Hengl-Lafon, M.A. Jacqueline: Unterschied zwischen den Versionen

Aus cibera ForscherWiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
 
(Adresse)
 
(7 dazwischenliegende Versionen von 2 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 7: Zeile 7:
 
<!-- Adressangaben -->  
 
<!-- Adressangaben -->  
 
<br>  
 
<br>  
 
+
E-Mail [mailto:khengl@utanet.at khengl@utanet.at]<br>
 
<br>  
 
<br>  
 
''' '''<br>  
 
''' '''<br>  
Zeile 15: Zeile 15:
 
Austria<br>  
 
Austria<br>  
  
Tel: <br>  
+
Tel: +43 (1) 813 60 92<br>  
Fax: <br>  
+
Fax: +43 (1) 813 60 92<br>  
 
Web:   
 
Web:   
  
Zeile 24: Zeile 24:
  
 
<br>  
 
<br>  
<br> </div>  
+
<br> </div>
  
 
==== Thematische Schwerpunkte ====  
 
==== Thematische Schwerpunkte ====  
 
<!-- Tragen Sie bitte jeweils unterhalb der Ueberschriften Ihre Daten ein. -->  
 
<!-- Tragen Sie bitte jeweils unterhalb der Ueberschriften Ihre Daten ein. -->  
Mexikanische
+
Mexikanische Auswanderung in die USA, Geographie, Wirtschafts- und Sozialgeographie, Geschichte
Auswanderung in die USA
 
  
 
==== Geographische Schwerpunkte ====  
 
==== Geographische Schwerpunkte ====  
G10Mexiko, D1
+
Mexiko
0Geographie, Wirtschafts- und Sozialgeographie,
 
D10Geschichte 
 
  
 
==== Geburtsdatum, -ort ====  
 
==== Geburtsdatum, -ort ====  
Zeile 40: Zeile 37:
  
 
==== Beruflicher Werdegang ====  
 
==== Beruflicher Werdegang ====  
1962-66 Studiu
+
* 1962-66 Studium der Geschichte und geographie an der Univ. Bordeaux,Frankreich;  
m der Geschichte und geographie an der Univ. Bordeaux,
+
* 1966-67 Universitätsassistentin an der Illinois State University und Studium der Amerikanischen Geschichte;
Frankreich; 1966-67 Universitätsassistentin an der Illinois State University
+
* 1967-69 John Hopkins University, School of Advanced International Studies, Bologna (Italien) und Washington D.C. (USA), M.A. in International Relations;  
und Studium der Amerikanischen Geschichte; 1967-69 John Hopkins University,
+
* 1969-70 Experten-Archivar UNIDO;
School of Advanced International Studies, Bologna (Italien) und Washington
+
* 1970-72 Forschungsassistentin UNIDO, Abteilung für Düngemittel und Pestizide;
D.C. (USA), M.A. in International Relations; 1969-70 Experten-Archivar UNIDO;
+
* 1988-89 Übersetzerin Englisch-Französisch-Englisch für EUREKA;  
1970-72 Forschungsassistentin UNIDO, Abteilung für Düngemittel und Pestizide;
+
* 1972-74 Geschichte-Lehrerin in Israel;  
1988-89 Übersetzerin Englisch-Französisch-Englisch für EUREKA; 1972-74
+
* 1975-78 Französisch-Lehrerin in Venezuela;
Geschichte-Lehrerin in Israel; 1975-78 Französisch-Lehrerin in Venezuela;
+
* 1986-87 Kunstbuch Azulejos in Portugal im XX Jahrhundert;  
1986-87 Kunstbuch Azulejos in Portugal im XX Jahrhundert; 1995-96
+
* 1995-96 Rockefeller-Stipendium für Studien und Forschung über mexikanische Auswanderung in die Vereinigten Staaten (Case Study über Jala, Nayarit, Mexico und Los Angeles, USA).
Rockefeller-Stipendium für Studien und Forschung über mexikanische
 
Auswanderung in die Vereinigten Staaten (Case Study über Jala, Nayarit,
 
Mexico und Los Angeles, USA).
 
