Tistl, Dr. Michael

Aus cibera ForscherWiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Fachgebiete: Geologie, Umwelt

Adresse

E-Mail: gtz@ambiental.utp.edu.co mitistl@utp.edu.co

Berater
La Julita - Universidad Tecnológica de Pereira - Facultad de Ciencias Ambientales
Apartado Aéreo 097
Pereira, Risaralda, Colombia
Kolumbien

Tel: 00 57 / 6 / 3 21 56 23
Fax:
Web: http://ambiental.utp.edu.co/GTZ/abajo.htm

---

Privat:






Thematische Schwerpunkte

Nachhaltige Entwicklung,Bambus (Guadua), Goldlagerstätten, Platinlagerstätten, Prospektion.

Geographische Schwerpunkte

Kolumbien, Bolivien

Geburtsdatum, -ort

16.08.1955 Unterkirchberg

Beruflicher Werdegang

1976-81 Studium (Geologie/Paläontologie), FU Berlin; 1981-82 DAAD-Auslandsstipendium in Bolivien; 1985Dr.rer.nat.; 1987-92 Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe imTZ-Projekt „Unterstützung des INGEOMINAS-Regionalbüros Medellín“; 1992-94Treuhandanstalt (Projektcontrolling Altlasten); 1994-96 ArbeitsgruppeBilanzüberprüfung im Auftrag des Finanzministeriums; 1997-2003 Berater beimAufbau der Umweltfakultaet Pereira, Kolumbien (GTZ); seit 2004 Berater imUmweltprogramm der GTZ Kolumbien.

Mitglied in wissenschaftlichen Vereinigungen

Gesellschaft Deutscher Metallhütten- und Bergleute (GDMB); GV; DGG.

Gesprochene Sprachen

Spanisch, Englisch, Französisch

Gelesene Sprachen

Spanisch, Englisch, Französisch, Italienisch, Ungarisch

Lehrtätigkeit

Betreute Arbeiten

Laufende Forschungsprojekte

Koop. mit ibero-amerikanischen Institutionen

COLCIENCIAS

Beratungstätigkeit/Arbeit in Gremien

Ausbildung im Rahmen von TZ, Organisation von akademischen Veranstaltungen, Praxis-orientierte Forschung, Wissensmanagement.

Publikationen (Auswahl)

Schriftenreihen


Periodika


Monographien

  • Suelos del Eje Cafetero. Pereira 2001, 199 S. 2001


Aufsätze

  • Alaskan-Type Intrusions and Koamatiitic Basalts at Condoto (Chocó, Colombia), in: Zbl. Geol. Paläontol. Stuttgart (zus. mit R. Salinas) (im Druck).
  • The Variscan Thermometamorphism and its Relations to GoldQuartz Mineralizations in the NE Cordillera Real, Bolivia, in: Zbl. Geol. Paläontol. Stuttgart 1(1985)9/10, S. 1579-1589 (zus. mit H.-J. Schneider). 1985
  • Primäres und sekundäres Gold in den N-bolivianischen Anden, in: Edelmetalle, Exploration und Gewinnung. Weinheim: GDMB 1985, S. 83-98. 1985
  • Die Goldlagerstätten der Cordillera Real/Bolivien und ihr geologischer Rahmen, in: Berl.Geowiss.Abh.. Berlin (1985)65, 30 S. 1985
  • Characteristics of Fluid Inclusions in the Porphyry Copper Deposits of La Granja/Peru, in: Chem. Geol. Amsterdam 61(1987), S. 183-192 (zus. mit U.F. Hein). 1987
  • Los filones "hipotermales" de Yani: un caso de herencia volcano-sedimentaria? in: Khrysos. La Paz 1990, S. 5-6, S. 15-21. 1990
  • Contaminación de suelos por hidrocarburos en estaciones de servicio, in: Suelos del Eje Cafetero. Pereira 2001, S. 169-183 (zus. mit O.L. Gallego). 2001
  • Sal, cobre y oro en el Consota (im Druck).


Rezensionen


Sonstiges

  • Entwicklung von Guadua (Riesenbambus)als Beitrag zur Nachhaltigen Entwicklung
  • Die Salzquellen von Consota (Pereira), Entwicklung eines historisch/ archaeologischen Parks




Letzte Aktualisierung: 15.04.2009