Wehrheim, Dr. Monika

Aus cibera ForscherWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fachgebiete:

Adresse

E-Mail: m.wehrheim@uni-bonn.de


Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
Am Hof 1
D-53113 Bonn

Tel: (0228) 73 - 7067
Fax:
Web: Link


---

Privat:




Thematische Schwerpunkte

Lateinamerikanische Literatur und Kultur, Genderforschung, Kultur- und Literaturtheorien, Ökologie und Literatur

Geographische Schwerpunkte

Spanien, Frankreich, Lateinamerika

Geburtsdatum, -ort

Beruflicher Werdegang

Mitglied in wissenschaftlichen Vereinigungen

Gesprochene Sprachen

Gelesene Sprachen

Lehrtätigkeit

  • Französische, spanische und lateinamerikanische Literatur
  • Methoden und Theorien der Literatur- und Kulturwissenschaft

Betreute Arbeiten

Laufende Forschungsprojekte

Koop. mit ibero-amerikanischen Institutionen

Beratungstätigkeit/Arbeit in Gremien

Publikationen (Auswahl)

Monographien

  • Die gescheiterte Eroberung. Eine diskursanalytische Betrachtung früher französischer Amerikatexte. Tübingen: Narr, 1998. (Frankfurter Beiträge zur Lateinamerikanistik, 7).*


