Kruip, Univ. Prof. Dr. habil. Dr. theol. Gerhard.

Aus cibera ForscherWiki
Version vom 2. Juli 2009, 12:27 Uhr von WikiSysop (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „<div style="float:right;"> [http://wiki.cibera.de/index.php/Kruip,_Univ._Prof._Dr._habil._Dr._theol._Gerhard deutsche Version] __TOC__ </div> Campos de investig...“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu:Navigation, Suche

Campos de investigación: Philosophie, Theologie

Dirección

E-Mail: kontakt@fiph.de Gerhard.Kruip@t-online.de kruip@fiph.de

Direktor
Forschungsinstitut für Philosophie Hannover
Gerberstr. 26
30169 Hannover

Tel: 0511-16409-30
Fax: 0511-16409-35
Web: http://www.fiph.de/inhalt/wirueberuns/mitarbeiter.asp

---

Dirección particular:

Birkenweg 10
30974 Wennigsen
Deutschland
05103 / 76 68


Campos de investigación

Theologie (Christliche Sozialethik), Praktische Philosophie, insbesondere Politische Philosophie,Wirtschaftsethik,Lateinamerikanische Theologie und Kirche, Zivilgesellschaftund Demokratie.

Región / país

Mexiko, Bolivien

Fecha de nacimiento, Lugar de nacimiento

Historial profesional

1985-1995 Wiss. Ass. am Lehrstuhl für Christliche Sozialwissenschaften der Fakultät für Katholische Theologieder Universität Würzburg; 1995-2000 Direktor der Katholischen Akademie fürJugendfragen, Odenthal; seit 2000 Direktor des Forschungsinstituts fürPhilosophie Hannover.

Pertenencia a asociaciones científicas

ADLAF; Deutsche Gesellschaft für Philosophie; Societas Ethica; Ausschuss Wirtschaftswissenschaften und Ethik im Verein für Socialpolitik; Studiengruppe Entwicklungsprobleme der Industriegesellschaft; Europäische Gesellschaft für Katholische Theologie.

Idiomas que habla

Spanisch, Französisch, Englisch

Idiomas que lee

Portugiesisch, Italienisch

Docencia

Universitäten Würzburg und Hannover, meist jedoch nicht zu lateinamerikanischen Themen.

Trabajos académicos dirigidos

Proyectos de investigación actuales

Cooperación con instituciones iberoamericanas

„Fundación Jubiléo 2000“, La Paz, Bolivien.

Asesoramiento/Colaboración en comités

Beratendes Mitglied der Bolivien-Kommission der Di

Publicaciones (selección)

Series de publicación


Revistas


Monografías

  • Entwicklung oder Befreiung? Elemente einer Ethik sozialer Strukturen am Beispiel ausgewählter Stellungnahmen aus der katholischen Kirche Mexikos (1982-1987). Saarbrücken, Fort Lauderdale: Breitenbach 1988. VI+597 S. 1988
  • Kirche und Gesellschaft im Prozeß ethisch-historischer Selbstverständigung. Die mexikanische Kontroverse um die "Entdeckung Amerikas". Münster: Lit Verlag 1996 (Schriften des Instituts für Christliche Sozialwissenschaften der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster 34), XIV+414 S. 1996


