Scholz, Dr. Imme

Aus cibera ForscherWiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Fachgebiete: Politikwissenschaft, Soziologie, Wirtschaft

Adresse

E-Mail: DIE@die-gdi.de imme.scholz@die-gdi.de

Stellvertretende Direktorin
Deutsches Institut für Entwicklungspolitik GmbH (DIE)
Tulpenfeld 6
53113 Bonn

Tel: 02 28 / 9 49 27 -0
Fax: 02 28 / 9 49 27 -1 30
Web: Link Link2

---

Privat:






Thematische Schwerpunkte

Globale Umweltpolitik, Klimawandel, Klimapolitik, Ressourcenmanagement, Waldpolitik, NRO/Zivilgesellschaft, global governance.

Geographische Schwerpunkte

Geburtsdatum, -ort

17.04.1964 Bremen

Beruflicher Werdegang

Stellvertretende Direktorin des DIE seit Juni 2009; 2002-2009 Leiterin der Abteilung IV Umweltpolitik und Management natürlicher Ressourcen am DIE; 1999-2002: Umweltpolitikberatung in Brasilien im Auftrag der GTZ; seit 1992 wissenschaftliche Mitarbeiterin am DIE; 1990-92: Assistentin des Wirtschaftsattachés an der Chilenischen Botschaft in Bonn.

Mitglied in wissenschaftlichen Vereinigungen

Gesprochene Sprachen

Spanisch, Portugiesisch, Englisch, Französisch

Gelesene Sprachen

Spanisch, Portugiesisch, Englisch, Französisch

Lehrtätigkeit

Vorträge in Ringvorlesungen an der TU Berlin, TU Darmstadt, Lehrveranstaltungen im Masterkurs "Environmental Governance" der Universität Freiburg

Betreute Arbeiten

Laufende Forschungsprojekte

Anpassung an den Klimawandel in Entwicklungsländern (regionale Schwerpunkte: Lateinamerika und Subsahara-Afrika);

Kohärenzprobleme von Klima- und Entwicklungspolitik der EU (mit ODI und IDS);

Die Klimapolitik Chinas, Indiens und Brasiliens Asian Drivers of Global Change

Koop. mit ibero-amerikanischen Institutionen

IPAM (Instituto de Pesquisa na Amazonia), Belém, Brasil;

NAEA, Belém, Brasil;

FGV, Rio de Janeiro, Brasil;

INE, México

Beratungstätigkeit/Arbeit in Gremien

Fachbeirat Nord-Süd der Heinrich-Böll-Stiftung; Stellvertretende Vorsitzende der Kammer für nachhaltige Entwicklung der EKD

Publikationen (Auswahl)

Schriftenreihen

  • Climate Change: China and India as Contributors to Problems and Soluti-ons, in: Schmitz, H. / D. Messner (Hrsg.): Poor and Powerful – The Rise of China and India and the Implications for Europe, Bonn: Deutsches Institut für Entwicklungspolitik (Discussion Paper 13/2008), 40-54
  • China’s Capacities for Mitigating Climate Change (mit C. Richerzhagen), Bonn: Deutsches Institut für Entwicklungspolitik (Discussion Paper 22/2007)
  • Climate change and desertification (mit S. Bauer), in: Stephan Klingebiel (ed.): Africa Agenda for 2007: Suggestions for the German G8 and EU Council Presidencies, Bonn: German Development Institute (Discussion Paper 4/2007), 61–67
  • Finanzierung internationaler Zusammenarbeit in der deutschen Außen- und Sicherheits-, Entwicklungs- und Umweltpolitik (mit D. Messner), Bonn: Deutsches Institut für En-twicklungspolitik (Discussion Paper 11/2005)
  • Waldkonvention - ja oder nein? Stand und Perspektiven der weiteren Ver-rechtlichtung internationaler waldpolitischer Vereinbarungen, Bonn: Deutsches Institut für Entwicklungspolitik (Discussion Paper 2/2004)
  • Sociedade civil e política ambiental na Amazônia. Os casos da barra-gem de Belo Monte e da rodovia federal BR-163 (mit anderen), Bonn: Deutsches Institut für Entwicklungs-politik (Relatórios e Estudos 11/2004)
  • Reduzierung entwaldungsbedingter Emissionen in Entwicklungsländern (mit L. Schmidt), Bonn: Deutsches Institut für Entwicklungspolitik (Analysen und Stellungnah-men 6/2008)
  • Klimaschutz und Energiepolitik in der Entwicklungszusam-menarbeit - der Beitrag der erneuerbaren Energie (mit M. Krause), Bonn: Deutsches Institut für Entwicklungs-politik (Analysen und Stellungnahmen 2/2004)
  • Schutz und nachhaltige Nutzung von Tropenwäldern: Ansatzpunkte in der brasilianischen Holzindustrie, Bonn: Deutsches Institut für Entwicklungspolitik (Analysen und Stellungnahmen 4/1999)


