Fachgebiete: Politikwissenschaft

Adresse

E-Mail: eiserfey@mail.uni-mainz.de muno@politik.uni-mainz.de

Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Institut für Politikwissenschaft - Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Colonel-Kleinmann-Weg 2
55128 Mainz

Tel: 0 61 31 / 39 -2 27 28
Fax: 0 61 31 / 39 -2 33 28
Web: Link Link1

---

Privat:






Thematische Schwerpunkte

Vergleichende Demokratie- und Policyforschung (Wirtschaftspolitik, Wohlfahrtsstaatlichkeit), regionalerSchwerpunkt Lateinamerika, Internationale Politik in den Amerikas(Lateinamerikapolitik der USA, regionale Integration).

Geographische Schwerpunkte

Lateinamerika (allgemein sowie speziell Cono Sur und Venezuela)

Geburtsdatum, -ort

03.09.1968 Mainz

Beruflicher Werdegang

Seit 1997 Wiss. Mitarb. des Instituts für Politikwissenschaft der Universität Mainz, Lehrbeauftragter derUniversität Koblenz-Landau.

Mitglied in wissenschaftlichen Vereinigungen

Arbeitsgemeinschaft Deutsche Lateinamerikaforschung (ADLAF); Sektion

Gesprochene Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch

Gelesene Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch

Lehrtätigkeit

Seit 1997 verschiedene Seminare zu Lateinamerika an der Universität Mainz.

Betreute Arbeiten

Laufende Forschungsprojekte

Koop. mit ibero-amerikanischen Institutionen

Beratungstätigkeit/Arbeit in Gremien

Publikationen (Auswahl)

Schriftenreihen


Periodika


Monographien

  • Reformpolitik in jungen Demokratien. Vetospieler, Politikblockaden und Reformkoalitionen in Argentinien, Uruguay und Thailand. Wiesbaden 2004, (i.E.). 2004
  • (Mithg.) Venezuela unter Chávez (zus. mit Oliver Diehl), (i.E.). 2004
  • Demokratie und Entwicklung. Mainz: Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Institut für Politikwissenschaft, Abteilung Politische Auslandsstudien und Entwicklungspolitik (Dokumente und Materialien Nr. 29), April 2001. 2001 http://www.politik.uni-mainz.de/Bereich/bereich1212/muno.html#pub
  • Die politische Dynamik ökonomischer Reformen. Mainz: Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Institut für Politikwissenschaft, Abteilung Politische Auslandsstudien und Entwicklungspolitik (Dokumente und Materialien Nr.23), Juli 1997. 1997 http://www.politik.uni-mainz.de/Bereich/bereich1212/muno.html#pub


Aufsätze

  • Öl und Demokratie - Venezuela im 20. Jahrhundert, in: Oliver Diehl, Wolfgang Muno (Hg.), Venezuela in der Ära Chávez - Aufbruch oder Niedergang?, i.V.
  • Demokratisierung und Wohlfahrtsstaatlichkeit in Lateinamerika, in: Aurel Croissant, Gero Erdmann, Friedbert Rüb (Hg.), Wohlfahrtsstaatliche Politiken in jungen Demokratien. Opladen: Leske+Budrich 2004, 325 S. (zus. mit Jörg Faust und Hans-Joachim Lauth). 2004
  • Wohlfahrtsstaatlichkeit in Lateinamerika, in: PIN-Politik im Netz, 21/2003. 2003
  • Von der Blockade zur Reformpolitik: Vetospieler und Reformkoalitionen in Uruguay, in: Lateinamerika Analysen 3 (Oktober 2002), S.29-62. 2002
  • Umweltpolitik und Neoliberalismus in Lateinamerika, in: Brennpunkt Lateinamerika Nr. 5.Hamburg: IIK 15. März 2002. 2002
  • Defekte Demokratien in Südamerika, in: Petra Bendel, Aurel Croissant, Friedbert Rüb (Hg.), Zwischen Demokratie und Diktatur. Zur Konzeption und Empirie demokratischer Grauzonen. Opladen 2002, S. 283-308 (zus. mit Peter Thiery). 2002
  • Demokratie und Entwicklung: Eine Analyse neuerer Studien, in: Nord-Süd-Aktuell XV (2001) 1, S. 105-118. 2001
  • Marktwirtschaft versus Demokratie? Wirtschaftliche Reformen und politische Entwicklung in Argentinien und Uruguay, in: Jörn Dosch, Jörg Faust (Hg.), Politische Herrschaft und ökonomische Krise im pazifischen Asien und Lateinamerika. Opladen 2000, S. 73-108 (zus. mit Christoph Wagner). 2000
  • Ökonomische Reformen versus Demokratie. Die Beispiele Costa Rica, Mexiko und Venezuela, in: WeltTrends 20 (Herbst 1998), S. 127-150 (zus. mit Jörg Faust). 1998


Rezensionen

  • Kurt Weyland: The Politics of Market Reform in Fragile Democracies. Argentina, Brazil, Peru, and Venezuela, in: Lateinamerika-Analysen 6(2003), S.168-171. 2003
  • Sandra Carreras: Die Rolle der Opposition im Demokratisierungsprozeß Argentiniens: Der Peronismus 1983-1989, in: WeltTrends 27 (Sommer 2000), S. 174-176. 2000
  • Petra Bendel: Parteiensysteme in Zentralamerika. Typologien und Erklärungsfaktoren, in: WeltTrends 20 (Herbst 1998), S. 179-180. 1998


Sonstiges

  • Länderbericht Venezuela, Munzinger-Länderarchiv. Ravensburg 2002. 2002
  • Länderkurzstudie Venezuela für das Projekt "Außenunterstützung von Systemtransformation". München: Centrum für Angewandte Politikforschung März 1998. 1998
  • Politische Ökonomie Argentiniens 2006




Letzte Aktualisierung: 15.04.2009