Goldammer, Björn: Unterschied zwischen den Versionen

Aus cibera ForscherWiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
 
 
(2 dazwischenliegende Versionen von 2 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
 
<div style="float:right;"> [http://wiki.cibera.de/index.php/Goldammer,___Björn. Versión española] __TOC__ </div>  
 
<div style="float:right;"> [http://wiki.cibera.de/index.php/Goldammer,___Björn. Versión española] __TOC__ </div>  
  
Fachgebiete:
+
Fachgebiete: Kulturtheorie, Literatur, Uebersetzungswissenschaft
  
 
==== Adresse ====  
 
==== Adresse ====  
Zeile 9: Zeile 9:
  
 
Wissenschaftlicher Angestellter<br>  
 
Wissenschaftlicher Angestellter<br>  
''' '''<br>  
+
''' Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf '''<br>  
 
Universitätsstr. 1<br>  
 
Universitätsstr. 1<br>  
 
40225 Düsseldorf<br>  
 
40225 Düsseldorf<br>  
Zeile 15: Zeile 15:
 
Tel: 02 11 / 81 -1 29 87<br>  
 
Tel: 02 11 / 81 -1 29 87<br>  
 
Fax: 02 11 / 81 -1 40 33<br>  
 
Fax: 02 11 / 81 -1 40 33<br>  
Web: 02 11 / 81 -1 40 33
+
Web: http://www.phil-fak.uni-duesseldorf.de/rom1/equipe/goldammerbio.html
  
 
---
 
---
Zeile 25: Zeile 25:
 
<br>  
 
<br>  
 
<br>  
 
<br>  
<br> </div>  
+
<br> </div>
  
 
==== Thematische Schwerpunkte ====  
 
==== Thematische Schwerpunkte ====  
 
<!-- Tragen Sie bitte jeweils unterhalb der Ueberschriften Ihre Daten ein. -->  
 
<!-- Tragen Sie bitte jeweils unterhalb der Ueberschriften Ihre Daten ein. -->  
 
+
Hispanoamerikansiche Literatur des 19. und 20. Jahrhunderts und ihre Rezeption und Übersetzung in Deutschland; Avantgarden und Postavantgarden; Moderne, Postmoderne und Postkolonialismus 
  
 
==== Geographische Schwerpunkte ====  
 
==== Geographische Schwerpunkte ====  
 
+
Mexiko, Cono Sur 
  
 
==== Geburtsdatum, -ort ====  
 
==== Geburtsdatum, -ort ====  
   
+
30.06.1965, Hamburg   
  
 
==== Beruflicher Werdegang ====  
 
==== Beruflicher Werdegang ====  
 
+
Studium an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf im Studiengang 'Literaturübersetzen' (Spanisch / Englisch / Deutsch); 1997/98 Stipendium und Hospitation am Departamento de Filología Española in Alicante (Spanien);Seit 1993 freier Übersetzer; seit 1997 wiss. Mitarb. am Romanischen Seminar der Heinrich-Heine-Universität. 
  
 
==== Mitglied in wissenschaftlichen Vereinigungen ====  
 
==== Mitglied in wissenschaftlichen Vereinigungen ====  
+
Deutscher Romanistenverband (DRV); Deutscher Hispanistenverband (DHV)
  
 
==== Gesprochene Sprachen ====  
 
==== Gesprochene Sprachen ====  
+
Spanisch, Englisch, Französisch
  
 
==== Gelesene Sprachen ====  
 
==== Gelesene Sprachen ====  
+
Spanisch, Englisch, Französisch, Katalanisch
  
 
==== Lehrtätigkeit ====  
 
==== Lehrtätigkeit ====  
 
+
Im Rahmen der akademischen Lehre zu den o.g. Schwerpunkten. 
  
 
==== Betreute Arbeiten ====  
 
==== Betreute Arbeiten ====  
Zeile 56: Zeile 56:
  
 
==== Laufende Forschungsprojekte ====  
 
==== Laufende Forschungsprojekte ====  
+
Dissertationsprojekt: Zeitlichkeit und Identitätsdiskurse im experimentellen Roman der mexikanischen Contemporáneos, 11/2004.
  
 
==== Koop. mit ibero-amerikanischen Institutionen ====  
 
==== Koop. mit ibero-amerikanischen Institutionen ====  

Aktuelle Version vom 14. Mai 2009, 13:08 Uhr

Fachgebiete: Kulturtheorie, Literatur, Uebersetzungswissenschaft

Adresse

E-Mail: romanistik@phil-fak.uni-duesseldorf.de

Wissenschaftlicher Angestellter
Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
Universitätsstr. 1
40225 Düsseldorf

Tel: 02 11 / 81 -1 29 87
Fax: 02 11 / 81 -1 40 33
Web: http://www.phil-fak.uni-duesseldorf.de/rom1/equipe/goldammerbio.html

---

Privat:






Thematische Schwerpunkte

Hispanoamerikansiche Literatur des 19. und 20. Jahrhunderts und ihre Rezeption und Übersetzung in Deutschland; Avantgarden und Postavantgarden; Moderne, Postmoderne und Postkolonialismus

Geographische Schwerpunkte

Mexiko, Cono Sur

Geburtsdatum, -ort

30.06.1965, Hamburg

Beruflicher Werdegang

Studium an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf im Studiengang 'Literaturübersetzen' (Spanisch / Englisch / Deutsch); 1997/98 Stipendium und Hospitation am Departamento de Filología Española in Alicante (Spanien);Seit 1993 freier Übersetzer; seit 1997 wiss. Mitarb. am Romanischen Seminar der Heinrich-Heine-Universität.