Periodika

  • Forest-Related Partnerships in Brazilian Amazonia: There is More to Sustainable Forest Ma-nagement Than Reduced Logging (mit anderen), in: Forest Ecology and Management, 256, 1482-1497 (2008)
  • Environmental Problems and Environmental Governance in the Context of Dynamic Economic Growth: The Case of China (mit C. Richerzhagen), in: Zeitschrift für Wirtschaftsgeographie, 52 (1), 20-34 (2008)
  • China’s Capacities for Mitigating Climate Change (mit C. Richerzhagen), in: World Development, 36 (2), 308-324 (2008)
  • Environmental policy co-operation among organised civil society, national public actors and international actors in the Brazilian Amazon, in: European Journal of Deve-lopment Research, 17 (4), 681-705 (2005)
  • Negotiating solutions for local sustainable development and the prevention of deforestation. The role of co-operation among organised civil society and public actors in the Brazilian Amazon, in: EFTRN News, Nr. 39-40 (2003)
  • China, Indien und die Bewältigung des Klimawandels, in: Der Bürger im Staat, 1, 32-37 (2008)
  • Opportunités et limites de l’action locale, in: Rural 21, 14 (2), 19-22 (2008)
  • Prioridades y desafíos en la cooperación ambiental entre Europa y América Latina: entre gobernanza global y sustentabilidad local, in: Iberoamericana, VIII (30), 166-170 (2008)
  • Wasser, Armut und Klimawandel (mit E. Herrfahrdt-Pähle), in: WeltTrends, 15 (57), 23-37 (2007)
  • Wasser, Armut und Klimawandel (mit E. Herrfahrdt-Pähle), in: Franzke, J. (Hrsg.): Wasser. Zukunftsressource zwischen Menschenrecht und Wirtschaftsgut, Konflikt und Kooperation. Brandenburgische Landeszentrale für politische Bildung, Internationale Probleme und Perspektiven 17, 29-42 (2007)
  • Opportunities for and Limitations to Local Action for Adaptation to Climate Change, in: entwicklung & ländlicher raum, 5, 13–15 (2007)
  • Kann Lula die Zerstörung des Tropenwaldes stoppen? (mit A. Nölle), in: Zeitschrift Entwicklungspolitik, H. 3/2004
  • Ohne Strom am Damm, in: Informationsdienst Lateinamerika (ila), Nr. 273 (2004)
  • Noch ist Amazonien nicht gerettet – Lula hält beim Schutz der Regenwälder Amazoniens seine Versprechen nicht ein, in: Lateinamerika-Nachrichten 355 (2004)
  • Amazonien: Bessere umweltpolitische Entscheidungen durch Information und Partizipation, in: e.velop (online-Magazin der Bundesregierung), Nr. 18, März 2004
  • Entwaldung oder lokale nachhaltige Entwicklung. Handlungsspielräume zivilgesellschaftlicher Gruppen in Amazonien, in: Solidarische Welt, H. 184 (2003)