Aufsätze

  • „La moraleja de la historia: historiografía y literatura en el México independiente“, in: Katja Carrillo Zeiter / Monika Wehrheim (Hgg.): Literatura de la independencia, independencia de la literatura. (in Vorbereitung)
  • „En búsqueda de una historia regional: Carl de Berghes y su descripción de las ruinas de La Quemada (1855)“, (im Druck).
  • „À la quête du passé des autres: les expéditions des voyageurs Dupaix et Waldeck à Palenque(Mexique) dans la première moitié du XIXe siècle“, in: Abbattista, Guido (Hg.): Encountering Otherness. Diversities and Transcultural Experiences in Early Modern European Culture. Trieste: Edizioni Università di Trieste, 2011, 351-361.
  • „El héroe sin voz: Xicoténcatl en una novela hispanoamericana del siglo XIX“, in: Folger, Robert / Leopold, Stephan (Hg.): Escribiendo la Independencia. Perspectivas postcoloniales sobre la literatura hispanoamericana del siglo XIX. Frankfurt: Vervuert, 2010, 63-81.
  • „Von der indianischen Stadt zur Archäologie des Indianischen: Mexiko in Texten der Kolonialzeit“, in: Dolle, Verena / Helfrich, Uta (Hg.): Zum spatial turn in der Romanistik. Akten der Sektion 25 des XXX. Romanistentages (Wien, 23-27. September 2007). München: Martin Meidenbauer, 2009, 237-254.
  • (mit Elmar Schmidt): „Pok ta Pok: Die Revitalisierung eines mesoamerikanischen Spiels“, in: Gosh- Schellhorn, Martina / Marti, Roland (Hg.): Jouer selon les règles du jeu. Playing by the Rules of the Game. Spielen nach den Spielregeln. Berlin: LIT, 2008, 175-189.
  • „Ein Bote des Lichts im Reich der Finsternis: Kolumbus in Ridley Scotts 1492 – The Conquest of Paradise“, in: Fendler, Ute / Wehrheim, Monika (Hg.): Entdeckung, Eroberung, Inszenierung. Filmische Versionen der Kolonialgeschichte Lateinamerikas und Afrikas. München: Martin Meidenbauer, 2007, 3-25.
  • (mit Ute Fendler): „Film und inszenierte Kolonialgeschichte“, in: Fendler, Ute / Wehrheim, Monika (Hg.): Entdeckung, Eroberung, Inszenierung. Filmische Versionen der Kolonialgeschichte Afrikas und Lateinamerikas. München: Martin Meidenbauer, 2007, VII-XVIII.
  • „Entre historiografía y literatura. La historia general de las cosas de Nueva Espana de Sahagún vista por la crítica, in: Actas del XV Congreso de la Asociación Internacional de Hispanistas «Las dos orillas». Monterrey, México del 19 al 24 de julio de 2004. México: Fondo de Cultura Económica, 2007, 105-119.
  • „De amantes y caníbales - divagaciones en torno al concepto del amor en la obra reciente de Rosa Montero“, in: Buck, Anna-Sophia / Gastón-Sierra, Irene (Hg.): El amor esa palabra.... Frankfurt: Vervuert, 2005, 169-183.
  • „De enemigos a antecesores: Cortés, Clavijero y Pesado y la construcción de los aztecas“, in: Romanische Forschungen, 2004, Bd. 116, Heft 3, 346-369.
  • „Dieser Mann ist ohne Kleider eine Frau – Geschlechtsidentität und Geschlechterparodie bei Carmen Boullosa“, in: Miemitz, Bärbel (Hg.): Frauen- und Geschlechterforschung an der Universität des Saarlandes. St. Ingbert: Röhrig (Reihe Sofie), 2004, 97-110.
  • „Ein Text im Spiegel seiner Verortungen: das Popol Vuh“, in: Hofman, Sabine / Wehrheim, Monika (Hg.): Lateinamerika: Orte und Ordnungen des Wissens. Festschrift für Birgit Scharlau. Tübingen: Narr, 2004, 123-142.
  • „Mexikanisierung der Literatur? Atala, Netzula und die literarische Zeitschrift El año nuevo (1837-1840)“, in: Peters, Michaela / Strosetzki, Christoph (Hg.): Interkultureller Austausch in der Romania im Zeichen der Romantik - Akten der Sektion 14 des Deutschen Romanistentages 2003 in Kiel. Bonn: Romanistischer Verlag, 2004, 97-110.
  • „Übersetzung als imitación: José Joaquín Pesado und seine aztekische Poesie“, in: Scharlau, Birgit (Hg.): Übersetzen in Lateinamerika. Tübingen: Narr, 2002, 105-128.
  • „Die Konstruktion eines kolonialen Raumes: Die Feminisierung Amerikas“, in: Hubrath, Margarete (Hg.): Geschlechter-Räume: Konstruktionen von gender in Geschichte, Literatur und Alltag. Bonn: Böhlau, 2001, 163-178.*
  • „Der Kannibale - die Kannibalin. Zum Zusammenspiel von kolonialem und misogynem Diskurs“, in: Hanau, Katharina / Rivinius, Volker / Schliemann, Anja / Setzkorn, Sylvia (Hg.): Geschlechterdifferenzen. Beiträge zum 14. Nachwuchskolloquium der Romanistik. Bonn: Romanistischer Verlag, 1999, 23-32.*
  • „Überlegungen zur textuellen Heterogenität bei André Thevet und Jean de Léry“, in: Scharlau, Birgit (Hg.): Lateinamerika denken. Kulturtheoretische Grenzgänge zwischen Moderne und Postmoderne. Tübingen: Narr, 1994, 228-242.*


Herausgeberschaften

  • Hrsg. mit Katja Carrillo Zeiter: Literatura de la independencia, independencia de la literatura. (in Vorbeitung)
  • Hrsg. mit Sabine Hofmann: Lateinamerika: Orte und Ordnungen des Wissens. Festschrift für Birgit Scharlau. Tübingen: Narr, 2004.
  • Hrsg. mit Ute Fendler: Entdeckung, Eroberung, Inszenierung. Filmische Versionen der Kolonialgeschichte Lateinamerikas und Afrikas. München: Martin Meidenbauer, 2007.


