Schröder, Prof. Dr. Hilmar

Aus cibera ForscherWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fachgebiete: Geographie, Geologie

Adresse

E-Mail: hilmar.schroeder@geo.hu-berlin.de

C4-Professor
Geographisches Institut- Humboldt-Universität zu Berlin
Rudower Chaussee 16
12489 Berlin

Tel: 030 / 2093-6801/6807/6810/6813/6815
Fax: 0 30 / 20 93 -68 46 u. -6844
Web: Link Link2

---

Privat:

Eichenring 26
91341 Roettenbach



Thematische Schwerpunkte

Glazial- und Periglazialmorphologie, Bodengeographie, Quartärgeologie

Geographische Schwerpunkte

Südamerika, Zentral- und Hochasien, Ostmitteleuropa

Geburtsdatum, -ort

02.03.1953, Kleinwirschleben

Beruflicher Werdegang

1982-84 wiss. Mitarb. IGG Leipzig; 1984-93 Assistent/Oberassistent MLU Halle-Wittenberg; 1993-2002 C3 Prof. U Erlangen; seit 2002 C4 Prof. Humboldt-Universität Berlin.

Mitglied in wissenschaftlichen Vereinigungen

VGDH; AK „Hochgebirge“

Gesprochene Sprachen

Russisch, Englisch

Gelesene Sprachen

Spanisch

Lehrtätigkeit

Regionale Vorlesungen und Seminare zu Südamerika

Betreute Arbeiten

Laufende Forschungsprojekte

Geoarchive der Anden, 2005.

Koop. mit ibero-amerikanischen Institutionen

PUC Santiago de Chile

Beratungstätigkeit/Arbeit in Gremien

Publikationen (Auswahl)

Schriftenreihen


Periodika


Monographien


Aufsätze

  • Der Llullaillaco und die Eiszeit, in: Deutscher Forschungsdienst 11. Bonn 1995, S. 7. 1995
  • Die Zusammensetzung und morphologische Wirksamkeit der Salze in der ariden Höhenregion der Atacama (Chile, in: Mitt. d. Fränk. Geogr. Ges., Bd. 43(1996), S. 259-273 (zus. mit M. Makki, M. Ciutura). 1996
  • Klimamorphologie und Morphogenese des Llullaillaco (Chile/Argentinien), in: Mitt. d. Fränk. Geogr. Ges. 44. Erlangen 1997, S. 225-258 (zus. mit D. Schmidt). 1997
  • Das Periglazial des Llullaillaco (Chile/Argentinien), in: Petermanns Geographische Mitteilungen 141(1998)2, S. 67-84, (gem. mit M.Makki). 1998
  • Subrezente und rezente Sedimente im Periglazial der Hochatacama, in: Erlanger Geologische Abhandlungen, Sonderband 2, Sediment 98(1998), S. 89. 1998
  • Bodenerosion und Höhenstufung am Nordwestabhang der Cordillera de Sabanilla bei Amaluza (Ecuador), in: Terra Nostra, Tag.-mat., 16. Geowiss. Lateinamerika-Koll., 14.-16. Okt. 1998. Bayreuth 1998, S. 59-60 (zus. mit N. Gutermuth). 1998
  • Das Periglazial als Indikator der Morphogenese des Hochandenkammes im Norden Chiles, in: Terra Nostra, Tag.-mat., 16. Geowiss. Lateinamerika-Koll., 14.-16. Okt. 1998. Bayreuth 1998, S. 147. 1998
  • Remarks on the paleoecology of the Atacama basing on the latest distribution patterns, in: Bamberger Geogr. Schriften 15. Bamberg 1998, S.58- 67 (zus. mit M. Richter). 1998
  • Bodenerosion und Flächennutzung im Hochgebirgs-relief des Rio Consapamba Provinz Loja (Ecuador), in: Tag. - mat. Jahrestg. AG "Hochgebirgsökologie", Landschaftsdegradation und Umweltbelastungen im Hochgebirge, 3. - 6. Juni 1999. Bern 1999, S. 11-12 (zus. mit N. Gutermuth). 1999
  • Geomorphologische Prozesse in holozänen Sedimenten unter dem Einfluß des Salzgehaltes in der Höhenstufe der Atacama (Chile), in: Zentralbl. Geol. u. Paläantologie, Teil I, 5-6. Münster 1999, S. 271-280. 1999
  • Vergleichende Periglazialmorphologie im Sommerregengebiet der Atacama, in: Erdkunde 54(1999)2, S. 119-135. 1999
  • El Niñno 1997/98 in Guayaquil (Ecuador), in: Geogr. Rundschau, Braunschweig, 9(1999), S. 502-507 (zus. mit S. Adler). 1997
  • Limnische Sedimentationen des Holozäns im Becken von Cancosa (Provinz Iquique, Chile), in: Mitt. Fränk. Geogr. Ges. 46(1999), S. 217-229 (zus. mit T. Bolch & G. Kröber). 1999
  • Procesos geomorphológicos en sedimentos holocenicos bajo la influencia de la salinidad en el piso alto de Los Andes, II Region de Antofagasta, Chile, in: Revista de Geografia Norte Grande 26. Santiago de Chile 1999, S. 37-42. 1999
  • Flächennutzung und Ausmaß der Bodenerosion im Hochgebirgsrelief Südecuadors, in: Mitteilungen der Fränkischen Geographischen Gesellschaft 47. Erlangen 2000, S.237-255 (zus. mit N. Gutermuth). 2000
  • Morfología periglacial del Volcán Llullaillaco (Chile/Argentina), in: Pireneos, 155: 3 a 36. Jaca/Huesca 2000, S.3-36 (zus. mit M.Makki). 2000
  • Geomorphologische Kartierung und Diversitätsbestimmung der Periglazial-formen am Cerro Sillajhuay (Chile/Bolivien), in: Erlanger Geogr. Arb., Sdbd. 28. Erlangen 2001, 141 S. 2001
  • Vergleichende Periglazialmorphologie im Winterregengebiet der Atacama, in: Erdkunde 55, 3. Bonn 2001, S. 311-326. 2001
  • El Periglacial del Volcan Llullaillaco (Chile/Argentina), in: Revista de Geologia de Chile. Santiago de Chile 2002, S. 44-72 (zus. mit M. Makki). 2002
  • Bergsturz und spätpleistozäne bis frühholozäne Sedimentationen im oberen Tal des Rio Tinguiririca (Chile - Südliche Zentralanden), in: Berliner Geogr. Arb. 96. Berlin 2004, S. 145-152 (zus. mit G. Villa). 2004


Rezensionen


Sonstiges

  • Geoarchive der Anden 2005




Letzte Aktualisierung: 15.04.2009