Frosch, Prof. Dr. Friedrich.: Unterschied zwischen den Versionen

Aus cibera ForscherWiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „<div style="float:right;"> [http://wiki.cibera.de/index.php/Frosch,_Prof._Dr._Friedrich deutsche Version] __TOC__ </div> Campos de investigación: Kulturwissens...“)
(kein Unterschied)

Version vom 8. Juli 2009, 08:31 Uhr

Campos de investigación: Kulturwissenschaft, Literaturwissenschaft

Dirección

E-Mail: Romanistik@univie.ac.at

Lektor (Prof., Bundeslehrer)
Universität Wien
Garnisongasse 13
A-1090 Wien

Tel: 0043 - 1 - 42 77 - 426 01
Fax: 0043 - 1 - 4277- 94 26
Web: http://www.univie.ac.at/Romanistik/ ---

Dirección particular:

Mayerhofgasse 4 / 6
A-1040 Wien

0043 / (0)1 / 920 09 06


Campos de investigación

Aussenseiter in der brasilianischen Literatur des 19. und 20. Jh.; Kultur- und Sozialkonflikte in Brasilien; zeitgenössiche brasilianische Lyrik; die klassische Avantgarde São Paulos (modernismo)

Región / país

Brasilien (Nordosten, Achse Rio-São Paulo)

Fecha de nacimiento, Lugar de nacimiento

18.01.1959, Waidhofen/Thaya, NÖ

Historial profesional

Studium Anglistik und Romanistik (Französistik) – Magisterium, Lehramt; AHS-Lehrer (von 1987-1992); Doktoratsstudium Brasilianistik (Abschluss 1993); Mitarbeiter des Wiener Film Fonds (1993 bis 1997); seit 1994 Lehrbeauftragter am Institut für Romanistik, Wien; seit 1996 ebenda Lektor; seit 2002 Bundeslehrer.

Pertenencia a asociaciones científicas

Deutscher Lusitanistenverband (DLV); Associação Internacional de Lusitanistas (AIL).

Idiomas que habla

Englisch, Französisch, Portugiesisch, Spanisch

Idiomas que lee

Docencia

Einführung in die lusitanistische Literaturwissenschaft / Schwerpunkt Brasilien; Landes- und Kulturwissenschaftliche Einführung (Brasilien, Portugal, lusophones Afrika).

Trabajos académicos dirigidos

Proyectos de investigación actuales

Bastille der Vernunft: Überschreibungen des Irreseins in den Literaturen Frankreichs, Portugals und Brasiliens (1820-1915) - Habilitationsschrift, 12/2004.

Cooperación con instituciones iberoamericanas

Universidade Federal do Rio de Janeiro, UFRJ, Brasil; Yage - Verein für Lateinamerikanische Kunst, Wissenschaft und Kultur (Salzburg, Österreich).

Asesoramiento/Colaboración en comités

Gutachten literarischer Übersetzungen aus dem / in das Portugiesische(n) - Bundeskanzleramt – Sektion Kultur.

Publicaciones (selección)

Series de publicación


Revistas


Monografías

  • Die Fährnis des Raumes. Erinnern und Wahrnehmung bei Graciliano Ramos. Wien: Wiener Universitäts Verlag 1995. 1995


Artículos

  • O lado avesso de um patriota ingênuo in: Metamorfoses, n° 4. Cátedra Jorge de Sena para Estudos Literários Luso-Afro-Brasileiros /UFRJ 2003, S. 113-124. 2003
  • Um carioca nas trilhas de Pessoa - multiplicação e desaparecimento do protagonista em Que pensam vocês que ele fez?, in: Ettore Finazzi-Agrò, Roberto Vecchi, Formas e mediações do trágico moderno. Uma leitura do Brasil. São Paulo: Unimarco Editora 2004. 2004
  • Nas trilhas de Pessoa - multiplicação e desaparecimento do protagonista numa obra de Carlos Sussekind, in: Atas do VIII Congresso internacional ABRALIC 2002 (CD-ROM). 2002
  • Orte von Kultur und Politik zwischen post und neo. Überlegungen zur Präsenz des subsaharischen Afrika in der Romania, in: Quo vadis Romania? Zeitschrift für eine aktuelle Romanistik 18/19 (2001/02), S. 221-255. 2001
  • O Além-túmulo do Pós-tudo: visões e assombrações da modernidade na poesia de Sebastião Uchoa Leite, in: Terceira Margem. Revista do programa de pós-graduação em ciência de literatura (Espaço e escrita 7) 2002, S. 52-70. 2002
  • Bento Santiago, vizinho de Rubião: mais um caso na galeria do Alienista machadiano, in: Akten des 6. Kongresses der Associação Internacional de Lusitanistas (AIL) Rio de Janeiro 1999. (CD-ROM 2001) http://www.geocities.com/ail_br/bentosantiagovizinhoderubiao.html. 1999
  • Palhaços, estilhaços: a ficção-labirinto segundo Carlos Sussekind, in: Ch. Adobati et al. (Hg.), Wenn Ränder Mitte werden. Zivilisation, Literatur und Sprache im interkulturellen Kontext. Festschrift für F. Peter Kirsch zum 60. Geburtstag. Wien 2001, S. 658-672. 2001
  • Geschichte als Gegenwart: Roberto Schwarz" A Lata de lixo da história und Bernardo Santarenos O Judeu, in: Eliane de Simone und Henry Thorau (Hg.), Kulturelle Identität im Zeitalter der Mobilität: zum portugiesischen Theater der Gegenwart und zur Präsenz zeitgenössischer brasilianischer und portugiesischer Kunst in Deutschland. Frankfurt/M. 2000, S. 59-84. 2000
  • (Dritte-)Weltsprache Portugiesisch. Lusographie und Lusophonie zwischen Mythos und Realitäten, in: Quo vadis Romania? Zeitschrift für eine aktuelle Romanistik 14. Wien 1999, S. 7-46. 1999
  • Graciliano Ramos: Vidas Secas. Sprache der Herrschaft Sprache der Ohnmacht, in: ABP. Zeitschrift zur portugiesischsprachigen Welt. Identitätsdiskurse. Intertextualität und Intermedialität in Brasilien und Portugal 2 (1999), S. 60-75. 1999
  • Poesia marginal im teilweisen Rückblick, in: Ray-Güde Mertin (Hg.), Von Jesuiten, Türken, Deutschen und anderen Fremden. Aufsätze zur brasilianischen Literatur und literarischer Übersetzung. Frankfurt/M. 1996, 33-50. 1996
  • Sebastião Uchoa Leite: Ein Gang über vermintes Land. Einführung und Interview mit dem Lyriker sowie Übersetzungen, in: manuskripte 116 (1992), 42-49. 1992


Recensiones


Misceláneos

  • Bastille der Vernunft: Überschreibungen des Irreseins in den Literaturen Frankreichs, Portugals und Brasiliens (1820-1915) - Habilitationsschrift 12/2004




Última actualización: 08.07.2009