Sokol, PD Dr. Monika

Aus cibera ForscherWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fachgebiete:

Adresse

E-Mail: Monika.Sokol@uni-bayreuth.de



Nürnberger Straße 25
D-96050 Bamberg

Tel: +49 (0)951 96050
Fax: +49 (0)951 / 2080218
Web: Link


---

Privat:




Thematische Schwerpunkte

Iberororomanische und galloromanische Sprachwissenschaft; vergleichende Sprachwissenschaft, Zusammenspiel grammatischer und lexikalischer Bedeutung (verbale und nominale Kategorien), Zeichenverständnis; Zusammenhang zwischen Semantik und Syntax, Sprachwandel, Zusammenhang zwischen sprachlichem und kulturellem Wandel, Medialität - Kultur - Diskurstraditionen und Diskursanalyse in vergleichender Perspektive

Geographische Schwerpunkte

Geburtsdatum, -ort

Beruflicher Werdegang

9/1981 - 9/1990  Außeruniversitäre Ausbildung und Berufstätigkeit (Buch- und Medienhandel) in Erlangen und Berlin   10/1990 - 3/1992  Diplom-Studium Psychologie Technische Universität Berlin   4/1992 - 3/1997  Magister-Studium Romanistik / Germanistik Otto-Friedrich-Universität Bamberg  DAAD Stipendium Frankreich: Université de Nantes (1994/95) 4/1997 - 2/1999  Wissenschaftliche Mitarbeiterin LS für Romanische Sprachwissenschaft und Mediävistik (Prof. Dr. Annegret Bollée) Otto-Friedrich-Universität Bamberg  Dissertationspreis der Hans-Löwel-Stiftung (12/1998)

Abschluss Promotionsverfahren (3/1999) 3/1999 - 9/2002  Wissenschaftliche Assistentin LS für Romanische Sprachwissenschaft  und Mediävistik (Prof. Dr. Annegret Bollée) Otto-Friedrich-Universität Bamberg  Forschungsaufenthalt Spanien: Universidad Complutense de Madrid (5-6/2002) 10/2002 - 9/2008  

Juniorprofessur Romanische Sprachwissenschaft - Iberoromania Universität Bayreuth

Erfolgreicher Abschluss Zwischenevaluation: SS 2005

Lehrbefugnis Romanische Sprachwissenschaft: seit 9/2008  Moderatorin BA Romanistik und romanistische Kombinationsfächer

Pflege des Internetauftritts der Bayreuther Romanistik

Prior Investigator BIGSAS (Bayreuth International Graduate School of African Studies), gefördert im Rahmen der Exzellenzinitiative des Bundes

Tätigkeit im wissenschaftlichen Beirat der DUZ (Deutsche Universitätszeitung)

Gastprofessur / Doktorandenkurs Spanien: Universidade Santiago de Compostela (3-4/2005) seit 10/2008  

Lehrstuhlvertretung (Prof. Dr. Christine Bierbach) Romanische Sprachwissenschaft - Romanistik II Universität Mannheim

Mitglied in wissenschaftlichen Vereinigungen

Gesprochene Sprachen

Gelesene Sprachen

Lehrtätigkeit

Betreute Arbeiten

Laufende Forschungsprojekte

Koop. mit ibero-amerikanischen Institutionen

Projekte - proyectos - projets

    in Vorbereitung:     medien-, kultur-, literatur- und sprachwissenschaftliches Projekt     (mit Prof. Dr. Ute Fendler, Universität Bayreuth):

    Medial Translations of African-European Migration:     A Comparative Case Study on Cultural, Literary and     Linguistic Imagery

    (zu aktuellem Buchprojekt 2008 > Veröffentlichungen)

Beratungstätigkeit/Arbeit in Gremien

Publikationen (Auswahl)

Schriftenreihen


Periodika


Monographien

  • 1999. Das Zusammenspiel der Verbalkategorien und die französischen Futura. Tübingen: Niemeyer (LA 409).
  • 2007. Französische Sprachwissenschaft. Ein Arbeitsbuch mit thematischem Reader. Tübingen: Narr (Studienbücher).
  • [= 2., völlig überarbeitete Auflage von Französische Sprachwissenschaft. Eine Einführung mit thematischem Reader. 2001]
  • in Vorbereitung (VÖ geplant für 2008). Metasprachliche Prototypen und lexikalisch-grammatischer Wandel am Beispiel des Spanischen und im Vergleich zu anderen Sprachen.


