Schönenberg, Dr. Regine

Aus cibera ForscherWiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Fachgebiete: Internationale Beziehungen, Konfliktforschung

Adresse

E-Mail: regschoen@aol.com


Freie Universität Berlin
Rüdesheimer Str. 54-56
D-14197 Berlin

Tel:
Fax:
Web: Link


---

Privat:






Thematische Schwerpunkte

Organisierte Kriminalität, Lernende Netzwerke

Geographische Schwerpunkte

Amazonien und Vietnam (seit (2003)

Geburtsdatum, -ort

22.04.1961, Aachen

Beruflicher Werdegang

Forschung (DAAD, ORSTOM, UNESCO/MOST u. DFG); Lehre (Goethe Uni FFM, FU/OSI, UFPA/NAEA/Belém); OTA/Berlin, USSH/Hanoi, Praxis (GTZ).

Mitglied in wissenschaftlichen Vereinigungen

DVPW: ad-hoc-Gruppe: Ordnungen der Gewalt; ADLAF-Brasil.

Gesprochene Sprachen

Englisch, Portugiesisch

Gelesene Sprachen

Spanisch, Französisch

Lehrtätigkeit

Betreute Arbeiten

Laufende Forschungsprojekte

Internationaler Drogenhandel in Amazonien, abgeschlossen - Buch im Entstehen.

Koop. mit ibero-amerikanischen Institutionen

ADLAF - Brasilien; NAEA - Núcleo de Altos Estudos Amazôicos, Belém/PA; PPG/ - MMA / Brasília.

Beratungstätigkeit/Arbeit in Gremien

Regelmäßige Beratungstätigkeit des Pilotprogramms zur Bewahrung der Tropischen Regenwälder Brasiliens (PPG7) für die GTZ GmbH.

Publikationen (Auswahl)

Schriftenreihen


Periodika


Monographien

  • Konflikte und Konfliktregulation in Amazonien. Bonn 1993. 1993
  • (Hg.) Internationaler Drogenhandel und gesellschaftliche Transformation. Wiesbaden 2000. 2000


Aufsätze

  • Formas e Causas da Criminalização da Transformação Social na Amazônia Brasileira, in: Sustentabilidade e Espaço Público na Amazônia Brasileira. Belém: Museu Paraense Emilio Goeldi (MPEG) 2004 (zus. mit Edna Castro)(im Druck). 2004
  • Die Gestaltung rechtsfreier Räume in Brasilien - Beispiele aus dem ländlichen und dem urbanen Raum, in: ADLAF-Tagung Brasilien Berlin 2003. 2003
  • Transnationale Schattenökonomie im brasilianischen Amazonasgebeit, in: Peter Lock (Hg.), Transnationale Schattenökonomie. Bonn: Dietz 2003. 2003
  • Die Kriminalisierung gesellschaftlicher Transformationsprozesse - Der Fall des brasilianischen Amazonasgebiets, HSFK-Report 9(2002). 2002
  • Drug Trafficking in the Brazilian Amazon, in: Globalization, Drugs and Criminalisation - Drug Trafficking, Criminal Organisations and Money Laundering Part 2. UN-ODCCP/MOST (Management of social transformations programme) 2002, S. 174-205. 2002 http://unesdoc.unesco.org/images/0012/001276/127644e.pdf


Rezensionen


Sonstiges

  • Internationaler Drogenhandel in Amazonien abgeschlossen - Buch im Entstehen




Letzte Aktualisierung: 15.04.2009