Buchbesprechungen

  • Leinen, Frank (Hg.): Literarische Begegnungen. Romanistische Studien zur kulturellen Identität, Differenz und Alterität. Festschrift für Karl Hölz zum 60. Geburtstag. Berlin: Erich Schmidt, 2002. In: Romanische Forschungen 2005.
  • Hölz, Karl: Zigeuner, Wilde und Exoten. Fremdbilder in der französischen Literatur des 19. Jahrhunderts. Berlin: Erich Schmidt, 2002. In: Romanische Forschungen 2004, 115, 3.
  • Pagni, Andrea: Post/Koloniale Reisen, Reiseberichte zwischen Frankreich und Argentinien im 19. Jahrhundert. Tübingen, 1999. In: Iberoamericana 2001, 1,2, 272-274.*
  • Brownlow, Jeanne P. / Kronik, John W. (Hg.): Intertextual Pursuits. Literary Mediations in Modern Spanish Narrative. Lewisburg, 1998. In: Romanische Forschungen 2000.*
  • Toro, Alfonso de (Hg.): Postmodernidad y Postcolonialidad. Frankfurt: Vervuert, 1997. In: Notas 1999, 18, 82-84.*
  • Martínez-Richter, Marily (Hg.): La caja de la escritura. Diálogos con narradores y críticos argentinos. Juan José Saer, Tununa Mercado, Tomás Eloy Martínez, Reina Roffé, Juan Forn, Luísa Futoransky, Walter Mignolo y Josefina Ludmer. Frankfurt: Vervuert, 1997. In: Notas 1999, 16, 134-136.*
  • Matzat, Wolfgang: Lateinamerikanische Identitätsentwürfe. Essayistische Reflexion und narrative Inszenierung. Tübingen, 1996. In: Romanische Forschungen 1999.*
  • Echeverría, Bolívar (Hg.): Modernidad, mestizaje cultural, ethos barroco. México: UNAM, El Equilibrista, 1994. In: Hispanorama 1998, 80, 93.*
  • Palmié, Stephan: Das Exil der Götter: Geschichte und Vorstellungswelt einer afrokubanischen Religion. Frankfurt, 1991. In: Marlies Glaser / Marion Pausch (Hg.): Caribbean Writers, Les Auteurs caribéens. Amsterdam, 1994 (Matatu, 12), 224-226.*
  • Strosetzki, Christoph (Hg.): Der Griff nach der Neuen Welt. Der Untergang der indianischen Kulturen im Spiegel zeitgenössischer Texte. Frankfurt, 1991. In: Romanische Forschungen 1992, 104/3,4, 506-507.*
  • Lüsebrink, Hans-Jürgen: Schrift, Buch und Lektüre in der französischsprachigen Literatur Afrikas. Tübingen, 1990. In: Zeitschrift für französische Sprache und Literatur 1992, 102/2, 201-203.*
  • Schumm, Petra: Exilerfahrung und Literatur. Lateinamerikanische Autoren in Spanien. Tübingen, 1990. In: Iberoamericana 1992, 47/48, 135-137.*
  • Engelbert Jorissen: Das Japanbild im «Traktat» (1585) des Luis Frois. München, 1988. In: Romanische Forschungen 1990, 102, 491-493.*
  • Genette, Gérard: Paratexte. Das Buch vom Beiwerk des Buches. Frankfurt, 1989. In: Zeitschrift für Bibliothekswesen und Bibliographie 1990, 37/6, 506-508.*


Lexikonartikel

  • Beitrag zu Metzler Lexikon Weltliteratur. 1000 Autoren von der Antike bis zur Gegenwart. Hrsg. von Axel Ruckaberle. Stuttgart / Weimar 2006.

· 2006 José Joaquín Fernández de Lizardi, Bd. 1, 452-463. Beiträge zu Kindlers Neues Literaturlexikon. Hrsg. von Walter Jens. München 1988-1992.* · 1992 Francisco de Xerez, Bd. 17, 904-905. · 1991 Ramón Pané, Bd. 12, 926-927. · 1991 Ulrich Schmidel, Bd. 14, 992-993. · 1990 Jean de Léry, Bd. 10, 269-270. · 1990 Jean Mocquet, Bd. 11, 797-798.


Sonstiges

  • Kurzbericht über die Mesa Redonda, in: Scharlau, Birgit (Hg.): Bild - Wort - Schrift. Beiträge zur Lateinamerika-Sektion des Freiburger Romanistentages. Tübingen: Narr, 1998, 181-185.*
  • Mitarbeit an: Scharlau, Birgit / Münzel, Mark / Garscha, Karsten (Hg.): Kulturelle Heterogenität in Lateinamerika. Bibliographie mit Kommentaren. Tübingen: Narr, 1991.*


  • *Publikationen bis 2001 unter Monika Wehrheim-Peuker


Letzte Aktualisierung: 18.05.2011