Monographien

  • Zukunftsfragen der Entwicklungspolitik, (mit Dirk Messner). Baden-Baden: Nomos 2005
  • Handlungsspielräume zivilgesellschaftlicher Gruppen und Chancen für kooperative Umweltpolitik in Amazonien, Berichte und Gutachten 12/2003. Bonn: DIE 2003 (zus. mit anderen). 2003 http://www.die-gdi.de/die_homepage.nsf/7ab32e612a750fe9c12569cb00547f11/db5982ca432b717ac1256e1a00307417?OpenDocument
  • Nutzung natürlicher Ressourcen zwischen Raubbau und Nachhaltigkeit: Sozioökonomische Bedingungen und unternehmerische Handlungsmuster. Das Beispiel der Tropenholzindustrie in Pará (Brasilien) 1960-1997. Bonn: Weltforum Verlag 1999. In englischer Sprache 2000 erschienen bei Frank Cass, London. 1999
  • Ökologische Produktanforderungen und Wettbewerbsfähigkeit: Neue Herausforderungen für chilenische Exporte. Berlin: DIE 1994 (zus. mit anderen). 1994
  • Effective Donor Action at the Trade and Environment Interface - Study submitted to the DAC Working Party on Development Assistance and Environment, in: OECD (Hg.), Reconciling Trade, Environment and Development Policies. The Role of Development Co-operation. Paris 1996. 1996


Aufsätze

  • Anpassung an den Klimawandel. Eine "neue" Qualität von Multi-Level-Governance im Nord-Süd-Kontext? (mit K. Dietz), in: Brunnengräber, A. / H.-J. Burchardt / C. Görg (Hrsg.), Mit mehr Ebenen zu mehr Gestaltung? Multi-Level-Governance in der transnationa-len Sozial- und Umweltpolitik, Baden-Baden: Nomos, 183-206 (2008)
  • Reducing Emissions from Deforestation and Forest Degradati-on (REDD): Opportunities for Sustainable Forest Management (mit L. Schmidt), in: Holopainen, J. / M. Wit (Hrsg.), Financing Sustainable Forest Management, Wageningen: Tropenbos International, 141-145 (2008)
  • Global Environmental Governance and its Influence on National Water Policies, in: Scheumann, W. / S. Neubert / M. Kipping (Hrsg.), Water Politics and Development Cooperation. Local Power Plays and Global Governance, Berlin u.a.: Springer Verlag, 81-106 (2008)
  • Negotiating Solutions for Local Sustainable Development and the Prevention of Deforestation in the Brazilian Amazon, in: Ros-Tonen, M.A.F. (Hrsg.), Partnerships in Sustainable Forest Resource Management: Learning from Latin America, Leiden: Brill (CEDLA Latin America Studies Vol. 94), 279-300 (2007)
  • Ökologischer Fußabdruck und "asiatische Elefanten", in: SEF / INEF (Hrsg.), Globale Trends 2006, Frankfurt a.M.: Fischer (2006)
  • Entre compromissos globais e interesses nacionais: elementos definidores da agenda da cooperação internacional na Amazônia brasileira, in: Costa, S. / H. Sangmeister / S. Steckbauer (Hrsg.), O Brasil na América Latina. Interações, percepções, interdependencias. Rio de Janeiro: Anna Blume / Fundação Heinrich Böll / ADLAF, 201-213 (2007)
  • The Pilot Programme to Conserve the Brazilian Rainforests (mit R. Schönenberg), in: Altenburg, T. (Hrsg.), From Project to Policy Reform - Experiences of German De-velopment Cooperation, Bonn: Deutsches Institut für Entwicklungspolitik (DIE Study 27), 97–121 (2007)
  • Global denken, global handeln: Können wir auf die Entwicklungsrichtung Amazoniens Einfluss nehmen?, in: Pokorny B. / I. Montero (Hrsg.), Deutschland und die Wälder Amazoniens. Bericht der Tagung vom 20. Mai 2006, Freiburg: Waldbau-Institut der Albert Ludwigs Universität, 72–89
  • Perspektiven globaler Energiepolitik: Erneuerbare Energien als Schlüsselelement für die Entwicklungszusammenarbeit? (mit M. Krause), in: Dirk Messner / Imme Scholz (Hrsg.), Zukunftsfragen der Entwicklungspolitik, Baden-Baden: Nomos (2005)
  • Global Environmental Governance from a North-South Perspective (mit T. Fues und D. Messner), in: Andreas Rechkemmer (Hrsg.), UNEO - Towards an International Envi-ronment Organization. Approaches to a sustainable reform of global environmental governan-ce, Baden-Baden: Nomos (2005)
  • Ein Jahr Regierung Lula. Vorsichtige Reformen und viel Kontinuität, in: Karin Gabbert et al. (Hrsg.), Medien und ihre Mittel, Jahrbuch Lateinamerika, Analysen und Berichte 28, Münster: Westfälisches Dampfboot (2004)
  • Some doubts about concessions in Brazil. Should Brazil shelve its proposed system of forest concessions?, in: ITTO Tropical Forest Update Vol. 13 (2003) 3 (zus. mit F. Merry, G. S. Amacher, B. Pokorny, E. Lima, D. Nepstad, J. C. Zweede). www.itto.or.jp/newsletter http://www.itto.or.jp/live/contents/download/tfu/TFU.2003.03.English.pdf. 2003
  • Política ambiental y gobernanza global: perspectivas posibles desde América Latina, in: C. Maggi, D. Messner (Hsg.), Gobernanza global. Una mirada desde América Latina. Caracas 2002. 2002
  • Schutz und nachhaltige Nutzung von Tropenwäldern: Ansatzpunkte in der brasilianischen Holzindustrie, in: Analysen und Stellungnahmen 4. Berlin: DIE 1999. Auch in englischer Sprache erschienen. 1999 http://www.die-gdi.de/die_homepage.nsf/4610e581b77bc2cfc12569cb00547f22/495bd552a095fd6ec12569ef0044f514?OpenDocument
  • Wirtschaftliche Entwicklungsdynamik und gesellschaftliche Modernisierungsblockaden in Chile, in: Nord-Süd-Aktuell X. Jg., H. 1 (1996) (zus. mit D. Messner). Auch in spanischer Sprache in Nueva Sociedad 1997. 1997
  • Comercio exterior y medio ambiente: experiencias empíricas en tres sectores exportadores chilenos, in: Revista de la CEPAL, H. 58 (1996) (auch in englischer Sprache). 1996


