Ziss, Roland

Aus cibera ForscherWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fachgebiete: Entwicklungspolitik, Konfliktmanagement, Stadtplanung

Adresse


Geschäftsführer

Dambachtal 9
65193 Wiesbaden

Tel: 06 11 / 52 22 25
Fax: 06 11 / 5 92 11
Web: 06 11 / 5 92 11

---

Privat:






Thematische Schwerpunkte

Wohnungsfinanzierung, Stadtteilsanierung, Bauindustrie, Bewohnerbeteiligung, Selbsthilfe,Beschäftigungsförderung, Gewaltprävention, soziale Integration vonJugendlichen, Prozessmoderation.

Geographische Schwerpunkte

Lateinamerika: Mexiko, El Salvador, Honduras, Dominikanische Republik, Kolumbien, Ekuador, Peru, Chile,Paraguay, Uruguay, Argentinien

Geburtsdatum, -ort

16.03.1950 Breithardt

Beruflicher Werdegang

1976 Dipl.Wirtsch.-Ing.; 1976-84 Wiss.Mitarb. an TH Darmstadt, El Colegio de México und BUGH Wuppertal;1984-88 Freischaffender Entwicklungsberater; seit 1988 GeschäftsführenderGesellschafter von SUM Consult.

Mitglied in wissenschaftlichen Vereinigungen

TRIALOG, Vereinigung zur wissenschaftlichen Erforschung des Planens und Bauens in Entwicklungsl

Gesprochene Sprachen

Englisch, Franz

Gelesene Sprachen

Englisch, Franz

Lehrtätigkeit

Betreute Arbeiten

Laufende Forschungsprojekte

Koop. mit ibero-amerikanischen Institutionen

Beratungstätigkeit/Arbeit in Gremien

Stadtverwaltungen, Ministerien und internationale Entwicklungsorganisationen.

Publikationen (Auswahl)

Schriftenreihen


Periodika


Monographien

  • The Relevance of the Informal Sector to Youth Employment and Social Integration, World Bank and GTZ Development Cooperation. Wiesbaden and Eschborn 2003, 61 S. (zus. mit E. Dick u. C. Müller). 2003 http://wbln0018.worldbank.org/HDNet/HDDocs.nsf/vtlw/0acaf6c1eb86c75a85256d36005b6821/$FILE/Ziss.pdf
  • La violencia juvenil en América Latina - Diagnóstico, políticas e intervenciones prometedoras. Eschborn: GTZ (zus. mit J. Kotowski-Ziss) (im Erscheinen).
  • Renovación Urbana Integral - Un Programa Municipal de Mejoramiento Barrial. San Salvador: GTZ-AMSS 1993, 93 S. 1993
  • Política y gestión del mejoramiento urbano en América Latina. Rossdorf: TZ-Verlagsgesellschaft 1987, 127 S. (GTZ-Sonderpublikation 200) (zus. mit G. Aristizábal, A.C. Lewin u.a.). 1987
  • Baumaterialien und Selbsthilfe - Probleme des Wohnungsbaus in mexikanischen Mittelstädten. Saarbrücken: Breitenbach 1986, 319 S. (zus. mit J. Kotowski-Ziss). 1986
  • La vivienda popular en el Ecuador - Efectos económicos. Quito: ILDIS 1980, 219 S. (zus. mit J. Hemer). 1980


Aufsätze

  • Informal Urban Life, Short version of the Research Report "Living and working informally in urban areas" prepared for the World Conference Urban 21, sponsored by the German Ministry of Construction, Forschungen, Heft 92. Bonn 1999 (zus. mit Joan Mac Donald). 1999
  • Gewalt in Kolumbien - eine Gesellschaft im Notstand, in: K. Zimmermann et al. (Hg.), Kolumbien heute. Frankfurt/M.: Vervuert Verlag 1997. 1997
  • Sanierung statt Abriß - Verbreitung eines erprobten Projekttyps, in: GTZ info. Eschborn (1987)6, S. 20-21. 1987
  • Stadtteilsanierung in Lateinamerika - Seminar-Workshop in Quito, in: GTZ info 3(1987). 1987
  • Settlement Upgrading in Latin America and the Leverage of Technical Cooperation, in: Trialog. Darmstadt (1987)13, S. 7-8. 1987
  • Kosten, Kontrolle, Anpassung - die politischen Probleme des Technologietransfers, in: Lateinamerika-Studien. München 19(1986), S. 119-184. 1986
  • Präventive Siedlungspolitik als Teil der Mittelstadtförderung - das Beispiel Mexiko, in: TRIALOG 9(1986) (zus. mit J. Kotowski-Ziss. 1986
  • Squatter consolidation in Mexican intermediate cities, in: Open House International. Newcastle upon Tyne 10(1985)4, S. 14-23 (zus. mit J. Kotowski-Ziss). 1985
  • Determinantes económicos de autoayuda en colonias populares, en: Gobierno del Estado de México, SEDUE (Hg.), Encuentro para la Vivienda. México 1984. 1984
  • Ökonomische Determinanten der Selbsthilfe in Spontansiedlungen, en: TRIALOG 2(1984). 1984
  • Transferencia de tecnología en la industria mexicana del cemento, in: Demografía y Economía. Mexiko 15(1981)1, S. 1-26. 1981
  • Efectos económicos de la construcción de la vivienda en el Ecuador, in: Demografía y Economía, vol XIV, No. 3(1980). 1980
  • El Comité del Pueblo von Quito - Ein Beispiel organisierter Selbsthilfe in Ecuador, in: Institut für Baustofflehre, Bauphysik, technischen Ausbau und Entwerfen der Uni Stuttgart (Hg.), Colloquium 1979 - Marginalsiedlungen in Ländern der 3. Welt. Stuttgart 1979. 1979


Rezensionen


Sonstiges




Letzte Aktualisierung: 15.04.2009