  • Herausgeberschaft
  • 2007. Mihatsch, Wiltrud; Monika Sokol (eds.) Lenguas en contacto y cambio lingüístico en el Caribe y más allá / Language contact and language change in the Caribbean and beyond. Lang: Frankfurt a.M. u.a.


  • Unselbständige Veröffentlichungen
  • 2002 Vers un modèle de la lexicalité à travers champ de la métaphore. in: Weydt, Harald (Hg.): Langue - Communauté - Signification. Approches en Linguistiques Fonctionelles. Frankfurt a. M.: Lang. 249-253
  • 2003. Konstitution, Tradierung und Entlehnung des Rap: Ein Modellfall für die Diskurstraditionsforschung? in: Aschenberg, Heidi / Raymund Wilhelm (Hgg.): Romanische Sprachgeschichte und Diskurstraditionen. Tübingen: Narr. 203-221
  • 2004. Verbal Duelling: Ein universeller Sprachspieltypus und seine Metamorphosen im US-amerikanischen, französischen und deutschen Rap. in: Kimminich, Eva ((Hg.): Rap - More than words. [Welt - Körper - Sprache. Perspektiven auf kulturelle Wahrnehmungs- und Darstellungsformen. Band 4] Frankfurt a. M.: Lang. 113-160.
  • 2006. Yo! Know wha I m sayin? La postgrammaticalisation d un marqueur discursif emblématique du Rap et son integration en France et en Espagne. in: Job, Barbara / Drescher, Martina (Hgg.): Les marqueurs discursifs dans les langues romanes. Approches théoriques et méthodologiques. Frankfurt a. M.: Lang. 189-218.
  • 2007. Keepin it Gangsta, keepin it real: Ursprung, Funktionalität und Ausgliederung eines kontroversen Subgenre-Komplexes im internationalen Hip Hop. in: Skrandies, Timo/ Stemmler, Susanne: (Hgg.): Hip-Hop und Rap in romanischen Sprachwelten. Stationen einer globalen Musikkultur. Frankfurt a. M.: Lang. 43-59.
  • 2007. Hip Hop und Postmoderne-Diskussion: Perspektiven und Ausblicke. in: Penzkofer, Gerhard (Hg.): Postmoderne Lyrik - Lyrik in der Postmoderne. Würzburg: Königshausen und Neumann. 269-284.
  • In Vorbereitung, mit Wiltrud Mihatsch Grammaticalization and lexicalization as correlated processes: evidence from the emergence of nominal aspect and nominal number in Romance based and other creole languages. [Vortrag gehalten anlässlich New Reflections on Grammaticalization 3, Santiago de Compostela, Juli 2005]


Aufsätze


Rezensionen

  • 2002, zu: Schwarze, Christoph: Introduction à la sémantique lexicale. Tübingen: Narr (Studienbücher), 2001. in: Zeitschrift für französische Sprache und Literatur CXII/3. 324-327
  • 2003, zu: Krell, Michaela: L imparfait qui commente. Analyse d un corpus journalistique (Le Monde sur CD-Rom). Wien: Edition Präsens, 2001. in: Zeitschrift für französische Sprache und Literatur CXIII/3. 287-290.
  • 2005, zu: Vandeloise, Claude / Frank A. Anselmo: Introduction to French Linguistics. München: LINCOM Europa, 2001. in: Romanische Forschungen, 2004. In: Romanische Forschungen 117. 417-419.
  • 2008, zu: de Saussure, Louis: Temps et pertinence. Éléments de pragmatique cognitive du temps. Brüssel: Ed. Duculot, 2003. in: Romanische Forschungen 120. 131-132.
  • im Druck, zu: Fagyal, Zsuzsanna / Douglas Kibbee / Fred Jenkins: French: A Linguistic Introduction. Cambridge: CUP, 2006. in: Zeitschrift für französische Sprache und Literatur.
  • in Vorbereitung,. zu: Dixon-Fyle, Mac / Gibril Cole (eds.): New Perspectives on the Sierra Leone Krio. New York u.a.: Lang, 2006. in: Orientalistische Literaturzeitung.


Sonstiges

  • Sonstige
  • 2004 Innovation. in: DUZ Magazin. Das unabhängige Hochschulmagazin 6. 26.



Letzte Aktualisierung: 15.04.2009