Schönberger, Prof. Dr. phil. Axel

Aus cibera ForscherWiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Fachgebiete:

Adresse

E-Mail: schoenberger@uni-bremen.de

apl. Professor
Universität Bremen
Postfach 33 04 40
D-28334 Bremen

Tel: 0421 218-4904
Fax: 0 69 / 53 05 38 46
Web: Link Link2

---

Privat:




Thematische Schwerpunkte

Geographische Schwerpunkte

Geburtsdatum, -ort

23.10.1963 Frankfurt am Main

Beruflicher Werdegang

  • Studium der Romanischen und Klassischen Philologie (Franzistik, Italianistik, Hispanistik, Lusitanistik, Katalanistik, Latinistik und Gräzistik) in Mainz, Rom und Frankfurt am Main als Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes und des Deutschen Akademischen Austauschdienstes.
  • Magisterexamen in Klassischer und Romanischer Philologie im Dezember 1988 in Frankfurt am Main.
  • Promotion in Romanischer Philologie (zur französischen Literaturwissenschaft) im Februar 1993 in Frankfurt am Main.
  • Habilitation für Romanische Philologie an der Universität Bremen im Januar 1998.
  • Lehrtätigkeit an der Technischen Universität Braunschweig und der Universität Bremen.
  • Seit 1998 Privatdozent an der Universität Bremen.
  • Frühere Vorstandstätigkeit als Vizepräsident des Deutschen Spanischlehrerverbandes und des Deutschen Katalanistenverbandes sowie als Schriftführer des Deutschen Hispanistenverbandes; zur Zeit Schriftführer des Deutschen Lusitanistenverbandes. Mitherausgeber der Zeitschrift Lusorama -- Zeitschrift für Lusitanistik. Verleihung des Augsburger Universitätspreises für Spanien-, Portugal- und Lateinamerikastudien der Albert-Leimer-Stiftung (2002).
  • Ernennung zum außerplanmäßigen Professor für Romanische Philologie im Juli 2003.

Mitglied in wissenschaftlichen Vereinigungen

Gesprochene Sprachen

Gelesene Sprachen

Lehrtätigkeit

Betreute Arbeiten

Laufende Forschungsprojekte

Koop. mit ibero-amerikanischen Institutionen

Beratungstätigkeit/Arbeit in Gremien

Publikationen (Auswahl)

Schriftenreihen


Periodika


Monographien

http://www.fb10.uni-bremen.de/lehrpersonal/schoenberger.aspx

Aufsätze


Rezensionen


Sonstiges




Letzte Aktualisierung: 15.04.2009