Schellmann, Prof.Dr. Gerhard

Aus cibera ForscherWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fachgebiete: Geographie

Adresse

E-Mail: annette.behr@ggeo.uni-bamberg.de gerhard.schellmann@ggeo.uni-bamberg.de

Lehrstuhlinhaber
Fakultät Geschichts- und Geowissenschaften - Otto-Friedrich-Universität Bamberg - Physische Geographie und Landschaftskunde
Am Kranen 1
96045 Bamberg

Tel: 09 51 / 8 63 -23 79
Fax: 09 51 / 8 63 -53 79 u. -11 93
Web: Link Link

---

Privat:






Thematische Schwerpunkte

Geomorphologie, Bodenkunde, Geochronologie

Geographische Schwerpunkte

Südamerika, Karibik, Deutschland

Geburtsdatum, -ort

Beruflicher Werdegang

Mitglied in wissenschaftlichen Vereinigungen

Gesprochene Sprachen

Gelesene Sprachen

Lehrtätigkeit

Betreute Arbeiten

Laufende Forschungsprojekte

Geomorphologische Kartierung und chronostratigraphische Gliederung holozäner und letztinterglazialer Küstenterrassen an der mittel- und südpatagonischen Atlantikküste (Argentinien) DFG-Forschungsprojekt (Sche 465/2-1), 11/2004.

Koop. mit ibero-amerikanischen Institutionen

Prof. Dr. Enrique Schnack, Universidad del Mar del Plata, Argentinien; Dr. Dario Trombotto, IANIGLA (Argentine Institute for Snow Research, Glaciology and Environmental Sciences), Mendoza, Argentinien.

Beratungstätigkeit/Arbeit in Gremien

Publikationen (Auswahl)

Schriftenreihen


Periodika


Monographien

  • Jungkänozoische Landschaftsgeschichte Patagoniens (Argentinien). Andine Vorlandvergletscherungen, Talentwicklung und marine Terrassen. Essen: Klartext Verlag (Essener Geogr. Arb. 29) 1998, 216 S., 36 Bilder, 100 Abb., 23 Tab., 7 Tab. im Anhang. 1998


Aufsätze

  • Untersuchungen zur stratigraphischen Differenzierung mariner Terrassen im südlichen Patagonien (Argentinien), in: U. Radtke (Hg.), Vom Südatlantik bis zur Ostsee - neue Ergebnisse der Meeres- und Küstenforschung, Kölner Geogr. Arb. 66. Köln 1995, S. 9-22. 1995
  • Number and Types of the Piedmont Glaciations east of the Central Southern Patagonian Icefield, in: Zbl. für Geologie u. Paläontologie, Teil 1. Stuttgart 1994(1996), S. 779-790 (zus. mit G. Wenzens, E. Wenzens). 1996
  • Early Quaternary genesis of glacial and aeolian forms in semi-arid Patagonia (Argentina), in: Z. f. Geomorph. N.F., Suppl.-Bd. 111. Berlin 1997, S. 131-144 (zus. mit G. Wenzens, E. Wenzens). 1997
  • Electron Spin Resonance (ESR) techniques applied to mollusc shells from South America (Chile, Argentina) and implications for the palaeo sea-level curve, in: Quaternary Science Reviews 16. Amsterdam 1997, S. 465-475 (zus. mit U. Radtke). 1997
  • Formen der Vorlandvergletscherungen am Ostufer des Lago Viedma (Südpatagonien) und ihre Erfassung in Satellitenbildern, in: H. Gossmann (Hg.), Patagonien und Antarktis - Geofernerkundung mit ERS-1-Radarbildern. Gotha (Petermanns Geogr. Mitt., Erg.-H. 287)1998, S. 145-161 (zus. mit G. Wenzens, E. Wenzens, H. Schwan). 1998
  • Marine Terrassen und ihre Erfassung in Satellitenbildern verschiedener Aufnahmesysteme am Beispiel von Bahía Bustamante (Patagonien), in: Gossmann, H. (Hg.), Patagonien und Antarktis - Geofernerkundung mit ERS-1-Radarbildern. Gotha (Petermanns Geogr. Mitt., Erg.-H., 287)1998, S. 85-100 (zus. mit H. Schwan, U. Radtke, G. Wenzens). 1998
  • Jungquartäre Morphodynamik im Bereich des Lago Argentino und Lago Viedma (Patagonien) - erste Ergebnisse, in: Bamberger Geographische Schr. 15(1998), S. 149-165 (zus. mit G. Wenzens). 1998
  • Coastal development in Southern South America (Patagonia and Chile) since the Younger Middle Pleistocene - Sea-level changes and neotectonics, in: D. Kelletat (Hg.), German Geographical Coastal Research: The Last Decade. Tübingen: Institute for Scientific Co-operation Tübingen, (IGU Sonderband)1998, S. 289-304. 1998
  • Ein bewaldetes Interglazial im Cañadón El Mosquito - oberes Río Santa Cruz-Tal (Argentinien), in: Bamberger Geographische Schr. 19(1999), S. 195-210 (zus. mit Fr. Schäbitz). 1999
  • Jungkänozoische Vorlandvergletscherungen, Reliefentwicklung und marine Terrassen im südlichen Ostpatagonien/Argentinien, in: Jahrbuch der Marburger Geographischen Gesellschaft. Marburg 1999, S. 250-255. 1999
  • Die Küstenentwicklung im südlichen Südamerika (Argentinien, Chile) seit dem jüngeren Mittelpleistozän - Meeresspiegelschwankungen und Neotektonik, in: Bamberger Geogr. Schr. 19(1999), S. 129-144 (zus. mit U. Radtke). 1999
  • Möglichkeiten der absoluten Alterseinstufung mittel- und jungquartärer Strandablagerungen an der patagonischen Atlantikküste (Argentinien). - Marburger Geogr. Schr. 134. Marburg 1999, S. 154-173. 1999
  • Landscape evolution of Southern Patagonia, in: Zeitschrift für Angewandte Geologie, Sonderheft 1. Hannover: BGR 2000, S. 63-68 (zus. mit G. Wenzens, U. Radtke, D. Trombotto, M. Zarate, E. Schnack). 2000
  • ESR dating stratigraphically well-constrained marine terraces along the Patagonian Atlantic coast (Argentina), in: Quaternary International 68-71(2000), S. 261-273 (zus. mit U. Radtke). 2000
  • Tektonik und Meeresspiegelveränderungen an der patagonischen Atlantikküste seit dem jüngeren Mittelpleistozän, in: H.H. Blotevogel, J. Ossenbrügge, G. Wood (Hg.), Lokal verankert - Weltweit vernetzt. Verhandlungsband des 52. Deutschen Geographentages, Hamburg 4. - 9. Oktober 1999. Stuttgart: Steiner Verlag 2000, S. 101-110. 2000
  • Landscape evolution and glacial history of Southern Patagonia (Argentina) since the Late Miocene - some general aspects, in: Zbl. für Geologie u. Paläontologie Teil I. Stuttgart 1999(2000), S. 1013-1026. 2000
  • Südpatagonien - Gletschergeschichte in einem Trockengebiet der südhemisphärischen Mittelbreiten, in: Geographische Rundschau. Braunschweig 2003(2), S. 22-27. 2003


Rezensionen


Sonstiges

  • Geomorphologische Kartierung und chronostratigraphische Gliederung holozäner und letztinterglazialer Küstenterrassen an der mittel- und südpatagonischen Atlantikküste (Argentinien) DFG-Forschungsprojekt (Sche 465/2-1) 11/2004




Letzte Aktualisierung: 15.04.2009