Artículos

  • Gibt es eine befreiungstheologische Wirtschaftsethik? Beispiele aus der katholischen Kirche Mexikos, in: Jahrbuch für Christliche Sozialwissenschaft 31(1990), S. 156-178. 1990
  • Memoria de las víctimas de luchas pasadas- condición y consecuencia de una praxis liberadora del presente, in: Cristianismo y Sociedad. México 110(1991)4, S. 55-64. 1991
  • Jubelfeier oder gefährliche Erinnerung? Der Stand der spanischen Vorbereitung und Diskussion zum "Quinto Centenario"- ein Konfliktpanorama (Sept. 1991), in: Jahrbuch für Christliche Sozialwissenschaft 33(1992), S. 197-225. 1992
  • Religion, Kirche und Staat, in: Dietrich Briesemeister, Klaus Zimmermann (Hg.), Mexiko heute: Politik, Wirtschaft, Kultur. Frankfurt/M.: Vervuert 1992, S. 311-332. Überarbeitete Neuauflage 1996, S. 292-310, weitere überarbeite Neuauflage 2004 (im Druck). 2004
  • Vor einer "zweiten Revolution"? Der Indio-Aufstand im mexikanischen Chiapas und seine Folgen, in: Herder-Korrespondenz 48(1994)3, S. 147-152. 1994
  • Krise des Selbstvertrauens: Nicht nur in Chiapas kommt Mexiko nicht zur Ruhe, in: Herder-Korrespondenz 49(1995)5, S. 267-271. 1995
  • Die Theologie der Befreiung und der Zusammenbruch des realen Sozialismus- eine unbewältigte Herausforderung, in: Zeitschrift für Missionswissenschaft und Religionswissenschaft 80(1996)1, S. 3-25. 1996
  • Der Indianeraufstand in Chiapas- Schock und Hoffnung für ein künftiges Mexiko, in: Dietrich Briesemeister, Klaus Zimmermann, (Hg.), Mexiko heute: Politik, Wirtschaft, Kultur. Frankfurt/M.: Vervuert Neuauflage 1996, S. 101-120 (zus. mit Klaus Zimmermann). 1996
  • Befreiung im Kontext der Hegemonie des Neoliberalismus: Zur Neoliberalismus-Kritik der lateinamerikanischen Kirche, in: Hildegund Keul, Hans-Joachim Sander (Hg.), Das Volk Gottes- ein Ort der Befreiung. / Festschrift für Elmar Klinger. Würzburg: Echter 1998, S. 121-137. 1998
  • El ethos vivido por la juventud y la reflexión ética, in: Margit Eckholt, Peter Hünermann (Hg.), La juventud latinoamericana en los procesos de globalización. Opción por los jóvenes: Buenos Aires: Ed. Universitaria de Buenos Aires, 1998, S. 275-297. Deutsche Übersetzung: Das gelebte Ethos der Jugend und die ethische Reflexion der Kirche, in: Margit Eckholt, Peter Hünermann (Hg.), Option für die Jugend. Die lateinamerikanische Jugend im Sog der Globalisierungsprozesse. München: Don Bosco 1998, S. 229-252. 1998
  • "Evangelisierung in den indigenen Kulturen": Samuel Ruiz (*1924), Bischof von San Cristóbal de Las Casas/Mexiko, in: Johannes Meier (Hg.), Die Armen zuerst! Zwölf Lebensbilder lateinamerikanischer Bischöfe. Mainz: Grünewald 1999, S. 200-217. 1999
  • Impulse der Theologie der Befreiung für die kirchliche Solidaritätsarbeit, in: Mariano Delgado, Odilo Noti, Hermann-Josef Venetz (Hg.), Blutende Hoffnung: Gustavo Gutiérrez zu Ehren. Luzern: Exodus 2000, S. 200-214. 2000
  • Bildung und Armutsbekämpfung - aus sozialethischer Perspektive, in: Jorge Enrique Jiménez Carvajal u.a. (Hg.), Marktwirtschaft und Soziale Gerechtigkeit für Lateinamerika. Münster: Lit 2000, S. 136-144. Spanische Übersetzung: Educación y lucha contra la pobreza. Una perspectiva ético-social, in: Jorge Enrique Jiménez Carvajal u.a. (Hg.), Economía de Mercado y Justicia Social para Lationoamérica. Buenos Aires: CIEDLA/Konrad-Adenauer-Stiftung 2000, S. 139-147. 2000
  • Korruptionsbekämpfung und Zivilgesellschaft in Entwicklungsländern am Beispiel Bolivien, in: Volker Arnold (Hg.), Wirtschaftsethische Perspektiven VI. Berlin: Duncker & Humblot 2002, S. 47-75 (Schriften des Vereins für Socialpolitik Bd. 228/VI). 2002
  • Europa in Lateinamerika - Neubewertung der kulturellen Wurzeln, in: Hans-Peter Burmeister, Joachim Lange (Hg.), Lateinamerika und Europa. Perspektiven der wirtschaftlichen, politischen und kulturellen Beziehungen. Rehburg-Loccum: Selbstverlag 2003, S. 57-66 (Loccumer Protokolle 09/03). 2003
  • Kirchen und Religionen in Lateinamerika: Neue Ambivalenzen zwischen Modernisierungs- und Retraditionalisierungsprozessen, in: Martina Kaller-Dietrich, Barbara Potthast, Hans Werner Tobler (Hg.), Lateinamerika im 19. und 20. Jahrhundert. Wien: Promedia 2004, S. 175-191. 2004


Recensiones

  • Peter Hünermann, Margit Eckholt (Hg.): Katholische Soziallehre- Wirtschaft- Demokratie: Ein lateinamerikanisch-deutsches Dialogprogramm I. München: Kaiser, Mainz: Grünewald 1989, in: Katechetische Blätter 114(1989)10, S. 769-770. 1989
  • Giancarlo Collet, Justin Rechsteiner (Hg.), Vergessen heißt verraten: Erinnerungen an Oscar A. Romero zum 10. Todestag. Wuppertal: Hammer 1990, in: Theologische Revue 87(1991)6, S. 499. 1990
  • Pitou van Diejck (Hrsg.): The Bolivian Experiment: Structural Adjustment and Poverty Alleviation. Amsterdam: Centrum voor Studie en Documentatie van Ltijns Amerika 1998, in: Iberoamericana 3(2003)9, S. 310-311. 2003


Misceláneos

  • Demokratie und Bürgerbeteiligung in Bolivien




Última actualización: 15.04.2009