Rezensionen

  • Rezensionsaufsatz: Klima- und Entwicklungspolitik, in: E+Z, Bd. 49, H. 12, 468-469 (2008)
  • Rezension von: Egon Becker / Thomas Jahn (Hrsg.) (2006), Soziale Ökologie. Grundzüge einer Wissenschaft von den gesellschaftlichen Naturverhältnissen, in: Ökologisches Wirtschaften (2006)
  • Wüstenbildung: Anregende Lektüre, Buchbesprechung zu "Postmodern Global Governance. The United Nations Convention to Combat Desertification" von Andreas Rechkemmer, in: E+Z Entwicklung und Zusammenarbeit 46 (12)(2005)
  • Desertification: Inspiring reading matter. Book review "Postmodern Global Governance. The United Nations Convention to Combat Desertification" by Andreas Rech-kammer, in: D+C Development and Cooperation 32 (12)(2005)
  • Rezension von F. Berkhout, M. Leach, I. Scoones (Hg.): Negotiating Environmental Change. New Perspectives from Social Science. Cheltenham & Northampton: Edward Elgar Publishing 2003, in: Ökologisches Wirtschaften, H. 6 (2003). 2003
  • Stig Toft Madsen (Hg.): State, Society and the Environment, in: Internationales Asienforum, in: International Quarterly for Asian Studies Heft 1/2 (Mai 2000), S. 145-146. 2000


Sonstiges




Letzte Aktualisierung: 10.07.2009