Wehr, Dr. Ingrid: Unterschied zwischen den Versionen

Aus cibera ForscherWiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
Zeile 23: Zeile 23:
 
==== Thematische Schwerpunkte ====  
 
==== Thematische Schwerpunkte ====  
 
<!-- Tragen Sie bitte jeweils unterhalb der Ueberschriften Ihre Daten ein. -->  
 
<!-- Tragen Sie bitte jeweils unterhalb der Ueberschriften Ihre Daten ein. -->  
Wohlfahrtsregime und Sozialpolitik in Lateinamerika, Transitional Justice und Menschenrechtspolitik, Staatsbürgerschaftsrechte und -theorie in multikulturellen Gesellschaften, regionale Integration (Europa und Lateinamerika im Vergleich), Entwicklungspolitik und -theorie  
+
Wohlfahrtsregime und Sozialpolitik in Lateinamerika, Transitional Justice und Menschenrechtspolitik, Staatsbürgerschaftsrechte und -theorie in multikulturellen Gesellschaften, regionale Integration (Europa und Lateinamerika im Vergleich), Entwicklungspolitik und -theorie  
  
 
==== Geographische Schwerpunkte ====  
 
==== Geographische Schwerpunkte ====  
Zeile 32: Zeile 32:
  
 
==== Beruflicher Werdegang ====  
 
==== Beruflicher Werdegang ====  
Professional Experience
+
Professional Experience
  
 
*2004-2007 DAAD Exchange Professor, Universidad de Chile and Universidad de Santiago de Chile
 
*2004-2007 DAAD Exchange Professor, Universidad de Chile and Universidad de Santiago de Chile
Zeile 47: Zeile 47:
  
 
==== Gesprochene Sprachen ====  
 
==== Gesprochene Sprachen ====  
Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Portugiesisch
+
Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Portugiesisch
  
 
==== Gelesene Sprachen ====  
 
==== Gelesene Sprachen ====  
Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Portugiesisch
+
Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Portugiesisch
  
 
==== Lehrtätigkeit ====  
 
==== Lehrtätigkeit ====  

Version vom 25. August 2009, 10:43 Uhr

Fachgebiete: Kulturwissenschaften

Adresse

E-Mail: E-Mail: ingrid.wehr@abi.uni-freiburg.de



Tel:
Fax:
Web:

---

Privat:


Thematische Schwerpunkte

Wohlfahrtsregime und Sozialpolitik in Lateinamerika, Transitional Justice und Menschenrechtspolitik, Staatsbürgerschaftsrechte und -theorie in multikulturellen Gesellschaften, regionale Integration (Europa und Lateinamerika im Vergleich), Entwicklungspolitik und -theorie

Geographische Schwerpunkte

Latin America, insbesondere Cono Sur

Geburtsdatum, -ort

Beruflicher Werdegang

Professional Experience

  • 2004-2007 DAAD Exchange Professor, Universidad de Chile and Universidad de Santiago de Chile
  • since 1999 coordinator for Latin American Studies at the Arnold-Bergstraesser-Institute
  • since 1996 lecturer at the University of Freiburg, the Institute for European Studies
  • adult training; evaluation and monitoring of development projects


Mitglied in wissenschaftlichen Vereinigungen

Gesprochene Sprachen

Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Portugiesisch

Gelesene Sprachen

Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Portugiesisch

Lehrtätigkeit

Betreute Arbeiten

Laufende Forschungsprojekte

Koop. mit ibero-amerikanischen Institutionen

Beratungstätigkeit/Arbeit in Gremien

Publikationen (Auswahl)

Schriftenreihen


Periodika


Monographien


Aufsätze



Rezensionen


Sonstiges




Letzte Aktualisierung: 15.04.2009