Tous, Prof. Dr. Joan

Aus cibera ForscherWiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Fachgebiete:

Adresse

E-Mail: Joanitous.Pere@uni-konstanz.de


Universität Konstanz - Fachbereich Literaturwissenschaft, Romanische Literaturen
Fach 170
D-78457 Konstanz

Tel: 07531 - 882751
Fax:
Web: Link

---

Privat:




Thematische Schwerpunkte

La preocupació. Der mallorquinische Antisemitismus als negative Integration. Ethnogenetische Funktionalisierung und kulturelle Verhandlung eines stigmatisierten Dritten (gefördert durch die Gerda Henkel Stiftung und das Exzellenz-Cluster Kulturelle Grundlagen der Integration), Auschwitz war nicht der Garten meiner Kindheit. Die Globalisierung des kulturellen Gedächtnisses in den romanischen Literaturen, Poéticas de la pobreza en las culturas hispánicas

Geographische Schwerpunkte

Geburtsdatum, -ort

1952 Capdepera (Illes Balaers)

Beruflicher Werdegang

1971–1973     Studium an der Philosophischen Fakultät der Universität Barcelona                     (Philosophie, Hispanistik, Galloromanistik)

1973–1974    Studienkolleg der Universität München

1974–1979    Studium an der Philosophischen Fakultät der Universität Würzburg                     (Hispanistik, Galloromanistik, Germanistik)

1979             Magister Artium

1979–1983    Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Sprachwissenschaft) am Institut für                     Romanische Philologie der Universität Würzburg

1983             Promotion im Fach Romanische Philologie

1983–1984    Akademischer Rat am Institut für Romanische Philologie der Universität Würzburg

1984–1990    Hochschulassistent am Romanischen Seminar der Ruhr-Universität Bochum

1990–1995    Vertretung einer Akademischen Oberrat-Stelle am Romanischen Seminar                     der Universität-GH Paderborn

1994             Habilitation an der Universität-GH Paderborn

1994–1995    Lehrauftrag an der Universität Rostock

1995-1996     Vertretung einer Professur für Literaturwissenschaft mit dem Schwerpunkt                     Französisch und Spanisch an der Universität-GH Duisburg

1996–1997    Vertretung einer Professur für Romanische Philologie mit dem Schwerpunkt                     Iberoromanische Literaturen an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen

Sommer 97  Vertretung einer Professur für Romanistik an der Universität Konstanz


Mitglied in wissenschaftlichen Vereinigungen

Gesprochene Sprachen

Gelesene Sprachen

Lehrtätigkeit

Betreute Arbeiten

Laufende Forschungsprojekte

Koop. mit ibero-amerikanischen Institutionen

Beratungstätigkeit/Arbeit in Gremien

Publikationen (Auswahl)

Schriftenreihen


Periodika


Monographien

http://www.uni-konstanz.de/FuF/Philo/LitWiss/romanistik/literatur/personalia/tous/index.html

Aufsätze


Rezensionen


Sonstiges




Letzte Aktualisierung: 15.04.2009