Bayer, PD Dr. Ehrentraud

Aus cibera ForscherWiki
Version vom 14. April 2009, 11:29 Uhr von WikiSysop (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu:Navigation, Suche

Fachgebiete:

Adresse

E-Mail: botgart@botanik.biologie.uni-muenchen.de

Hauptkonservatorin,Wissenschaftliche Leiterin, Stellvertretende Direktorin, u.a. (Wiss.Abteilung)
Universität München
Menzinger Str. 65
80638 München

Tel: 0 89 / 1 78 61 -3 21
Fax: 0 89 / 1 78 61 -3 24
Web: 0 89 / 1 78 61 -3 24

---

Privat:






Thematische Schwerpunkte

Biosystematik, Cytologie, Monocotyledoneae.

Geographische Schwerpunkte

Lateinamerika: Chile

Geburtsdatum, -ort

 München 

Beruflicher Werdegang

1986 Dr.rer.nat.; ab 1986 WissAss., U München; AkR a.Z.; ab 1993 Konservatorin am Botanischen GartenMünchen-Nymphenburg.

Mitglied in wissenschaftlichen Vereinigungen

Verband deutscher Biologen (VdBiol.); Bayerische Botanische Gesellschaft (BBG).

Gesprochene Sprachen

Spanisch, Englisch

Gelesene Sprachen

Spanisch, Englisch

Lehrtätigkeit

Seminare, Vorlesungen zur Flora, Vegetation, Landeskunde von Chile.

Betreute Arbeiten

Laufende Forschungsprojekte

Koop. mit ibero-amerikanischen Institutionen

Beratungstätigkeit/Arbeit in Gremien

Publikationen (Auswahl)

Schriftenreihen


Periodika


Monographien

  • Die Gattung Alstroemeria in Chile, in: Mitt. Bot. Staatssamml. München (1987)24, 362 S.


Aufsätze

  • Beitrag zur Cytologie der Alstroemeriaceae, in: Mitt. Bot. Staatssamml. München (1988)27, S. 1-6. 1988
  • The Families end Genera of Vascular Plants, in: K. Kubitzki, , Alstroemeriaceae. Berlin,Heidelberg: Springer 1998, S. 79-82. 1998
  • Vom Aconcagua bis zum BíoBío, Freuden und Leiden eines Botanikers in Mittelchile, in: W. Morawetz, M. Röser (Hg.), Eduard Friedrich Poeppig, 1798 -1868, Gelehrter und Naturforscher in Südamerika. Universität Leipzig 1998, S. 11-40. 1998


Rezensionen


Sonstiges

  • Biosystematische Arbeiten an Conanthera Ruiz et Pavon, Dioscorea L., cytologische Arbeiten an Alstroemeria L




Letzte Aktualisierung: 15.04.2009