  
 
==== Mitglied in wissenschaftlichen Vereinigungen ====  
 
==== Mitglied in wissenschaftlichen Vereinigungen ====  
Zeile 92: Zeile 86:
 
'''Monographien'''  
 
'''Monographien'''  
  
(k.A), Handbuch über Düngemittelquellen in der Welt.  (k.A),
+
(k.A), Handbuch über Düngemittelquellen in der Welt.   
Handbuch über Düngemittelquellen in der Welt.
 
 
    
 
    
  
Zeile 99: Zeile 92:
  
 
Sonstige Publikationen: (1987), Azulejos in Portugal im XX Jahrhundert. Lisboa (erschienen in Französisch, Englisch und Portugiesisch).   
 
Sonstige Publikationen: (1987), Azulejos in Portugal im XX Jahrhundert. Lisboa (erschienen in Französisch, Englisch und Portugiesisch).   
Sonstige Publikationen:
+
 
(1987), Azulejos in Portugal im XX Jahrhundert. Lisboa
 
(erschienen in Französisch, Englisch und Portugiesisch).
 
 
    
 
    
  

Aktuelle Version vom 19. Mai 2009, 09:19 Uhr

Fachgebiete:

Adresse


E-Mail khengl@utanet.at


Schönbrunnerstraße 293/2/30
1120 Wien
Austria

Tel: +43 (1) 813 60 92
Fax: +43 (1) 813 60 92
Web:

---

Privat:



Thematische Schwerpunkte

Mexikanische Auswanderung in die USA, Geographie, Wirtschafts- und Sozialgeographie, Geschichte

Geographische Schwerpunkte

Mexiko

Geburtsdatum, -ort

1945-08-10

Beruflicher Werdegang

  • 1962-66 Studium der Geschichte und geographie an der Univ. Bordeaux,Frankreich;
  • 1966-67 Universitätsassistentin an der Illinois State University und Studium der Amerikanischen Geschichte;
  • 1967-69 John Hopkins University, School of Advanced International Studies, Bologna (Italien) und Washington D.C. (USA), M.A. in International Relations;
  • 1969-70 Experten-Archivar UNIDO;
  • 1970-72 Forschungsassistentin UNIDO, Abteilung für Düngemittel und Pestizide;
  • 1988-89 Übersetzerin Englisch-Französisch-Englisch für EUREKA;
  • 1972-74 Geschichte-Lehrerin in Israel;
  • 1975-78 Französisch-Lehrerin in Venezuela;
  • 1986-87 Kunstbuch Azulejos in Portugal im XX Jahrhundert;
  • 1995-96 Rockefeller-Stipendium für Studien und Forschung über mexikanische Auswanderung in die Vereinigten Staaten (Case Study über Jala, Nayarit, Mexico und Los Angeles, USA).

Mitglied in wissenschaftlichen Vereinigungen

Österr.-Mexiko Gesellschaft

Gesprochene Sprachen

Französisch, Englisch, Spanisch, Portugiesisch

Gelesene Sprachen

Französisch, Englisch, Spanisch, Portugiesisch

Lehrtätigkeit

Betreute Arbeiten

Laufende Forschungsprojekte

Koop. mit ibero-amerikanischen Institutionen

UNAM, Mexiko

Beratungstätigkeit/Arbeit in Gremien

Publikationen (Auswahl)

Schriftenreihen


Periodika


Monographien

(k.A), Handbuch über Düngemittelquellen in der Welt.


Aufsätze

Sonstige Publikationen: (1987), Azulejos in Portugal im XX Jahrhundert. Lisboa (erschienen in Französisch, Englisch und Portugiesisch).


Rezensionen


Sonstiges




Letzte Aktualisierung: 20.04.2009