Gawora, Dr. Dieter

Aus cibera ForscherWiki
Version vom 18. Mai 2009, 12:53 Uhr von WikiSysop (Diskussion | Beiträge) (Geographische Schwerpunkte)
Wechseln zu:Navigation, Suche

Fachgebiete: Information + Dokumentation, Soziologie

Adresse

E-Mail: pmaier@uni-kassel.de

Wiss. MitarbeiterDokumentationsstelle LA (Brasilien)
Universität Kassel
Nora-Platiel-Str. 5
34127 Kassel

Tel: 05 61 / 8 04 -31 25
Fax: 05 61 / 8 04 -37 38
Web: http://www.uni-kassel.de/fb5/soziologie/

---

Privat:






Thematische Schwerpunkte

Amazonien, soziale und ökonomische Auswirkungen von Großprojekten in Regenwäldern, traditionelle Bevölkerungsgruppen in Amazonien, Indigene Bevölkerung

Geographische Schwerpunkte

Brasilien, Amazonien

Geburtsdatum, -ort

Großen-Buseck

Beruflicher Werdegang

  • 1978-1984 Studium des Sozialwesens an der Gesamthochschule Kassel;
  • 1985-1986 Mitarbeiter im Gemeinwesenprojekt COMSAUDE in Porto Nacional - Tocantins, Brasilien;
  • 1987-1988 Mitarbeiter im Kulturprojekt der Stadt Kassel Encontro com o Brasil;
  • seit 1989 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Fachgebiet Soziologie der Entwicklungslnder an der Lateinamerika-Dokumentationsstelle der Universität Kassel;
  • 1991-1993 Studium der Soziologie und der Erziehungswissenschaften an der Universität Bielefeld und der Universität Gesamthochschule Kassel;
  • 2000 Promotion im Fach Angewandte Sozialwissenschaften der Universität Kassel.

Mitglied in wissenschaftlichen Vereinigungen

Gesprochene Sprachen

portugiesisch, englisch

Gelesene Sprachen

portugiesisch, englisch

Lehrtätigkeit

Betreute Arbeiten

Laufende Forschungsprojekte

Koop. mit ibero-amerikanischen Institutionen

Universidade Federal de Rondnia (Brasilien); Comisso Pastoral da Terra - CPT(Brasilien); ConselhoIndigenista Missionrio CIMI (Brasilien).

Beratungstätigkeit/Arbeit in Gremien

1995

Publikationen (Auswahl)

Schriftenreihen


Periodika


Monographien

  • Ein anderes Amazonien ist möglich. Träume, Visionen und Perspektiven aus Amazonien. Zusammengetragen zum 60.Geburtstag von Clarita Müller-Plantenberg, Entwicklungsperspektiven Nr. 80. Kassel 2003 (zus. mit Heidi Feldt u.a.).
  • DAAD, University Kassel (Hg.), Universities and Rio + 10. Paths to sustainability in the regions, an interdisciplinary challenge. Tagungsband der 3. Partnerschaftstagung der Projektverantwortlichen für das DAAD-Programm "Fachbezogene Partnerschaften mit Hoch­schulen in Entwicklungsländern". "Universitäten und Rio+10. Pfade der Nachhaltigkeit in den Regionen - eine interdisziplinäre Herausforde­rung". Universität Kassel 14. - 15. Juni 2002. Entwicklungsperspektiven Nr. 77. Kassel 2002 (Koordination zus. mit Clarita Müller-Plantenberg).
  • Urucu. Soziale, ökologische und ökonomische Auswirkungen des Erdöl- und Erdgasprojektes Urucu im Bundesstaat Amazonas Brasilien, Entwicklungsperspektiven Nr. 71/72, Kassel 2001, ISBN 3-89792-042-5 (als port. Übersetzung: Urucu. Impactos sociais, ecológicas e econômicas do projeto de petróleo e gás "Urucu" no Estado do Amazonas. Manaus: Editora Valer 2003.
  • Zum Beispiel Regenwald. Göttingen 1999. 1999
  • Konfligierende Raumnutzungskonflikte in der Region Rio Trombetas (Brasilien). Münster: Lit Verlag 1994. 1994
  • Amazonien. Seine Zerstörung, die Hoffnung und unsere Verantwortung. Aachen: MISEREOR Vertriebsgesellschaft 1993 (zus. mit Claudio Moser). 1993
  • Zucker, Brot und Peitsche - Die Landfrage in Brasilien. Mettingen: Brasilienkunde Verlag 1988. 1988
  • Lateinamerika hier: Zur Entwicklung der internationalen Solidaritätsarbeit in der Bundesrepublik. Kassel 1983 (Entwicklungsperspektiven 9/10). 1983


Aufsätze

  • Ein anderes Amazonien ist möglich. Träume, Visionen und Perspektiven aus Amazonien, in: Heidi Feldt u.a., Ein anderes Amazonien ist möglich. Träume, Visionen und Perspektiven aus Amazonien. Zusammengetragen zum 60.Geburtstag von Clarita Müller-Plantenberg. Kassel 2003 (Entwicklungsperspektiven Nr. 80 (zus. mit Heidi Feldt, Theodor Rathgeber). 2003
  • Die Indigenen weisen den Weg, in: Doris Kurella, Dietmar Neitzke, Amazonas-Indianer. LebensRäume - LebensRituale - LebensRechte, Katalog zur gleichnamigen Ausstellung im Linden-Museum Stuttgart. Stuttgart, Berlin: Reimer Verlag 2002. 2002
  • Traurige Bilanz. Die Vernichtung Amazoniens hält an, in: Doris Kurella, Dietmar Neitzke, Amazonas-Indianer. LebensRäume - LebensRituale - LebensRechte, Katalog zur gleichnamigen Ausstellung im Linden-Museum Stuttgart. Stuttgart, Berlin: Reimer Verlag 2002. 2002
  • Urucu. Erdgasprojekt im brasilianischen Regenwald, in: Ökozid Journal Nr. 21, 2003. 2003
  • Gás Natural de Urucu: Ameaça contra a população e a floresta amazônica, in: Pastoral da Terra, No. 165, Ano XXI, Out/Nov/Dez 2001. Goiânia. 2001
  • Wer kennt die Kosten der Aluminiumproduktion? Verdrängung und offene Rechnungen in Amazonien, in: Karin Gabbert u.a., Offene Rechnungen, Lateinamerika, Analysen und Berichte, Jahrbuch 20. Bonn 1996. 1996


Rezensionen


Sonstiges




Letzte Aktualisierung: 15.04.2009