Wilfing, a.o. univ. Prof. Dr. Harald

Aus cibera ForscherWiki
Wechseln zu:Navigation, Suche

Fachgebiete:

Adresse

E-Mail: harald.wilfing@univie.ac.at



Althanstr.14
1090 Wien
Austria

Tel: 0427754 7030 43 1
Fax: 00 43 1 4277 9 547
Web: http://www.anthrolpology.at http://www.humanecology.at

---

Privat:


00 43 699 101 108 77

Thematische Schwerpunkte

Soziale Umfeldanalysen, Impactanalysen, Focus auf Nachhaltigkeit der erarbeiteten Entwicklungsoptionen, Humanökologische Studien, Sozialökologische Studien, Transition studies, co-evolutionary theory in social systems

Geographische Schwerpunkte

Peru, Zentralamerika

Geburtsdatum, -ort

Beruflicher Werdegang

Studium Medizin und Anthropologie

Mitglied in wissenschaftlichen Vereinigungen

Peruanisch Österreichische Gesellschaft

Gesprochene Sprachen

Deutsch, Englisch, Spanisch

Gelesene Sprachen

Deutsch, Englisch, Spanisch

Lehrtätigkeit

300268 SE Wissenschaf tliche Arbeiten: Humanökologie 300426 VO Einführung in die Humanökologie 300639 VO Ringvorlesung Humanökologie (unter Mitarbeit des Instituts für Soziale Ökologie des IFF, 1060 Wien, Schottenfeldgasse 29) 300007 VO Transition Studies 300008 SE Seminar: Transition Studies; Seminarraum Anthropologie 300328 VO Theorien und Methoden der Anthropologie Mitwirkend bei: 300113 VO Ökologie der Entwicklungsländer

Betreute Arbeiten

Laufende Forschungsprojekte

Koop. mit ibero-amerikanischen Institutionen

Beratungstätigkeit/Arbeit in Gremien

Umfassend im Bereich Nachhaltigkeit

Publikationen (Auswahl)

Schriftenreihen


Periodika


Monographien


Aufsätze

  • Rammel, C, Stagl, S., Wilfing, H., 2004: How to manage coevolving complex systems?- A co-evolutionary perspective on natural resource management systems. Ecological Economics (submitted).
  • Bechtold, U., Wilfing, H. (2003): Man:Nature – Leymebamba. Transition patterns of the Social System in Leymebamba, Amazonia, Peru. Wien: Universität Wien.
  • Bechtold, U., Wilfing, H., Peterson, B., Hirvelä, S.: Transition - an overarching theoretical approach. Preliminary modeling of thoughts. In preparation.

Rezensionen


Sonstiges




Letzte Aktualisierung: 20.04.2009