Mitglied in wissenschaftlichen Vereinigungen

Deutscher Romanistenverband (DRV); Deutscher Hispanistenverband (DHV)

Gesprochene Sprachen

Spanisch, Englisch, Französisch

Gelesene Sprachen

Spanisch, Englisch, Französisch, Katalanisch

Lehrtätigkeit

Im Rahmen der akademischen Lehre zu den o.g. Schwerpunkten.

Betreute Arbeiten

Laufende Forschungsprojekte

Dissertationsprojekt: Zeitlichkeit und Identitätsdiskurse im experimentellen Roman der mexikanischen Contemporáneos, 11/2004.

Koop. mit ibero-amerikanischen Institutionen

Beratungstätigkeit/Arbeit in Gremien

Publikationen (Auswahl)

Schriftenreihen


Periodika


Monographien

  • (Mitarb.) Wittkopf, Rudolf (Hg.), Kaleidoskop: Beiträge zu Julio Cortázars Roman "62, Modellbaukasten". Frankfurt/M.: Suhrkamp 1993. 1993
  • (Mithg.) Moderne(n) der Jahrhundertwenden. Spuren der Moderne(n) in Kunst, Literatur und Philosophie auf dem Weg ins 21. Jahrhundert. Akten des Kongresses "Moderne der Jahrhundertwende(n)", 24.-27. November 1998 an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Baden-Baden: Nomos 2000. (Darin auch Aufsätze zu lateinamerikanischer Literatur sowie lateinamerikansicher Kulturtheorie)(zus. mit Vittoria Borsò). 2000


Aufsätze

  • Tschak, Honk, Bisbis: Die Invasion der Tataren, in: Rudolf Wittkopf (Hg.) Björn Goldammer (Mitarb.), Kaleidoskop: Beiträge zu Julio Cortázars Roman "62, Modellbaukasten". Frankfurt/M.: Suhrkamp 1993, S. 113-117. 1993
  • Im Spiegelkabinett der Texte: Identität und Erinnerung in den frühen Prosaexperimenten der Contemporáneos, in: Heike Brohm, Claudia Eberle, Brigitte Schwarze (Hg.), Erinnern - Gedächtnis - Vergessen. Akten des XV. Nachwuchskolloquiums der Romanistik, 9.-12.6.1999 in Düsseldorf. Bonn: Romanistischer Verlag 2000, S. 87-102. 2000
  • No el ser? sino el tránsito". Acerca de los conceptos de identidad, temporalidad y memoria en la novela experimental de Jaime Torres Bodet, in: Walter B. Berg, Vittoria Borsò(Hg.), Gattungen, Identitäten, Medien. Akten der Sektion 20 des XXVII. Deutscher Romanistentags, München 7.-10.10.2001. Frankfurt/M.: Vervuert 2004 (im Druck). 2004


Rezensionen

  • Daniel Mesa Gancedo: La apertura órfica. Hacia el sentido de la poesía de Julio Cortázar. Bern: Lang (Perspectivas hispánicas) 1999, in: Iberoamericana (Nueva época) I, 1(2000), 249-251. 2000
  • Mery Erdal Jordan: La narrativa fantástica. Evolución del género y su relación con las concepciones del lenguaje. Frankfurt am Main: Vervuert 1998, in: NOTAS 7, 20(2000), S. 116-117. 2000


Sonstiges

  • (Übersetzung) Saúl Yurkiévich: 62/Modellbaukasten zur Errichtung rätselhafter Realitäten, in: Rudolf Wittkopf (Hg.), Björn Goldammer (Mitarb.), Kaleidoskop: Beiträge zu Julio Cortázars Roman "62, Modellbaukasten". Frankfurt/M.: Suhrkamp 1993, S. 94-110. 1993
  • (Übersetzung) Leda Schiavo, Graciela Reyes: "Modell" und Montage eines Romans von Julio Cortázar, in: Rudolf Wittkopf (Hg.), Björn Goldammer (Mitarb.), Kaleidoskop: Beiträge zu Julio Cortázars Roman "62, Modellbaukasten". Frankfurt/M.: Suhrkamp 1993, S. 83-93. 1993
  • (Übersetzung) Ana María Hernández: Im Bann der Vampire: Eine Lesart von 62/Modellbaukasten, in: Rudolf Wittkopf (Hg.), Björn Goldammer (Mitarb.), Kaleidoskop: Beiträge zu Julio Cortázars Roman "62, Modellbaukasten". Frankfurt/M.: Suhrkamp 1993, S. 58-69. 1993
  • (Übersetzung) Jaime Alazraki: "62: ein kaleidoskopischer Roman", in: Rudolf Wittkopf (Hg.), Björn Goldammer (Mitarb.), Kaleidoskop: Beiträge zu Julio Cortázars Roman "62, Modellbaukasten". Frankfurt/M.: Suhrkamp 1993, S. 43-57. 1993
  • (Übersetzung) Antonio Sarabia: Die Hüter des Vulkans (Roman). Berlin: Ullstein 1997. (Span.: Los convidados del Volcán.). 1997
  • Dissertationsprojekt: Zeitlichkeit und Identitätsdiskurse im experimentellen Roman der mexikanischen Contemporáneos 11/2004




Letzte Aktualisierung: 15.04.2009